12tel-Blick im Oktober – oder – Buntes Laub, wie lang wohl noch?

Es ist schon wieder so weit!

Ein Monat ist wie im Flug vergangen und ich bin vom griechischen Sommer, den ich noch Ende September genossen habe, im deutschen Herbst gelandet.

Anfang Oktober zeigte sich der Monat nicht so golden, wie es ihm immer nachgesagt wird, eher grau, nass und uselig (wie man hier am Niederrhein so sagt)

Aber zwischendurch war ich ganz zufrieden mit ihm, da hat er noch mal alles gegeben.

Mein 12tel-Blick für den Monat Oktober verlinke ich (quasi in letzter Minute, in den Abendstunden des 31.) natürlich wieder bei Eva, die netterweise alle Blicke auf ihrem Blog Verfuchstundzugenäht sammelt.

Geworfen habe ich ihn aber schon am Montag, den 28. Oktober um 12.04h

Der Himmel blitzt schon blau hervor und der Mittag entwickelte sich aufs Schönste.

Auf dem Westwall, an Dienstagen und Freitagen Platz für den Wochenmarkt, stehen einige wenige Autos, kein Wunder bei Parkgebühren von 1€/30 Minuten. Die Bäume werden es danken.

Apropos Bäume, sie tragen ihr buntes Laubkleid schon leicht gelichtet. Und es wird nicht mehr lange dauern, bis die gefärbten Blätter fallen.

Hier habt ihr die bisherigen 10 Blicke noch mal in der Übersicht.

Wahnsinn es sind nur noch zwei Felder sind frei!

Habt es nett und seid mir lieb gegrüßt,

3 thoughts on “12tel-Blick im Oktober – oder – Buntes Laub, wie lang wohl noch?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s