Ein Mohairpulli macht noch keinen Winter – oder – Quadratisch, grau, gut

Da ist er also fertig! Wer oder was? 

 Der im Frühling begonnene Winterpulli an einem Juli (also Sommer-)Tag bei herbstlichen Wetter!

Yeah, da habe ich alle Jahreszeiten in einem Satz vereint!

Tatsächlich habe ich den grauen Mohairpulli schon im März begonnen und habe hier schon mal etwas darüber geschrieben.

Gestrickt ist er mit dünnem, grauen Mohairgarn, (das ich geschenkt bekommen habe), kraus rechts auf 5-er Nadeln, nach einer Anleitung aus der Rebecca Nr.61 aus diesem Frühjahr.

Ich habe ihn genauso salopp und kastig gestrickt, wie er in der Anleitung vorgesehen war, allerdings habe ich den Halsausschnitt nicht so weit gestrickt, wie er auf dem Originalfoto war, da mir das im Winter viel zu kalt am Hals wäre. Darum überlege ich auch noch, ob ich einen separaten Rollkragen stricken soll, den ich quasi loopmässig bei Bedarf überziehen kann. 

 Für die Fotos habe mich heute dann für einen, farblich passenden, Stoffloop entschieden.
Und mir ist da noch der Gedanke gekommen, den Häkelschal von hier, mit dem grauen Garn etwas breiter und kürzer noch mal zu häkeln, denn schon der gelbe Häkelschal machte sich im Spiegel recht gut. Ich habe nur kein Foto davon, weil mein „Fotograf“ dann bei einsetzendem Regen und Wind nicht mehr motiviert war, weiterzu knipsen.😉

  
Tatsächlich konnte ich so einen molligen Pulli auf dem Balkon recht gut brauchen, ist doch im Moment wirklich wenig sommerlich da draußen. 

Das ist auch der Grund, weshalb ich ihn jetzt schon fertig gestellt habe, denn der Sommer ist dies Jahr die reinste Switchon/Switchoff-Veranstaltung. Natürlich habe ich an den superheißen Tagen Anfang Juli das Strickzeug nicht in die Finger genommen, aber zwischdurch war es Abends wieder recht angenehm so ein wärmendes Strickteil auf dem Schoß zu haben.

Und darum kann ich euch beim letzten RUMS des Julis meinen Mohairpulli präsentieren und schicke ihn auch gleich noch bei Maschenfein vorbei.

Nun will ich aber, in unser aller Interesse hoffen, dass der Sommer wiederkehrt und uns, wie vom Wetterbericht versprochen, ein schönes Wochenende  mit angenehmen Temperaturen beschert. 

Ich habe es nämlich nicht eilig damit den neuen Pulli auszuführen.😉

Habt es nett und LG,

Monika 

3 thoughts on “Ein Mohairpulli macht noch keinen Winter – oder – Quadratisch, grau, gut

  1. Der Pulli steht dir mega-gut. Gefällt mir total und passt gut zu dir. Wird bestimmt ein Lieblingsteil. (Ich mag die weite kastige Form auch.)
    L.G. Irene

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s