Tagged with Diy

Ich war eine Dose – oder – Acht Zacken in der Krone

Ich war eine Dose – oder – Acht Zacken in der Krone

Vor einiger Zeit habe ich auf einem Koffermarkt eine Krone erstanden, na gut es war eher eine Dose in Kronenform. Um noch genauer zu sein: Es ist eine upgecycelte Konservendose, die zur Krone aufgehübscht wurde. Das weckte den kreativen Elan in Herr L. ( seines Zeichens mein Ehemann), eine gerade ausgeleerte Tomaten-Konservendose auch in eine … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Pfingstrosen #3

Friday-Flowerday – oder – Pfingstrosen #3

Man wird es schon gemerkt haben: Ich liebe Pfingstrosen. Und so wird es euch nicht wundern, dass ich auch am heutigen Friday-Flowerday bei Holunderblütchen noch einmal Pfingstrosen in der Vase habe. Diesmal haben sie ihren Platz auf dem Küchentisch gefunden, kombiniert mit Tausendschön und für einen besseren Halt in der weiten Glasvase sorgt ein schnell … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Oh, wie schön sind Pfingstrosen

Friday-Flowerday – oder – Oh, wie schön sind Pfingstrosen

Ich nutze die kurze Zeit, in der es Pfingstrosen gibt, dies Jahr mal sehr intensiv. Deshalb gibt es diese Woche hier auch noch mal welche zu sehen. Beim holländischen Blumenhändler stand an dem Eimer mit dickknosprigen Blumen: Besonders schöne Pfingstrosen Und der Florist hat nicht geschwindelt, sie haben sich prächtig entwickelt. Vielblättrig und komplett aufgeblüht. … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Blümchen, wechsele dich

Friday-Flowerday – oder – Blümchen, wechsele dich

Vor einer Woche habe ich mir vom Markt ein Bund Flieder mitgebracht, tieflila und wunderbar duftend. In der weißen Vase, in die ich eine gelochte Scheibe (von hier) legte, hatten die Zweige genug Halt und passten mit ihrer kräftigen Farbe gut zum zarten Rosa und weiß der Accessoires. Auf dem Regalbrett darüber steht ein Büchlein … Weiterlesen

Rosa und helle Blüten – oder – Genäht und in echt

Rosa und helle Blüten – oder – Genäht und in echt

Frühling, ja eigentlich schon Sommer pur herrschte in der letzten Woche und so explodierte die Natur ja förmlich. Wie da innerhalb einer Woche kahle Äste zu dichten Baumkronen wurden! Dies Wunder beglückt mich im Frühjahr immer aufs Neue, aber so schnell habe ich es selten ergrünen und auch erblühen sehen. Überhaupt blühende Bäume anzusehen ist … Weiterlesen

Paperbirds – oder – Ein Vogel kommt selten allein

Paperbirds – oder – Ein Vogel kommt selten allein

Langsam erblühende Bäume, zwitschernde Vögel, da draußen macht sich langsam Ja Gottseidank der Frühling breit. Da hatte ich Lust, es der Natur nachzumachen und ein bisschen frühlingshafte Deko zu basteln. Den Rahmen mit den Ästen habe ich fertig gekauft. Ich habe ihn schon eine ganze Weile, hatte ihn auch schon mal dekoriert, aber dann war … Weiterlesen

Hasen, wie gedruckt – oder – Hasentransfer auf Stoff

Hasen, wie gedruckt – oder – Hasentransfer auf Stoff

Ich mochte immer schon sehr gern die Original-Zeichnungen aus „Alice im Wunderland“ und wollte jetzt zu Ostern gern eines der Hasenmotive zur Dekoration und ggf. auch zum Verschenken 😉 verarbeiten. Vorlagen findet ihr reichlich im Internet (z.B. hier) Sie sind dann ja schnell mit einem Drucker ausgedruckt. Aber wie kommt sie nun  auf den Stoff??? … Weiterlesen

Happy End – oder – Ein UfO ist endlich fertig

Happy End – oder – Ein UfO ist endlich fertig

Ich habe gerade mal ein wenig auf meinem Blog gestöbert, wann ich euch das erste Mal von meinem Ansinnen, einen grauen Pulli zu stricken berichtet habe. Es ist schlappe 4 1/2 Jahre her. ( Hier nachzulesen) Da wollte ich aus einem japanischen Strickbuch Animono einen traumschönen Pulli stricken. Die Maschenprobe ergab auch, dass meine Wollauswahl … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Frühling! Jetzt?

Friday-Flowerday – oder – Frühling! Jetzt?

Kaum zu glauben, wenn man auf‘s Thermometer schaut! Aber gestern war der meteorologische Frühjahrsbeginn. Die Temperaturen sagen da ja was anderes. 😉 Aber ich finde den Gedanken sehr tröstlich, dass der Frühling vielleicht nicht mehr ganz so fern ist. Und die Karte Frühling! Jetzt! spricht mir ja sowas von aus dem Herzen. Darum geht es … Weiterlesen

Von Häkel-Mäusen, die springen – oder – Von Geschenken, die Spaß machen

Von Häkel-Mäusen, die springen – oder – Von Geschenken, die Spaß machen

Im Freundeskreis verschenken wir gern zu Weihnachten, aber auch zu Geburtstagen, gemeinsame Zeit. Sprich es gibt Gutscheine oder Eintrittskarten für gemeinsame Unternehmungen. Das sind oft Ausflüge, also richtig durchorganisierte Touren, z.B. zum Schiffshebewerk Henrichenburg oder zum Landschaftspark in Duisburg, gemeinsames Brunchen in einer netten Lokalität, oft aber auch Eintrittskarten für Theater, Kabarett oder andere Bühnenprogramme. … Weiterlesen

Von Weihnachtssternen aus Papier und echten Amaryllis – oder – Meine Blume des Monats: Amaryllis von prunkvoll bis schlicht

Von Weihnachtssternen aus Papier und echten Amaryllis – oder – Meine Blume des Monats: Amaryllis von prunkvoll bis schlicht

Ja, das ist sie wirklich, meine Blume des Dezembers: Die Amaryllis An allen Friday-Flowerdays habe ich in diesem Monat diese, für mich, weihnachtlichste aller Schnittblumen präsentiert. Nun mit Ausnahme des vergangenen Freitags, denn da weilte ich für ein paar Tage im vorweihnachtlichen Wien, und hatte keine frischen Schnittblumen dekoriert. Ist ja klar, wenn man gar … Weiterlesen