Schnell und schön – oder – Cecilie-Pullover auch in grau ein Lieblingsteil

Wow, so schnell habe ich einen Pullover selten fertig gestrickt!!

Aber ich brauchte nach dem blauen Mohairpulliriffel-Desaster einfach mal ein erfolgversprechendes Modell.

Was lag da näher, als ein Lieblingsteil noch einmal in einer anderen Farbe zu stricken.

15C541F8-FBA9-4278-9215-4C3F53205250

Den goldgelben Cecilie-Pullover habe ich genau vor einem Jahr fertig gestrickt, wie ich euch hier gezeigt hatte.

Da berichtete ich, dass ich ihn aus dem Originalgarn Kos (von Sandnes) flott gestrickt habe, da mich ein fieser Virus stimmtechnisch lahmgelegt hatte, ich demzufolge nicht arbeiten konnte und viel Zeit zum Stricken hatte.
Bei Virus gehen ja heute alle Alarmglocken an, aber da war Corona noch nicht in unser aller Leben getreten und die Gefahr schien fern und gering. (Haha!) Wie hat sich die Welt in diesem Jahr verändert.

In Coronazeiten sind ja spontane Entschlüsse etwas zu stricken eigentlich nicht so einfach. Unser Wollladen vor Ort macht zwar eine Art Click und Collect, ist aber wollmässig auf zwei Firmen begrenzt.

Da traf es sich, dass ich mir schon vor einiger Zeit Wolle von Drops, eigentlich für ein anderes Projekt, einen Pullunder mit Rollkragen, bestellt hatte. Beim Stricken der Maschenprobe zeigte sich dann, das die Drops Air die gleichen Werte wie die Kos hat und auch eine fast identische Materialzusammensetzung. ( hoher Alpakaanteil, Nylon und Wolle)

Brauchte ich wirklich einen Pullunder mit Rollkragen?
Nein, da erschien mir ein Pullover mit Ärmeln doch reizvoller, zumal ich den Cecilie-Sweater wirklich total gerne trage.

E66F19D5-A4F4-47B1-809F-3B6F7A9F9E4E

Der Grauton passt zu vielen Sachen in meinem Kleiderschrank, zur blauen Jeans oder schwarzen Cordhose genau so, wie zur gelben Hose. Die blaue Pünktchenbluse geht damit genauso gut, wie ein weißes T-shirt.

Ach, eine gelbe Bluse oder ein T-shirt in dieser Farbe wären natürlich klasse. ;-))

71737659-E4D0-45C2-BD30-3E15F0A80DBA

In der Collage seht ihr einen kleinen Rundumblick, wobei es eigentlich kein hinten und kein vorne gibt, will sagen, durch die Rundpasse ist es egal, wie man ihn anzieht.

Durch die wird die Schulterpartie sehr passgenau geformt und durch das Lochmuster wird der sonst schlicht rechts gestrickte Pulli sehr dekorativ.

4C9F38D2-0C02-42BD-BB04-9FCB907CA6BB

Was hier vielleicht kompliziert aussieht ist durch das Strickdiagramm der Anleitung wirklich einfach zu stricken.

Übrigens kommt die Farbe auf diesem Foto dem Original viel näher, als bei den „Trage“-Bildern. Aber bei dieser „Weiß in Grau“-Tönung draußen mussten die Fotos wegen Eiseskälte und andauerndem Schneien diesmal drinnen gemacht werden.

6709710F-F280-4AD2-8011-2FCCC3535268

Das dieser Pulli so flott fertig geworden ist, liegt aber auch daran, dass man praktisch keine Nähte hat.

Vorder-und Rückenteil werden mit einer Rundnadel in Runden gestrickt, die Ärmel mit dem Nadelspiel ebenfalls. Dann nimmt man alle Teile auf eine lange Rundnadel und stickt die Rundpasse.

Lediglich unter den Armen hat man je 10cm Naht zu schließen, vernäht noch die wenigen Fäden und schon kann man den Pulli tragen. Wie oft hat ein Projekt schon in meinem Korb gelegen und darauf gewartet zusammengefügt zu werden.

Ich habe für die graue Cecilie auch nur 250g gebraucht und habe noch 150g übrig.

Was lag da näher, als doch noch einen Rollkragen zu stricken. Aber nicht direkt an den Pulli, sondern als eine Art Snuggle, oder Latz mit Rolli….

DCB0A3CB-527F-4C5A-9047-7A798F67E11F

Solche Teile finden sich im Moment bei vielen Strickdesignerinnen, die Idee zu diesem fand ich in der neuesten Rebecca.

Es versteht sich von selber, dass ich alle Materialien und Anleitungen selbst ausgesucht und bezahlt habe.

Wahrscheinlich stricke ich das Vorder- und Hinterteil etwas kürzer, damit ich mit meinem Garn auskomme und es einen schönen voluminösen Rollkragen gibt. To be continued….

Ich habe meinen flotten Pulli bei Dings vom Dienstag , HoT, Creativsalat und Maschenfein verlinkt und schaue mal, ob der Creadienstag doch noch existiert. Das wäre schön, denn gerade diese Linkparty bot immer so viele Möglichkeiten sich zu vernetzen.

Gestern Abend habe ich dann noch mal an meinem Snuggle weitergestrickt und da der Winter uns in den nächsten Tagen noch mit reichlich Schnee (zumindest für den platten Niederrhein) und Eiseskälte im Griff hat, habe ich ja einen großen Anreiz ihn schnell fertigzustellen.

Macht es euch hyggelig, bleibt gesund und seid mir lieb gegrüßt,

 

68526242-612B-40C5-8BC2-7D96830ECB38

4 thoughts on “Schnell und schön – oder – Cecilie-Pullover auch in grau ein Lieblingsteil

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s