Friday- Flowerday – oder – Ein bisschen Grün muss sein

Friday- Flowerday – oder – Ein bisschen Grün muss sein

Nicht zuletzt wegen Holunderblütchens Linkparty Friday-Flowerday bin ich ein wenig „Blümchen in die Vase“-süchtig. Eigentlich hatte ich mir ja vorgenommen, die nächste Zeit auszusetzen, da ich erst Samstagnacht von einem Städtetripp nach London zurückgekommen bin und in ein paar Tagen mit Herr L. auf „unsere“ Insel reise. Aber so ganz ohne was Grünes in der … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Rosige Zeiten

Friday-Flowerday – oder – Rosige Zeiten

Letzte Tage bekam ich Besuch von einer Freundin und sie brachte mir einen wunderschönen Blumenstrauß mit. Einen bunten Sommerstrauß, wie aus dem Bauerngarten, mit vielen verschiedenen Dahlien und etwas Grün.Gekauft hatte sie ihn auf dem Markt und war etwas traurig, dass eine Kundin ihr den letzten Strauß in weiß „wegschnappte“. Also griff sie zu dem … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Ja, ist denn schon Herbst?

Friday-Flowerday – oder – Ja, ist denn schon Herbst?

Ja, ist denn schon Herbst? Diese Frage stelle ich mir nicht nur wegen der Bäume, die zum großen Teil schon ihre Blätter vertrocknet und gefärbt haben oder wegen des ganzen Laubs, dass schon Wege und Straßen bedeckt. Nein ich frage dies auch in Bezug auf meine Blumendekoration an diesem Friday-Flowerday, denn eigentlich sind Sonnenblumen für … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Blau bleibt / Weiß kommt (dazu)

Friday-Flowerday – oder – Blau bleibt / Weiß kommt (dazu)

Die letzten zwei Tage ließen einem ja mal wieder durchatmen, die Hitze in unseren Räumen fiel wieder auf angenehme Temperaturen, ich konnte mich schon die letzten zwei Nächte unter das Oberbett kuscheln, das Wohnzimmer war nicht mehr weitestgehend verdunkelt und ich wollte auch mal wieder Blümchen eine Chance geben. Nur an meiner Farbwahl hat sich … Weiterlesen

#fünffragenamfünften – oder – Fünf mal Lilamalerie

#fünffragenamfünften – oder – Fünf mal Lilamalerie

Nic von Luzia Pimpinella stellt an jedem 5. eines Monats fünf Fragen. Ehrlich gesagt veröffentlicht sie diese schon wesentlich früher, damit man ordentlich Vorlauf hat, und sich Gedanken machen kann. Bisher habe ich erst einmal mitgemacht, hatte ich es doch oft schlicht vergessen oder hatte ich zu einzelnen Fragen nicht viel zu sagen. Diesmal hatte … Weiterlesen

Ich war eine Dose – oder – Acht Zacken in der Krone

Ich war eine Dose – oder – Acht Zacken in der Krone

Vor einiger Zeit habe ich auf einem Koffermarkt eine Krone erstanden, na gut es war eher eine Dose in Kronenform. Um noch genauer zu sein: Es ist eine upgecycelte Konservendose, die zur Krone aufgehübscht wurde. Das weckte den kreativen Elan in Herr L. ( seines Zeichens mein Ehemann), eine gerade ausgeleerte Tomaten-Konservendose auch in eine … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Aus vier mach drei

Friday-Flowerday – oder – Aus vier mach drei

Aus vier mach drei!! Wie ist das denn jetzt gemeint? Mit vier Bund Grün und Blumen habe ich drei Blumenarrangements gestaltet. So habe ich auf allen Tischen unserer Wohnung frische Blumen stehen, die sich der jeweiligen Deko farblich unterordnen, da sie dezent fast Ton in Ton sind. Hier könnt ihr genauer sehen, welche Sorten ich … Weiterlesen

Verstrickt und zugenäht – oder – Streifen in Marinefarben

Verstrickt und zugenäht – oder – Streifen in Marinefarben

Bei meinem post vom Dienstag hatte ich ja schon mal eine Runde gemeckert, weil ich mit der Anleitung und der Schnittführung meines rosa Wickel-Pullunders (ja, eine Jacke oder Weste ist es ja nicht mehr/ siehe hier) kolossal unzufrieden war. Aus dem selben Strickmagazin (Lovewool 1/18) hatte ich mir aber noch einen Oversize-Pulli in blau-weißen Streifen … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Wiesenblumen vor Wolkenkulisse

Friday-Flowerday – oder – Wiesenblumen vor Wolkenkulisse

Wiesenblumen vor Wolkenkulisse. Na, so ganz stimmt das nicht, denn weder habe ich die Blumen auf der Wiese gepflückt, noch stehen sie vor echter Wolkenkulisse. Aber der Reihe nach. Der Strauß könnte von einer Wiese stammen, tatsächlich habe ich ihn aber auf dem Markt erstanden. Im Hintergrund ist auch wirklich eine Wolkenkulisse zu sehen, aber … Weiterlesen

#Sonntagsglück – oder – Lilamalerie in Stockholm

#Sonntagsglück – oder – Lilamalerie in Stockholm

Ich habe es ja schon hier geschrieben: Ich war im gerade vergangenen Juni viel unterwegs. Wer hier schon länger liest, weiß, dass das Reisen für mich ein großes Glück ist und deshalb nutze ich auch das #Sonntagsglück bei Katrin, um euch heute von meinen vier Tagen in Stockholm zu erzählen . (Über unseren Berlintrip werde … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Lilamalerie is still alive

Friday-Flowerday – oder – Lilamalerie is still alive

Doch, doch, es gibt mich noch!! Also Lilamalerie, meine ich. Um genauer zu sein meinen Blog. Hier war ganz schön lange Sendepause, das echte Leben wollte gelebt und erlebt werden. So besuchte ich mit einer Freundin Stockholm, wo wir fast Mittsommer gefeiert haben. Fast, deswegen, weil wir eine Woche vor dem längsten Wochenende des Jahres … Weiterlesen