Weihnachtszeit bei Lilamalerie #3 – oder – Alte Bücher reloaded: Kranz aus gefalteten Sternen

Weihnachtszeit bei Lilamalerie #3 – oder – Alte Bücher reloaded: Kranz aus gefalteten Sternen

Heute am 3. Dezember zeige ich auch den 3. Beitrag meines vorweihnachtlichen Mixes: Wie man aus alten Büchern eine ebenso einfache, wie dekorative Weihnachtsdeko basteln kann,… … einen Kranz aus gefalteten Sternen. Die entstehen aus einfachen Dreiecken, die ihr aus den Buchseiten schneidet. Solltet ihr kein altes Buch haben, oder wollt es nicht zerstören, dann … Weiterlesen

Weihnachtszeit bei Lilamalerie #2 – oder – Weihnachtsbäckerei: Ingwerknusperle

Weihnachtszeit bei Lilamalerie #2 – oder – Weihnachtsbäckerei: Ingwerknusperle

Heute gibt es den zweiten Teil meines persönlichen Weihnachtsheftchen (in memoriam an die, in der Weihnachtszeit meiner Kindheit in den Sechzigern herausgegebenen, Weihnachts-Broschüren einer großen Kaffeerösterei.). Hier könnt ihr lesen, was es damit auf sich hat. Natürlich gehört schon zu Beginn ein Plätzchenrezept in meinen Weihnachtszeit- Mix. Wir, eine Freundin, Herr L. und ich backen … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – A, wie Amaryllis und Advent

Friday-Flowerday – oder – A, wie Amaryllis und Advent

Ich freu mich!! Ich freu mich auf die Adventszeit. Ich freu mich aufs traditionelle Plätzchenbacken am Samstag vorm 1.Advent. Ich freu mich auf einen Städtetripp, diesmal mal wieder ins vorweihnachtliche Berlin. Und ich freu mich über meine erste Amaryllis. Diesmal ist es eine klassisch rote Amaryllis. Sie kommt mit einem Kiefernzweig und Eukalyptusstielen daher und … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Pre-adventliche Rosen

Friday-Flowerday – oder – Pre-adventliche Rosen

Es war mir nicht mehr nach herbstlichen Chrysanthemen, und noch zu früh für adventliche Amaryllis. Da hatte ich diese Woche doch ein leichtes Problem im Blumengeschäft was Passendes zu finden. Also bin ich schlicht auf „Nummer Sicher“ gegangen und habe mir weiße Röschen gekauft. Vom Strauß letzte Woche (hier) hatte ich noch Tannen- und Koniferengrün … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Kappes, schön wie Rosen

Friday-Flowerday – oder – Kappes, schön wie Rosen

Da war ich in zwei Blumenläden und hatte ein echtes Problem Freitagsblümchen zu finden. Was ich dort schon reichlich vorfand, waren Rosen, Chrysanthemen und… Amaryllis. Ach ne, nach Rosen war mir so gar nicht. Die Chrysantheme, die ich hier letzte Woche beim Friday-Flowerday vorgestellt habe ist immer noch bildschön. Und Amaryllis kommen mir nicht vorm … Weiterlesen

Kreatives Update – oder – Von Wolle und Steinen

Kreatives Update – oder – Von Wolle und Steinen

Viel neues, kreatives gibt es hier nicht zu berichten, aber ich wollte euch den Stand der Dinge bei meinem aktuellen Strickprojekt zeigen. Und auch, wie hier versprochen noch zwei weitere Steinbilder zeigen. Ihr seht, der Sunday-Sweater (nach einem Strickmuster von Petiteknit) ist ordentlich gewachsen. Hier, vor unserem Urlaub hatte ich euch davon berichtet. Zurück aus … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Herbst in der Küche

Friday-Flowerday – oder – Herbst in der Küche

„Herbst in der Küche“ hört sich ein wenig nach Rezepten passend zu herbstlichen Leckereien an. By the way, von denen habe ich euch im Laufe meines Bloggerlebens schon so einige vorgestellt. Zwiebelkuchen aus der Springform Kürbis-Kartoffelsuppe Dreiminutenbrot Kürbispie Kürbis-Sirup Kürbismuffins Schnelle Kürbis-Apfel-Pizza Sehr kürbislastig, meine herbstlichen Rezepte, nicht wahr? Aber kein Wunder ist der Kürbis … Weiterlesen

#Sonntagsglück – oder – Verzauberter Abend

#Sonntagsglück – oder – Verzauberter Abend

Ich habe mich am Freitagabend verzaubern lassen, aber nicht ich allein. Sondern Herr L. und Freunde, und noch viele andere Menschen, die genau, wie ich den ersten Abend des „Enchanted Garden“ im Schloßpark in Arcen verbracht haben. Enchanted Garden – Verzauberter Garten. Das trifft es sehr gut, denn der Schlosspark hatte sich am Abend in … Weiterlesen

12 von 12 im Oktober 2019 – oder – Von mehr Realität im Blog ;-) und einem schönen Abend hart an der Grenze

12 von 12 im Oktober 2019 – oder – Von mehr Realität im Blog ;-) und einem schönen Abend hart an der Grenze

Ich weiß schon jetzt, dass ich meine 12 Bilder vom 12. Oktober eher mit einem Tag Verspätung ins Netz stellen und bei Frau Kännchen verlinken werde. Denn wenn die Linkparty öffnet, werde ich schon Richtung Goch-Kessel unterwegs sein, um da in der Viller Mühle der Aufzeichnung vom Kabarettabend „Hart an der Grenze“ beizuwohnen. Auch werde … Weiterlesen