Filed under Deko

Friday-Flowerday – oder – Von Tulpen, Ranunkeln, Zweigen und Schäfchen

Friday-Flowerday – oder – Von Tulpen, Ranunkeln, Zweigen und Schäfchen

Diese Woche zeige ich euch gleich dreierlei Freitagsblümchen. Zweimal dekorierte Zweige in Vasen und ein Gesteck mit Tulpen und Ranunkeln in meiner, letzte Woche erstmalig dekorierten Ziegelform. Hatte ich letzte Woche Frühlingsblüher eingepflanzt, so habe ich gestern ein Gesteck mit Tulpen und Ranunkeln-Schnittblumen zusammengestellt. Dafür habe ich die Plastikschale (von Champignons) diesmal mit Moosi-Steckmasse ausgelegt. … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder –  Frühling in der Kiste

Friday-Flowerday – oder – Frühling in der Kiste

Der ein oder andere hat sie bestimmt auch schon bei Instagram oder auf Blogs entdeckt: Kleine, hübsch bepflanzte oder dekorierte Holzkisten. Bei denen handelt es sich um alte Ziegelformen mit deutlichen Gebrauchsspuren. Ich habe dann kürzlich ein wenig gegoogelt und auch mehrere Formen erstanden. Der Gedanke dahinter war, dass sie ein schönes Gastgeschenk oder Oster-„Körbchen“ … Weiterlesen

Weiß wie Schnee und Eisblumen – oder – Anhänger und Blätterkranz aus Modelliermasse

Weiß wie Schnee und Eisblumen – oder – Anhänger und Blätterkranz aus Modelliermasse

Nun ist auch der allerletzte Weihnachtskram verschwunden. Es gab schon Jahre, in denen ich sehr schwer aus meinem Weihnachts-Kokon gekommen bin. Dies Jahr konnte ich mich erstaunlich gut von der hyggeligen Weihnachtsdeko trennen. Und danach brauche ich es immer eher weiß und sparsam dekoriert. In Ermangelung von Winterweiß draußen, habe ich Anhänger mit Schneekristall-Muster aufgehangen. … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Just in time: Maiglöckchen

Friday-Flowerday – oder – Just in time: Maiglöckchen

Letzte Woche war ich mit einer Freundin in Danzig. Es waren sehr schöne ereignisreiche Tage, leider bei nicht gerade frühlingshaften Temperaturen. So konnte man fast vergessen, dass an unserem ersten Tag in Danzig der Mai seinen Anfang nahm. In Danzig standen an jeder Ecke alte Frauen mit Eimern voller Kräutern, Pfingstrosen und Maiglöckchen. Wie gerne … Weiterlesen

Osterallerlei – oder – Osterdekoration reloaded

Osterallerlei – oder – Osterdekoration reloaded

Gestern habe ich, mit Blick auf den Kalender, beschlossen: Jetzt ist es langsam Zeit österlich zu dekorieren. Denn in zwei Wochen, also am Ostermontag ist Ostern ja schon fast wieder Geschichte. Dies Jahr liegt das Frühjahrsfest ja extrem spät, so spät, dass ich es dekotechnisch schon fast ein bisschen aus den Augen verloren habe. Und … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Tulpen mit Ausblick

Friday-Flowerday – oder – Tulpen mit Ausblick

Im Moment habe ich an vielen Orten meiner Wohnung verschiedene Zweige, Narzissen in kleinen Töpfen, oder Blumen verteilt, habe mir den Frühling quasi ins Haus geholt. Da aber bei Holunderblütchens Friday-Flowerday Schnittblumen gefragt sind, kam nur der Tulpenstrauß auf dem Wohnzimmertisch mit Blick nach draußen in Frage. Mein Balkon ist noch nicht ganz im Frühling … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Zart und lavendelblau

Friday-Flowerday – oder – Zart und lavendelblau

Da war ich diese Woche eigentlich wild entschlossen mir einen dicken Tulpenstrauß zu kaufen, aber dann hatte der Blumenmensch lauter Farben, die mir für mein Zuhause so gar nicht gefielen, rot, orange, gelborange,… Na gut, dachte ich mir, dann eben keine Tulpen. Stattdessen ließ ich ein großes Bund Schleierkraut ( was ich damit gemacht habe, … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Winterliches Weiß und Rosa

Friday-Flowerday – oder – Winterliches Weiß und Rosa

Nachdem ich letzte Woche bei Holunderblütchens Friday-Flowerday schon so viele Tulpen gesehen hatte, war ich eigentlich wild entschlossen, mir diese Woche auch meine ersten Frühlingsblüher zu kaufen. Hier hat der Winter aber nochmal ein Stelldichein gegeben, weshalb mir gestern beim Floristen auch diesmal noch nicht danach war, Tulpen zu kaufen. Was mir dort als erstes … Weiterlesen