Filed under Verpackt und verschenkt

Ich war eine Dose – oder – Acht Zacken in der Krone

Ich war eine Dose – oder – Acht Zacken in der Krone

Vor einiger Zeit habe ich auf einem Koffermarkt eine Krone erstanden, na gut es war eher eine Dose in Kronenform. Um noch genauer zu sein: Es ist eine upgecycelte Konservendose, die zur Krone aufgehübscht wurde. Das weckte den kreativen Elan in Herr L. ( seines Zeichens mein Ehemann), eine gerade ausgeleerte Tomaten-Konservendose auch in eine … Weiterlesen

Topflappen für Mrs. & Mr. – oder Gehäkeltes zur Hochzeit

Topflappen für Mrs. & Mr. – oder Gehäkeltes zur Hochzeit

Letzthin gab es im Freundeskreis eine Hochzeitsfeier. Und das junge Paar wurde von uns mit einem Gutschein beschenkt. Um den etwas origineller zu verpacken, hatte ich die Idee Mrs. & Mr.- Topflappen zu häkeln. Die Anleitung habe ich aber nicht selber entworfen, sondern bei Sapri-Design gefunden und dort käuflich erworben. Ich habe die Anleitung etwas … Weiterlesen

Kekse und Karte-DIY zum 2. Geburtstag – oder – Kekse, gesund und lecker

Kekse und Karte-DIY zum 2. Geburtstag – oder – Kekse, gesund und lecker

Im zweiten Teil des Titels „Kekse, gesund und lecker“ tropft ja irgendwie kleines Erstaunen heraus, dass Kekse, die mit wenigen und dazu noch gesunden Zutaten gebacken wurden, eigentlich sogar recht lecker sind. Ich bin kein Veganer und auch kein Verfechter von alternativen, zuckerfreien Ernährungsformen. Zum einen aus einer gewissen Trägheit, zum anderen aber auch weil … Weiterlesen

Von Häkel-Mäusen, die springen – oder – Von Geschenken, die Spaß machen

Von Häkel-Mäusen, die springen – oder – Von Geschenken, die Spaß machen

Im Freundeskreis verschenken wir gern zu Weihnachten, aber auch zu Geburtstagen, gemeinsame Zeit. Sprich es gibt Gutscheine oder Eintrittskarten für gemeinsame Unternehmungen. Das sind oft Ausflüge, also richtig durchorganisierte Touren, z.B. zum Schiffshebewerk Henrichenburg oder zum Landschaftspark in Duisburg, gemeinsames Brunchen in einer netten Lokalität, oft aber auch Eintrittskarten für Theater, Kabarett oder andere Bühnenprogramme. … Weiterlesen

Schenken macht Spaß – oder – Wie man Gutscheine schön verpackt

Schenken macht Spaß – oder – Wie man Gutscheine schön verpackt

Ich schenke liebend gern.  Und genauso gern verpacke ich Geschenke. Eine besondere Herausforderung sind dabei Gutscheine, damit sie nicht so schnöde nur als Karte im Umschlag daherkommen. Heute möchte ich euch zwei Beispiele zeigen, wie ich ganz verschiedene Gutscheine „gestaltet“habe. Ohne genaue Anleitung, mit wenigen Fotos, nur so als kleine Anregung … 1. Einen Gutschein … Weiterlesen

Vorsicht scharfe Schere – oder – Eine Garage für die Schere

Vorsicht scharfe Schere – oder – Eine Garage für die Schere

Bevor ich in den nächsten Tagen langsam beginne, mir Gedanken über die Weihnachtsdekoration zu machen, galt es noch einige Geburtstagsgeschenke fertigzustellen. Eines dieser Geschenke will ich euch heute vorstellen, denn es hat letztes Wochenende das Geburtstagskind beglückt, und ich verrate somit keine Überraschung. Ich habe meiner Freundin eine richtig gute Schneiderschere geschenkt. Konnte ich es … Weiterlesen

Fühlsäckchen für die kleine G. – oder – Mit allen Sinnen

Fühlsäckchen für die kleine G. – oder – Mit allen Sinnen

Für die süße Kleine meiner Nichte hatte ich zur Geburt ja diese Decke gestrickt. Nun habe ich meine kleine Großnichte (Oh Gott, dass hört sich nach Gehstock und Hörgerät an, oder?) letztens mal wieder besucht, natürlich nicht ohne eine Kleinigkeit mitzubringen. Diesmal etwas  zum Fühlen, Rascheln, Kauen, kurzum zum Spielen: Fühlsäckchen Und so werden sie … Weiterlesen

Leseratte, mal gehäkelt – oder – Platt, aber süß 

Leseratte, mal gehäkelt – oder – Platt, aber süß 

Letzte Woche habe ich einer Freundin ein Buch geschenkt. Als kleine Beigabe habe ich ihr ein Lesezeichen dazu gehäkelt. Die niedliche Leseratte hatte ich irgendwo in einem Blog entdeckt und hatte mich direkt in sie verliebt. Die Anleitung dafür habe ich hier gefunden, sie ist sehr detailliert und prima nachzuhäkeln. Da liegt sie also mit … Weiterlesen

1000 Pünktchen (oder eigentlich ja Kästchen) für Barcelona – oder – Eine Tasche, die sich klein macht

1000 Pünktchen (oder eigentlich ja Kästchen) für Barcelona – oder – Eine Tasche, die sich klein macht

Immer, wenn ich mit meiner Reisefreundin einen Urlaub starte, versüssen wir uns den Anfang unseres gemeinsamen Tripps mit einem kleinen Geschenk für den Anderen. Das kann ein besonders hübsches Büchlein als Reisetagebuch sein, eine besondere Creme, oder etwas Selbstgenähtes, wie ich es gern verschenke. So habe ich der lieben A. schon mal ein Wickeltäschchen für … Weiterlesen