Tagged with Rums

Gar nicht verkalkt – oder – Verschönert mit Kalkfarben

Gar nicht verkalkt – oder – Verschönert mit Kalkfarben

Kennt ihr das? Eigentlich steht dick drauf: Nicht spülmaschinenfest. Aber man  fordert das Schicksal heraus, nach dem Motto: Et hat noch immer jut jejangen…. Und so war der rauchblaue Glaskrug meiner Faulheit zum Opfer gefallen, und in der Spülmaschine war die blaue Beschichtung ganz unregelmäßig abgeblättert. Eigentlich hatte ich ihn schon in den Altglaskorb gelegt, doch … Weiterlesen

2016 kann kommen – oder – Ein Kalender voller Treppen

2016 kann kommen – oder – Ein Kalender voller Treppen

Ich habe ja hier schon Rückschau auf mein kreatives Bloggerjahr gehalten und wollte euch neben ausführlichen Reiseberichten aus New York, ja noch einen kurzen Rückblick auf Lilamalerie unterwegs geben. Aber den heutigen Silvestertag wollte ich nutzen,um euch von einer kleinen, kreativen Tradition zu berichten. Seit einigen Jahren  um den Jahreswechsel gestalte ich nämlich einen kleinen … Weiterlesen

Chrochet by the sea, again – oder – RUMS in gelb

Chrochet by the sea, again – oder – RUMS in gelb

Vor zwei Jahren habe ich schon mal einen post, der den Titel „chrochet by the sea“ geschrieben. Damals habe ich euch das Einkaufsnetz, das ich am Strand gehäkelt hatte vorgestellt. Und auch diesmal habe ich im Urlaub auf Santorini gehäkelt, in sonnengelb.    Mit ganz dünnem Garn von Lana Grossa und dicker Häkelnadel ist, auf … Weiterlesen

Kalimera – oder – Eine Tunika im Wind

Kalimera – oder – Eine Tunika im Wind

>Ich kann es doch nicht lassen! Und so sende ich euch heute neben einem fröhlichen Jássas, (oder je nach Tageszeit Kalimera oder Kalispera) von Santorini,auch gleich noch ein paar Fotos meiner Strand-Tunika. Sie ist zu Hause auf den allerletzten Drücker fertig geworden, so dass ich es dort auch nicht mehr geschafft habe, sie zu fotografieren. … Weiterlesen

Da kommt Sommerfeeling auf – oder – Strick in Türkisblau 

Da kommt Sommerfeeling auf – oder – Strick in Türkisblau 

Noch vor wenigen Wochen habe ich euch hier die Anfänge meines grauen Mohairpullis gezeigt, und ich habe ihn mit Begeisterung gestrickt, das Rückenteil ist fertig, das Vorderteil bis zum Halsausschnitt vollendet.    Aber dann, ja dann hatte ich mich in den gestrickten Poncho aus der Brigitte „verliebt“, und mir wurde bewusst, dass es bis zu unserem Urlaub auf … Weiterlesen

Die Eichhörnchen kommen – oder – Squirrels everywhere

Die Eichhörnchen kommen – oder – Squirrels everywhere

Ich wollte ja eigentlich als Titel dieses posts schreiben : „Von Eichhörnchen zum Hängen und zum Essen“, aber das hätte wohl jede Menge militanter Tierschützer aktiviert. Drum ist es die oben zu lesende Überschrift geworden, obwohl ich fand meine erste Variante brachte es doch kurz und prägnant auf den Punkt.😜 Manchmal sagen ja auch Fotos … Weiterlesen

„Welcome Easter“-Weeks # 7 – oder – Heute gibt’s chinesischen Hasen

„Welcome Easter“-Weeks # 7 – oder – Heute gibt’s chinesischen Hasen

Häh, ist Lilamalerie heute verkehrt unterwegs? Ein Rezept? Dieser post erscheint doch heute, weil RUMS-Tag ist und üblicherweise werden da doch keine Rezepte verlinkt. Aber seht selbst: Hase stimmt, chinesisch auch, aber anders als euch der Titel weismacht. 😉 Hier wurde nicht gekocht, sondern gemalt, geschnitten und geklebt. Das Material: Keilrahmen Arylfarbe Pinsel, Schere, Bleistift Zeitungs- … Weiterlesen