Fertig gestrickt: Gelber Strickbolero – oder – Passt und macht gute Laune

Anfang des Monats habe ich euch hier gezeigt, dass ich dabei war, mir einen gelben Bolero zu stricken.

Trotz der Hitze, die zu der Zeit herrschte, habe ich tapfer gestrickt und habe das leichte Strickjäckchen jetzt schon seit einer Woche fertig.

Das ich es erst heute zeige, liegt daran, dass ich zwischenzeitlich noch verreist war und das Kleid vorher noch nicht am Mann, äh an der Frau, sprich an mir fotografieren ließ.

Nach einer kleinen Fotosession kann ich es euch heute zeigen.

Es trägt sich superangenehm und wird mir demnächst im Urlaub auf Santorini abends sicher gute Dienste leisten. Zudem ist es ein Leichtgewicht, sodass es auch im Gepäck kaum auffallen wird.

Es ist tatsächlich so, dass ich bei Flugreisen in den Sommerurlaub oft auf Selbstgestricktes verzichte, obwohl ich auch wirklich viele schöne ärmellose Sommerhemdchen habe. Die wiegen aber natürlich immer deutlich mehr, als ein T-shirt aus Jersey und so überlege ich mir genau, welches Strickteil ich mitnehme.

Aber diese Jacke kommt definitiv mit.

Das Baumwoll-Cashmere-Garn (von Lana Grossa) trägt sich superangenehm und es hat genau die richtige Bolerolänge, sodass es zum Zitronenkleid passt.

Ich habe „frei nach Schnauze“ gewerkelt, habe die Bordüre so ähnlich bei einer Anleitung gesehen. Die Idee bei den Vorderteilen die Bündchen direkt in kraus rechts mitzustricken habe ich bei einer anderen Jacke, die ich gestrickt hatte, abgeschaut.

Und die Entscheidung, ob und wie ich den Bolero schließen wollte, fiel erst beim Stricken des Halsbündchens.

Ich fand dann auch einen sehr ausgefallenen Knopf, der die Jacke nicht nur zusammenhält, sondern auch noch schmückt.

Auf der nächsten Collage könnt ihr ihn sehr gut erkennen.

Und gleichzeitig könnt ihr sehen, dass die Jacke auch supergut zu uniblau und blaugemustert passt.

Ich glaube, das wird ein neues Lieblingsteil. 🙂

Endlich mal wieder etwas Selbstgestricktes, das auf Anhieb passt und gefällt.

Und deshalb zeige ich es auch gerne bei Sewlala, Nähfrosch, beim Creadienstag , bei Dienstagsdinge, bei HoT , bei Lieblingsstücke und bei Maschenfein.

(Und natürlich ist das Material selbstgekauft und selbstbezahlt.)

Habt es nett und seid mir lieb gegrüßt,

8 thoughts on “Fertig gestrickt: Gelber Strickbolero – oder – Passt und macht gute Laune

  1. Hallo Monika, das Jäckchen ist super schön geworden! Und ich finde, es passt zu beiden Outfits perfekt! Auch der Knopf ist wunderschön. Wenn du magst, dann verlinke deinen Post doch auch bei Sew La La – ich habe unter http://www.sewlala.de eine Linkparty für Erwachsenenkleidung gestartet. Sie heißt zwar „Sew“, aber es können auch gestrickte Sachen verlinkt werden. Ich würde ich freuen, wenn du vorbei schaust! Liebe Grüße, Melanie von The Flying Needle

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s