Bestrickend schön: Mohairgarn – oder – Ja, is denn scho wieder Winterstrick angesagt?

Die Bayern unter euch mögen mir die Überschrift verzeihen! 😉 

Ansonsten ist sie ja vielsagend, denn man könnte sich schon fragen, warum ich -angesichts des herrlichen Frühlingswetters und des bevorstehendem Frühlingsanfangs- hier und heute bei RUMS den Anfang eines Mohairpullis zeige.

Letzte Woche hatte ich ja meinen Janker fertiggestellt, wie ich euch hier gezeigt habe.                                              Und es macht mich immer ganz kribbelig, wenn ich dann nichts Neues auf der Nadel habe.                           Irgendwie müssen meine Hände immer was zu tun haben.

Ich erinnerte mich meiner Granny Squares, aber irgendwie ist mir bei denen gerade die Motivation abhanden gekommen.

Was sollte ich Strickjunkie da bloß an einem regnerischen  Sonntagmittag machen?

Na, mich erinnern, dass schon ich  letztes Jahr jede Menge Mohairwolle, sowie Baumwollgarn von einer Freundin geschenkt bekommen, die diese ihrerseits aus einer Geschäftsauflösung hatte.



Nun kommt man ja eigentlich zum Ende des Winters nicht unbedingt auf die Idee sich noch einen dicken, flauschigen Mohairpulli zu stricken.

Aber ihr wisst ja: Nach dem Winter ist vor dem Winter…😉

Ich hatte mir am Samstag aber auch die Frühjahrs-Strickzeitschrift „Rebecca“ (Nr.61), gekauft, aus der mich ein knalloranger Mohairpulli ansprang, schlicht kraus rechts gestrickt.

Was lag da näher, als meine Wollvorräte zu sichten und festzustellen, dass ich noch in grau, schwarz und flieder genug Knäuel für einen Langarmpulli hatte.  Zipp,zipp, zapp habe ich mich für das  graue Mohairgarn entschieden. Das passt auch gut zu den farbenfrohen Sommerhosen, und dann kann man den Pulli prima brauchen, wenn es Abends mal kühler ist.



Drum sitze ich also wenige Tage vor dem Frühlingsanfang hier  und verstricke mit Begeisterung flauschiges Mohair.😀

Ich werde euch auf dem Laufenden halten, bzw. irgendwann hier den fertigen Pulli präsentieren. Doch jetzt schicke ich erst mal meine Anfänge erstmal zu RUMS und zu Maschenfein.

Habt es nett und LG,

Monika

    

5 thoughts on “Bestrickend schön: Mohairgarn – oder – Ja, is denn scho wieder Winterstrick angesagt?

  1. Mich macht es auch immer ganz verrückt, wenn mir mein Strick-/Häkelzeug ausgeht. Wie gut, wenn man da auf einen Wollvorrat zurückgreifen kann! Der orange Pulli würde mir auch gefallen.
    LG Jutta

    Gefällt mir

  2. Ach, ich stricke auch im Hochsommer im Urlaub gerne mit dicker Wolle. Was soll’s, der nächste Winter kommt auf jeden Fall immer. Und das mit dem Wollvorrat, das kenne ich…
    Danke übrigens für deinen kritischen Kommentar, ich finde so einen Austausch ganz, ganz spannend! LG mila

    Gefällt mir

  3. Auch mich macht es immer ganz Kirre wenn ich nichts zum Handarbeiten habe. Apropo, vielleicht hat ja irgendjemand eine gute Idee, was man mit Wollresten machen kann, aber bitte keine Grannysquares.
    LG Monika

    Gefällt mir

  4. Hallo Monika,
    die Farbe der Wolle ist ja toll und einen warmen Pullover kann man bei uns immer gebrauchen.Viel Spass beim Stricken.
    Liebe Gruesse
    Anette

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s