Filed under Gesehen und gehört

Über sieben Brücken musst du gehen… 

Über sieben Brücken musst du gehen… 

Letzte Woche war ich mal wieder in Düsseldorf. Schon das zweite Mal innerhalb einer knappen Woche, aber mit meiner Freundin hatte ich hier mehr in Kultur und Bummeln gemacht. Diesmal bin ich alleine los um shoppen zu gehen. Zurück nach Krefeld geht’s am einfachsten mit der K- Bahn, einer Straßenbahn zwischen Krefeld und Düsseldorf. (By … Weiterlesen

#Sonntagsglück – oder -Narzissen auf der Wiese

#Sonntagsglück – oder -Narzissen auf der Wiese

Ach, tut das nicht gut!! Nach, gefühlt, einer Woche Dauerregen, kam am Freitag dann endlich, endlich die Sonne heraus…. …und mit ihr das Gefühl: Jetzt ist Frühling!! Und so wie bei Katrin von Soulsister die ersten Schneeglöckchen das sichere Zeichen dafür sind, dass der Winter vorbei ist, so sind das für mich die ersten „wilden“ … Weiterlesen

Schenken macht Spaß – oder – Wie man Gutscheine schön verpackt

Schenken macht Spaß – oder – Wie man Gutscheine schön verpackt

Ich schenke liebend gern.  Und genauso gern verpacke ich Geschenke. Eine besondere Herausforderung sind dabei Gutscheine, damit sie nicht so schnöde nur als Karte im Umschlag daherkommen. Heute möchte ich euch zwei Beispiele zeigen, wie ich ganz verschiedene Gutscheine „gestaltet“habe. Ohne genaue Anleitung, mit wenigen Fotos, nur so als kleine Anregung … 1. Einen Gutschein … Weiterlesen

12tel-Blick 2017 – oder – Neues Jahr, neuer Blick

12tel-Blick 2017 – oder – Neues Jahr, neuer Blick

Neues Jahr, neuer 12tel-Blick. Auch in diesem Jahr animiert uns Tabea wieder jeden Monat  einen Blick aus der selben Perspektive auf ein Motiv zu werfen. Letztes Jahr habe ich schlicht und ergreifend von meinem Balkon heruntergeschaut, was über 12 Monate verteilt wundebar den Wandel der Jahreszeiten zeigt. Nun überlegte ich länger, welchen Bildausschnitt diesmal im … Weiterlesen

#Sonntagsglück – oder – Berlin macht glücklich

#Sonntagsglück – oder – Berlin macht glücklich

Immer sonntags dürfen wir bei Kathrin von Soulsistermeetsfriends  einstellen, was uns glücklich macht. Ich wollte schon die ganze Adventszeit dazu einen post schreiben, denn mich hat Vieles in der Vorweihnachtszeit  erfreut, berührt und glücklich gemacht. Bin ich doch von jeher ein sentimentales Herzchen und ein Fan von Traditionen rund um das Weihnachtsfest. Aber wie es … Weiterlesen

One hour away only – oder – Das Cafe Papperlapapp

One hour away only – oder – Das Cafe Papperlapapp

Im Sommer habe ich euch schon einige Ausflugziele vorgestellt, die maximal eine Stunde von Krefeld entfernt sind. Eigentlich um mir selber klarzumachen, dass man nicht immer tausende Kilometer fliegen muss, um schöne Orte und interessante Ausstellungen zu besichtigen, oder lecker Essen zu gehen. So war es auch letzten Sonntag, als wir mit Freunden beschlossen, lange … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Heute fremdgefreut

Friday-Flowerday – oder – Heute fremdgefreut

Anfang der Woche war ich mit einer Freundin im idyllischen Kempen, nur etwa 10 km von hier entfernt, bummeln, Kaffeeetrinken und ein wenig shoppen. So klein Kempen ist, so viele Blumengeschäfte gibt es in der Innenstadt, und man kommt quasi gar nicht umhin, sich ein Blümchen mitzunehmen. 😉 Wir beide waren ganz begeistert von den … Weiterlesen

One hour away only – oder – Ein Aufzug für Schiffe

One hour away only – oder – Ein Aufzug für Schiffe

Vor einigen Wochen haben Herr L. und ich bei unserer Geburtstagsfeier von Freunden mal wieder ein besonderes Geschenk bekommen. Einen Tagesausflug mit ihnen zusammen. Bevor wir aber erfuhren, wohin es ging, galt es ein Puzzle zusammenzusetzen, und dann wussten wir: Es ging zum Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop, und auch das liegt nur one hour away … Weiterlesen

Gedanken zu Ferien – oder – Urlaubsfragerunde

Gedanken zu Ferien – oder – Urlaubsfragerunde

Über zwei Ecken bin ich vor kurzem auf die Urlaubsfragerunde von Lotta auf ihrem Blog „Heute macht der Hommel blau“ aufmerksam geworden.  Kurz vor Toresschluß (man kann sich noch bis zum 31.Juli verlinken) habe ich mir dann auch die Zeit genommen ihre 10 Fragen zum Thema Urlaub zu beantworten. Es ist ja mal ganz interessant, sich … Weiterlesen

 #Sonntagsglück: Remember Santorini – oder – Aufwiedersehen

 #Sonntagsglück: Remember Santorini – oder – Aufwiedersehen

Mein Sonntagsglück ist heute blau, weiß, ein bisschen schwarz, etwas ocker.  Es hat von allem etwas: Meer, blauen Himmel, Sonnenuntergänge-wie gemalt, strahlend weiße Häuser, schroffe Felsen in rot, weiß und schwarz, und, und, und….. Mein Sonntagsglück, dass ich euch hier heute vorstelle, sind meine Erinnerungen an zehn entspannende, leckere und von vielen schönen Augenblicken vollen … Weiterlesen

12tel -Blick im Mai – oder – Es grünt so grün… 

12tel -Blick im Mai – oder – Es grünt so grün… 

Ein kurzes Lebenszeichen von mir gibt es heute anlässlich des 12tel-Blicks, den Tabea uns, immer am letzten Tag eines Monats, ermöglicht bei ihr zu verlinken. Hier,bei Lilamalerie, ist es ja gerade ganz still, und würde ich im Moment einen 12tel Blick zeigen, dann sähe er wohl eher so oder so aus. Aber das würde ja voraussetzen, … Weiterlesen

Leseratte, mal gehäkelt – oder – Platt, aber süß 

Leseratte, mal gehäkelt – oder – Platt, aber süß 

Letzte Woche habe ich einer Freundin ein Buch geschenkt. Als kleine Beigabe habe ich ihr ein Lesezeichen dazu gehäkelt. Die niedliche Leseratte hatte ich irgendwo in einem Blog entdeckt und hatte mich direkt in sie verliebt. Die Anleitung dafür habe ich hier gefunden, sie ist sehr detailliert und prima nachzuhäkeln. Da liegt sie also mit … Weiterlesen

Ostergrüße – oder – Von Has und Huhn #6

Ostergrüße – oder – Von Has und Huhn #6

   Ich wünsche allen, die hier lesen:  Schöne Ostertage  Habt es ruhig und gemütlich, oder turbulent beim großen Osterbrunch mit der Familie. Genießt die Sonne, falls ihr irgendwo seid, wo sie vom Himmel scheint, oder seid nicht traurig, wenn es grau in grau ist und schüttet. Feiert das christliche Fest, oder genießt einfach nur die … Weiterlesen