#Sonntagsglück – oder -Narzissen auf der Wiese

#Sonntagsglück – oder -Narzissen auf der Wiese

Ach, tut das nicht gut!! Nach, gefühlt, einer Woche Dauerregen, kam am Freitag dann endlich, endlich die Sonne heraus…. …und mit ihr das Gefühl: Jetzt ist Frühling!! Und so wie bei Katrin von Soulsister die ersten Schneeglöckchen das sichere Zeichen dafür sind, dass der Winter vorbei ist, so sind das für mich die ersten „wilden“ … Weiterlesen

Wir locken den Frühling – oder – Von Blümchen und Regalen

Wir locken den Frühling – oder – Von Blümchen und Regalen

Das einzige was bei uns Karneval verkleidet war, ist unser Wohnzimmer gewesen. Das hatte sich, um genau zu sein, Herr L. hatte es teilweise Christomässig in Folie eingepackt. Der Plan war eigentlich nur die weißen Wände zu streichen, aber schließlich wurde doch eine Komplett-„Sanierung“daraus und auch die Eßecke bekam ein neues Blau, also eigentlich ein … Weiterlesen

12tel-Blick im Februar 2017 – oder – Auf dem Weg

12tel-Blick im Februar 2017 – oder – Auf dem Weg

Da der Februar ja so ein kurzer Monat ist, ist es ja schon wieder so weit: Zeit für den 12tel-Blick, den Tabea hier monatlich sammelt. Aufgenommen habe ich es am 21. Februar um 12.35h Die Sargträger, die sich dort versammelten, warteten  auf eine Trauergemeinde. Kurz zögerte ich sie zu fotografieren, wären die Trauernden schon vor … Weiterlesen

Schenken macht Spaß – oder – Wie man Gutscheine schön verpackt

Schenken macht Spaß – oder – Wie man Gutscheine schön verpackt

Ich schenke liebend gern.  Und genauso gern verpacke ich Geschenke. Eine besondere Herausforderung sind dabei Gutscheine, damit sie nicht so schnöde nur als Karte im Umschlag daherkommen. Heute möchte ich euch zwei Beispiele zeigen, wie ich ganz verschiedene Gutscheine „gestaltet“habe. Ohne genaue Anleitung, mit wenigen Fotos, nur so als kleine Anregung … 1. Einen Gutschein … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Jetzt wird’s bunt

Friday-Flowerday – oder – Jetzt wird’s bunt

Jetzt habe ich sechs Wochen weiß gesehen, zumindest was meine Blumendekoration angeht.  Die verschiedensten Schnittblumen zeigte ich euch  beim Friday-Flowerday von Holunderblütchen, einzige Gemeinsamkeit, sie waren immer weiß. Aber das wunderbare Wetter der vergangenen Tage mit strahlender Sonne und frühlingshaften Temperaturen,weckte in mir den Wunsch nach etwas mehr Farbe in der Vase.Die habe ich mir … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Von Blumen und Regalen

Friday-Flowerday – oder – Von Blumen und Regalen

Da hat sich der Januar still und heimlich verabschiedet, und schon hat der zweite Monat des Jahres angefangen. Ganz ehrlich, der Januar war nicht mein Monat. Bis zur Hälfte fühlte ich mich schlapp und schleppte weiter Viren und Bazillen mit mir rum. Dementspechend antriebsarm und wenig kreativ war ich, was sich auch hier im blog … Weiterlesen

12tel-Blick 2017 – oder – Neues Jahr, neuer Blick

12tel-Blick 2017 – oder – Neues Jahr, neuer Blick

Neues Jahr, neuer 12tel-Blick. Auch in diesem Jahr animiert uns Tabea wieder jeden Monat  einen Blick aus der selben Perspektive auf ein Motiv zu werfen. Letztes Jahr habe ich schlicht und ergreifend von meinem Balkon heruntergeschaut, was über 12 Monate verteilt wundebar den Wandel der Jahreszeiten zeigt. Nun überlegte ich länger, welchen Bildausschnitt diesmal im … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Rosen, Tulpen, NELKEN…

Friday-Flowerday – oder – Rosen, Tulpen, NELKEN…

Rosen, Tulpen, Nelken, alle drei verwelken. Stahl und Eisen bricht, aber unsere Freundschaft nicht. Dieser Poesiealbumspruch fiel mir ein, als ich überlegte, welche Blumen ich hier bei Holunderblümchens Friday-Flowerday in den letzten Wochen präsentiert habe. Und tatsächlich waren es Rosen und Tulpen… Da war es doch die logische Folge mal Nelken in den Mittelpunkt zu … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Pistaziengrün und Rosenweiß

Friday-Flowerday – oder – Pistaziengrün und Rosenweiß

Ich hab’s im Moment am liebsten weiß. Wobei ich damit nicht Schneereichtum meine. Aber auch in der Einrichtung ist dies nicht meine bevorzugte Farbe. Nein, hier seht ihr, was ich im Moment am liebsten weiß habe: Schnittblumen. Ich wäre fast wieder der Versuchung erlegen, mir Tulpen hinzustellen, drücken sie doch die Vorfreude auf den Frühling … Weiterlesen

Perlenkrokodil-reloaded – oder – Geschickt aufgefädelt: Ein Krokodil aus Perlen

Perlenkrokodil-reloaded – oder – Geschickt aufgefädelt: Ein Krokodil aus Perlen

Ich weiß nicht, wie hoch die Lebenserwartung eines echten Krokodils ist. Aber ich kann euch sagen, dass ein Krokodil aus Perlen, das ich mehrmals wöchentlich in Spielgruppen benutze und das dementsprechend häufig desinfiziert und abgewaschen wurde, irgendwann Ermüdungserscheinungen zeigt. Als aber letzte Woche die erste Holzperle gesprungen und abgefallen war, wurde es nach über 5 … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Frühling trifft Winter

Friday-Flowerday – oder – Frühling trifft Winter

Holunderblütchen sammelt am heutigen Freitag wieder unser Blumensträuße, bei ihrer Aktion Friday-Flowerday. Frühling trifft Winter. Für den Frühling steht der Strauß aus Tulpen, Japanrosen und Heidelbeerzweigen und das noch Winter ist, zeigt das Schaffell auf dem Korbstuhl und die kahlen Bäume draußen. Aufgenommen vorgestern, als sich ausnahmsweise mal die Sonne blicken ließ. Da wird einem … Weiterlesen