Tagged with Diy

Friday-Flowerday – oder – Von Tulpen, Ranunkeln, Zweigen und Schäfchen

Friday-Flowerday – oder – Von Tulpen, Ranunkeln, Zweigen und Schäfchen

Diese Woche zeige ich euch gleich dreierlei Freitagsblümchen. Zweimal dekorierte Zweige in Vasen und ein Gesteck mit Tulpen und Ranunkeln in meiner, letzte Woche erstmalig dekorierten Ziegelform. Hatte ich letzte Woche Frühlingsblüher eingepflanzt, so habe ich gestern ein Gesteck mit Tulpen und Ranunkeln-Schnittblumen zusammengestellt. Dafür habe ich die Plastikschale (von Champignons) diesmal mit Moosi-Steckmasse ausgelegt. … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder –  Frühling in der Kiste

Friday-Flowerday – oder – Frühling in der Kiste

Der ein oder andere hat sie bestimmt auch schon bei Instagram oder auf Blogs entdeckt: Kleine, hübsch bepflanzte oder dekorierte Holzkisten. Bei denen handelt es sich um alte Ziegelformen mit deutlichen Gebrauchsspuren. Ich habe dann kürzlich ein wenig gegoogelt und auch mehrere Formen erstanden. Der Gedanke dahinter war, dass sie ein schönes Gastgeschenk oder Oster-„Körbchen“ … Weiterlesen

Verzopft und zugenäht – oder – Strickkissen XL

Verzopft und zugenäht – oder – Strickkissen XL

Da habe ich mein graues Strickkissen doch tatsächlich noch im Winter fertig bekommen. Anfang des Jahres, als ich dies Zwischen-den-Jahren- Projekt zugunsten meines goldgelben Cecilie-Pullis erst mal UfO-mäßig in den Wollkorb verbannt habe (Hier nachzulesen), habe ich erstens nicht damit gerechnet, den Pulli so schnell fertigzustricken und zweitens auch nicht erwartet, dass ich dann das … Weiterlesen

Weiß wie Schnee und Eisblumen – oder – Anhänger und Blätterkranz aus Modelliermasse

Weiß wie Schnee und Eisblumen – oder – Anhänger und Blätterkranz aus Modelliermasse

Nun ist auch der allerletzte Weihnachtskram verschwunden. Es gab schon Jahre, in denen ich sehr schwer aus meinem Weihnachts-Kokon gekommen bin. Dies Jahr konnte ich mich erstaunlich gut von der hyggeligen Weihnachtsdeko trennen. Und danach brauche ich es immer eher weiß und sparsam dekoriert. In Ermangelung von Winterweiß draußen, habe ich Anhänger mit Schneekristall-Muster aufgehangen. … Weiterlesen

Auch im Winter lecker, nicht nur auf dem Weihnachtsmarkt – oder – Fruchtiger Glühweinsirup

Auch im Winter lecker, nicht nur auf dem Weihnachtsmarkt – oder – Fruchtiger Glühweinsirup

Für mich ist die Weihnachtszeit jetzt zuende. Mit dem gestrigen Dreikönigstag, fällt für mich der Startschuß den Weihnachtsbaum, die Tannenzweige, die Erzgebirgeengelchen, und, und, und,… verschwinden zu lassen. Der Baum wird von Herr L. liebevoll Zweig für Zweig abgewrackt, die ganze Dekoration wird wieder in Kisten und Schränke verstaut, die angesammelten Staubflocken entfernt…;-) Kurz es … Weiterlesen

Weihnachtszeit bei Lilamalerie #20 – oder – Friday-Flowerday: Eine Rose kann schon sehr weihnachtlich sein

Weihnachtszeit bei Lilamalerie #20 – oder – Friday-Flowerday: Eine Rose kann schon sehr weihnachtlich sein

Nach meinem sehr bunten und üppigen Strauß letzte Woche, geht es diese Woche bei meinen Freitagsblümchen ganz schlicht und farblich sehr dezent zu. Eine einzelne Rose, dazu Eukalyptus und ein wenig Wacholder- und Tannengrün. Eine Medizinflasche bietet den wenigen Zweigen genug Platz. An diesem Ort im Wohnzimmer habe ich selten Schnittblumen stehen, denn dort kommt … Weiterlesen

Weihnachtszeit bei Lilamalerie #3 – oder – Alte Bücher reloaded: Kranz aus gefalteten Sternen

Weihnachtszeit bei Lilamalerie #3 – oder – Alte Bücher reloaded: Kranz aus gefalteten Sternen

Heute am 3. Dezember zeige ich auch den 3. Beitrag meines vorweihnachtlichen Mixes: Wie man aus alten Büchern eine ebenso einfache, wie dekorative Weihnachtsdeko basteln kann,… … einen Kranz aus gefalteten Sternen. Die entstehen aus einfachen Dreiecken, die ihr aus den Buchseiten schneidet. Solltet ihr kein altes Buch haben, oder wollt es nicht zerstören, dann … Weiterlesen

Kreatives Update – oder – Von Wolle und Steinen

Kreatives Update – oder – Von Wolle und Steinen

Viel neues, kreatives gibt es hier nicht zu berichten, aber ich wollte euch den Stand der Dinge bei meinem aktuellen Strickprojekt zeigen. Und auch, wie hier versprochen noch zwei weitere Steinbilder zeigen. Ihr seht, der Sunday-Sweater (nach einem Strickmuster von Petiteknit) ist ordentlich gewachsen. Hier, vor unserem Urlaub hatte ich euch davon berichtet. Zurück aus … Weiterlesen