Has, Has, Baby – oder – Ein Geschenk zur Geburt

Has, Has, Baby – oder – Ein Geschenk zur Geburt

Irgendwie habe ich meinen Hasen Anton als Geschenk zur Geburt entdeckt, entweder zum Selbstverschenken oder als Auftrag von Bekannten für Babys. Habe ich ihn doch jetzt bestimmt schon zum 8. Mal genäht. Den kleinen Hasen Anton in blau habe ich für das Enkelkind einer Freundin genäht. Und die Karte habe ich auch gleich noch selbstgebastelt, … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Allium und Eukalyptus, maritim

Friday-Flowerday – oder – Allium und Eukalyptus, maritim

Ich liebe die lilafarbene Allium, denn ich finde sie auch als (Fast-) Solistin so wunderbar dekorativ. Lediglich einige Zweige Eukalyptus habe ich dazu kombiniert, und in eine (gemopste) Mineralwasserflasche gestellt. Die Allium habe ich Stückchen für Stückchen immer etwas kürzer geschnitten, bis sie mir in dem schlichten Glaskrug gefiel. Für’s maritime Feeling noch schnell ein … Weiterlesen

Sonntagsglück – oder – Reisen macht glücklich

Sonntagsglück – oder – Reisen macht glücklich

Reisen macht glücklich! Mich auf jeden Fall!  Ich könnte noch viel öfter verreisen, als ich es tue. Aber da sind natürliche Grenzen gesetzt, in Form von Zeit und Geld. Aber nicht nur das Reisen macht mich glücklich, sondern auch die Vorplanung, das Wälzen von Reiseführern, Suchen im Internet, Tipps austauschen mit Menschen, die schon mal … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Vom deutschen Feldrand und griechischer Keramik

Friday-Flowerday – oder – Vom deutschen Feldrand und griechischer Keramik

Auch hier bei Holunderblütchens Friday-Flowerday wollte ich aus meinem Urlaub zurückmelden. Und auch hier mag euch etwas griechisch vorkommen. ;-)) Oder vielleicht doch eher deutsch vom Wegesrand? Na klar beides:  In den Glasväschen verteilt findet sich Schafgarbe, vom Feldrand mitgenommen. Davor präsentiert sich meine neue Keramikschale aus einer Pottery auf Santorini. Abseits des ganzen Touri-Kitsches … Weiterlesen

Meeresbraut am Meer – oder – Stricken geht immer

Meeresbraut am Meer – oder – Stricken geht immer

Das ich auf der schönen Insel Santorini war, haben jetzt wahrscheinlich schon viele mitbekommen. Neben ein bisschen Besichtigen, am Kraterrand entlangwandern, etwas in der Geschichte Santorinis stöbern und lecker Essen zu gehen, haben wir es uns an unserem Strand gemütlich gemacht. Ich habe dabei entspannt gelesen, oder… mit Hörbuch im Ohr gestrickt. Ja richtig gelesen, … Weiterlesen

 #Sonntagsglück: Remember Santorini – oder – Aufwiedersehen

 #Sonntagsglück: Remember Santorini – oder – Aufwiedersehen

Mein Sonntagsglück ist heute blau, weiß, ein bisschen schwarz, etwas ocker.  Es hat von allem etwas: Meer, blauen Himmel, Sonnenuntergänge-wie gemalt, strahlend weiße Häuser, schroffe Felsen in rot, weiß und schwarz, und, und, und….. Mein Sonntagsglück, dass ich euch hier heute vorstelle, sind meine Erinnerungen an zehn entspannende, leckere und von vielen schönen Augenblicken vollen … Weiterlesen

12tel -Blick im Mai – oder – Es grünt so grün… 

12tel -Blick im Mai – oder – Es grünt so grün… 

Ein kurzes Lebenszeichen von mir gibt es heute anlässlich des 12tel-Blicks, den Tabea uns, immer am letzten Tag eines Monats, ermöglicht bei ihr zu verlinken. Hier,bei Lilamalerie, ist es ja gerade ganz still, und würde ich im Moment einen 12tel Blick zeigen, dann sähe er wohl eher so oder so aus. Aber das würde ja voraussetzen, … Weiterlesen

Blau und Weiß – oder – Grüße von Santorini

Blau und Weiß – oder – Grüße von Santorini

Heute möchte ich euch nur schnelle Grüße von Santorini senden. Wie sich aus dem Bild unschwer erkennen lässt, entwickelt man hier automatisch eine große Liebe zu BLAU & WEISS  Und weil heute Mittwoch ist, geht dieser post zu Frollein Pfaus Mmi. Außerdem erklärt sich damit auch, warum es hier (noch) ein bisschen ruhiger wird. (Ich … Weiterlesen

Leseratte, mal gehäkelt – oder – Platt, aber süß 

Leseratte, mal gehäkelt – oder – Platt, aber süß 

Letzte Woche habe ich einer Freundin ein Buch geschenkt. Als kleine Beigabe habe ich ihr ein Lesezeichen dazu gehäkelt. Die niedliche Leseratte hatte ich irgendwo in einem Blog entdeckt und hatte mich direkt in sie verliebt. Die Anleitung dafür habe ich hier gefunden, sie ist sehr detailliert und prima nachzuhäkeln. Da liegt sie also mit … Weiterlesen