Filed under Das ist sehr, sehr lecker!

Große Rhabarberliebe: Kompott und Jogurt-Schichtdessert – oder – Zum #Sonntagsglück gibt es Rhabarber

Große Rhabarberliebe: Kompott und Jogurt-Schichtdessert – oder – Zum #Sonntagsglück gibt es Rhabarber

Katrin von Soulsistermeetsfriends bittet uns ja immer Sonntags unser #Sonntagsglück zu verlinken. Dem komme ich diese Woche wieder besonders gerne nach, denn zu meinem Glück gehört,und das nicht nur am Sonntag, in den letzten Tagen definitiv das Angebot an Frühlings-Gemüse und Obst.  Spargel, Erdbeeren und ganz doll Rhabarber!! Große Rhabarber-Liebe Die roten sauren Stengel mag … Weiterlesen

Große Kürbisliebe #3 – oder -Pumpkin Syrup 

Große Kürbisliebe #3 – oder -Pumpkin Syrup 

Da war ich doch letztens total begeistert, als ich in einer amerikanischen Kaffeekette von der netten Barista einen Löffel Pumkin-Syrup zum Probieren bekam, weil ich mir nicht recht vorstellen konnte, wie das  Halloween-Latte-Special denn wohl schmeckt.  Yummie, so lecker! Wie enttäuscht war ich, als ich letzte Woche in keinem S*** in Düsseldorf dieses Special mehr … Weiterlesen

Große Kürbisliebe – oder – Kürbis, nicht nur als Süppchen toll: Pizza mit Kürbis und Apfel

Große Kürbisliebe – oder – Kürbis, nicht nur als Süppchen toll: Pizza mit Kürbis und Apfel

Wann ist eigentlich die große Kürbiswelle zu uns rübergeschwappt? Oder wann habe ich meine Liebe zu den runden Kerlchen entdeckt? Meine ersten geschmacklichen Berührungen hatte ich mit dem süßsauer eingelegten Kürbissen, die die Mutter einer Freundin eingemacht hatte. Fand ich schon sehr lecker! Aber selber habe ich erst vor einigen Jahren begonnen mit Kürbissen nicht … Weiterlesen

Apfel-Milchreis-Auflauf – oder – Kindheit auf der Zunge

Apfel-Milchreis-Auflauf – oder – Kindheit auf der Zunge

Ganz eindeutig: Milchreis aß ich als Kind schon supergern und das hat sich auch im (hohen) Erwachsenenalter nicht geändert. 😊 Weiß, cremig, süß, am liebsten mit gemischtem Zimt und Zucker darüber, hmmm! Okay, das läuft nicht gerade unter Lowcarb oder Gewichtswächter, aber mal so eine kleine Portion am Mittag macht dann schon satt und glücklich. … Weiterlesen

Weiß und Blau aus dem Kasten: Blaubeerkuchen mit Baiserhaube – oder -Ich back’s mir: Blaubeeren

Weiß und Blau aus dem Kasten: Blaubeerkuchen mit Baiserhaube – oder -Ich back’s mir: Blaubeeren

Diesen Monat dreht sich bei Tastesheriff’s Backchallenge Ich back’s mir alles um die blauen Beeren. Blaubeer-Muffins sind schon seit Jahren in meinem Repertoire und mein Rezept habe ich euch ja schon hier verraten. Also habe ich für Back’s mir ein neues Rezept ausprobiert: Blaubeerkastenkuchen mit Baiserwellen Und der braucht sich nicht hinter den Muffins verstecken, … Weiterlesen

Breakfast in America: Bagels – oder – Ich back’s mir: Frühstück

Breakfast in America: Bagels – oder – Ich back’s mir: Frühstück

Das neue „Ich back’s mir-„Thema auf Claras blog Tastesheriff dreht sich diesen Monat um das Thema Frühstück. Erst dachte ich juhu! Zeige ich euch doch mein Lieblingsbrötchen-Rezept, einen Brötchenkranz aus Quarkölteig. Blöd nur, dass ich euch das Rezept schon vor längerer Zeit, zwar ausgestochen als Bäume, vorgestellt habe. Und mein 3-Minuten-Brot ist einer meiner meistgeklickten … Weiterlesen

Post aus meiner Küche # 4 –  oder – 🎄Kirsch-Amaretto-Likör,lecker und schnell. Da bleibt sogar noch Zeit zum Girlande-Basteln

Post aus meiner Küche # 4 – oder – 🎄Kirsch-Amaretto-Likör,lecker und schnell. Da bleibt sogar noch Zeit zum Girlande-Basteln

Na, da habe ich aber alles in diese Mammutüberschrift reingepackt, was ich euch heute am Creadienstag zeigen will.😉 Zum einen kann ich euch den Likör nur wärmstens ans Herz legen, der ist so lecker und dabei so schnell gemacht, dass ihr ihn am Vorabend gemacht, noch Heiligabend verschenken könnt, denn er muss nicht durchziehen. Zum … Weiterlesen

Post aus meiner Küche # 3 – oder -🎄  CCM, Cranberry-Cashew-Makronen

Post aus meiner Küche # 3 – oder -🎄 CCM, Cranberry-Cashew-Makronen

Wie versprochen gibt es heute ein weiteres Rezept aus der PAMK- Tauschaktion: Knuspern unterm Weihnachtsbaum. Und hier kann jetzt wirklich geknuspert werden, denn durch die grob gehackten Cashewkerne haben die Makronen echt Biss. Dies Rezept ist dies Jahr mein Favorit.😍 CCM, Cranberry-Cashew-Makronen Ihr braucht dafür: 110 g getrocknete Cranberrys 250 g ungesalzene Cashewkerne 2 Eiweiß … Weiterlesen