Filed under Uncategorized

Friday-Flowerday – oder – Tulpen & mehr

Friday-Flowerday – oder – Tulpen & mehr

Ich bin sicher nicht alleine mit meinem Wunsch nach wärmeren Temperaturen, Licht, sprießenden Pflanzen, kurzum nach Frühling. Aber in den nächsten Tagen soll es ja noch mal richtig winterlich werden, selbst hier am Niederrhein soll es weit in die Minustemperaturen gehen. Na, gut! Dann hol ich mir den Frühling eben nach drinnen, mit Tulpen satt. … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Winterweiße Amaryllis

Friday-Flowerday – oder – Winterweiße Amaryllis

Der Winter ist bei uns grau, grau, grau und gestern recht stürmisch. Die wilde Friederike hat uns persönlich gestern Gottseidank verschont, und nun bleibt es weiter grau und nass. Nicht, dass ich besonders wild auf Schnee bin, aber rein optisch betrachtet mag ich es lieber winterweiß, statt trostlos grau. Um wenigstens ein wenig weißes Winterfeeling … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Ohne Worte

Friday-Flowerday – oder – Ohne Worte

Als ich im Blumenladen nach neuen Blümchen für mich und damit auch für den Friday-Flowerday Ausschau hielt, wusste ich nicht so recht, was ich wollte, auf jeden Fall noch keine Tulpen, auch mal was anderes als Amaryllis, eine Rose hatte ich letzte Woche … Dann sah ich diese außergewöhnlichen Nelken, die in Form und Farbe … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder –  Rose vor Tannenbaum

Friday-Flowerday – oder – Rose vor Tannenbaum

Bei der Überschrift zum heutigen post für Holunderblütchens Friday-Flowerday hat es mich ja kurz mal in den Finger gejuckt, Es ist ein Rosentsprungen zu schreiben. Aber das war mir dann doch etwas zu sehr an den Haaren herbeigezogen, und so wurde es dann eher eine Ortsbeschreibung. Gestern Morgen schien ja endlich mal wieder die Sonne. … Weiterlesen

Weihnachten – oder – I wish you a merry Christmas

Weihnachten – oder – I wish you a merry Christmas

Mit drei Impressionen aus dem weihnachtlichen Wien, (wo wir noch letzte Woche waren), möchte ich mich am Heiligabend noch mal kurz bei euch melden. Weihnachten ist keine Jahreszeit. Es ist ein Gefühl. (Edna Färber) So geht es mir auch seit Jahren mit Weihnachten, da verschmelzen eigene Kindheitserinnerungen mit Ritualen aus den Kindertagen meines Sohnes. Da … Weiterlesen

Von Weihnachtssternen aus Papier und echten Amaryllis – oder – Meine Blume des Monats: Amaryllis von prunkvoll bis schlicht

Von Weihnachtssternen aus Papier und echten Amaryllis – oder – Meine Blume des Monats: Amaryllis von prunkvoll bis schlicht

Ja, das ist sie wirklich, meine Blume des Dezembers: Die Amaryllis An allen Friday-Flowerdays habe ich in diesem Monat diese, für mich, weihnachtlichste aller Schnittblumen präsentiert. Nun mit Ausnahme des vergangenen Freitags, denn da weilte ich für ein paar Tage im vorweihnachtlichen Wien, und hatte keine frischen Schnittblumen dekoriert. Ist ja klar, wenn man gar … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Auch schön in rot: Amaryllis III

Friday-Flowerday – oder – Auch schön in rot: Amaryllis III

Wie schon prophezeit, habe ich letzte Woche nicht meine letzte Amaryllis beim Friday-Flowerday von Holunderblütchen gezeigt. Diese Nummer III habe ich mir nicht selbstgekauft, sondern, zu einem wunderschönen Strauß zusammengebunden, geschenkt bekommen. Und so in Rot passt die Amaryllis prima zu meiner Weihnachtsdeko in der Küche. Denn dort spielt neben viel Silber und etwas Grün, … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Nun kommt sie weihnachtlich daher: Die Amaryllis

Friday-Flowerday – oder – Nun kommt sie weihnachtlich daher: Die Amaryllis

Ich habe kurz überlegt, ob ich in der Überschrift, die Amaryllis durchnummerieren solle. Denn schon letzte Woche habe ich bei Holunderblütchens Friday-Flowerday eine Amaryllis gezeigt. Und auch in der neuen Woche ziert ein Ritterstern mein Wohnzimmer, also quasi Amaryllis II Der kommt freilich jetzt adventlich daher, denn in meine Wohnung zieht gerade Weihnachten ein. Wird … Weiterlesen

Basteln mit den Kleinsten – oder – Fensterbilder für die Weihnachtszeit: Tanne und Stern

Basteln mit den Kleinsten – oder – Fensterbilder für die Weihnachtszeit: Tanne und Stern

Ab und an zeige ich hier bei mir im Blog DIY-Ideen, die ihr schon mit kleineren Kindern nachbasteln könnt. Das sind dann immer Basteleien, die ich in meinen Spielgruppen getestet habe, sozusagen erprobt und für gut befunden. Den Tannenbaum in Kleistertechnik, z.B. oder den Teelichthalter aus starker Metallfolie Diese habe ich mit etwa Dreijährigen gebastelt. … Weiterlesen

#Sonntagsglück: Weihnachtsplätzchen – oder – Wir backen‘s: Engelaugen & Co

#Sonntagsglück: Weihnachtsplätzchen – oder – Wir backen‘s: Engelaugen & Co

Eigentlich ist unser erster Termin zum Weihnachtsplätzchenbacken immer der Samstag vor’m ersten Advent. Seit, ernsthaft ;-), fast 30 Jahren, immer mit Freunden. Das haben wir all die Jahre durchgezogen, eine liebgewonnene Tradition. Nun ist diese Adventszeit ja gefühlt kürzer, da der 4. Advent gleichzeitig Heiligabend ist. Somit fällt da irgendwie ein Wochenende weg, um all … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Hagebutten sehen weiß

Friday-Flowerday – oder – Hagebutten sehen weiß

Die Zeit der Astern und Chrysanthemen ist wohl so gut wie vorbei. Und  Amaryllis sind für mich die klassischen Blumen der Advents-und Weihnachtszeit. Welche Schnittblumen sollten also ihren Weg in eine meiner Vasen finden? Ich habe es diesmal am Friday-Flowerday ganz schlicht gehalten, und Hagebuttenzweige, gekauft und nicht in der Natur abgeschnibbelt, dekoriert.  Und die … Weiterlesen