Tagged with Fotografiert

12tel-Blick im Juli 2021 – oder – Eis statt Biergarten

12tel-Blick im Juli 2021 – oder – Eis statt Biergarten

Wie schon zu alten Schulzeiten und auch im späteren Berufsleben bin ich ein Meister des „Auf den letzten Drücker etwas erledigen“. Gestern waren es meine Freitagsblümchen, heute ist es der 12tel-Blick So bin ich auch erst am vorletzten Tag des Julis unterwegs gewesen, um das Bild für meinen allmonatlichen Blick auf das gleiche Motiv zu … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Sommer in meinen 4 Wänden

Friday-Flowerday – oder – Sommer in meinen 4 Wänden

Es gibt viele Menschen, die sicher große Sorgen haben, weil ihre Existenz durch die Flutkatastrophe oder die Coronakrise bedroht ist. Deren Sorgen und Nöte will ich hier mit meinem post über meine Sommerdeko auf keinen Fall schmälern. Heute am Friday-Flowerday bei Holunderblütchen möchte ich aber dennoch meine Freitagsblümchen und gleichzeitig meine sommerliche Dekoration zeigen. Streng … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Aus drei mach eins

Friday-Flowerday – oder – Aus drei mach eins

Letzte Woche habe ich zu meinem Geburtstag ja zwei wunderschöne Blumensträuße geschenkt bekommen, die ich euch natürlich beim vergangenen Friday-Flowerday zeigen musste. Es liegt ja leider in der Natur der Sache, dass Schnittblumen nicht ewig halten, wobei die beiden es wirklich lange geschafft haben. War doch das Wetter am Ende der Woche auch nicht mehr … Weiterlesen

12tel-Blick im Mai 2021 – oder – Es menschelt

12tel-Blick im Mai 2021 – oder – Es menschelt

Für den 12tel-Blick des Monats Mai habe ich wirklich heute, am letzten Tag erst die Fotos geschossen. Also ehrlich gesagt war ich schon mal Anfang Mai im Stadtwald am Stadtwaldhaus gewesen, aber als letzte Woche klar war, dass unsere Inzidenz in Krefeld auch endlich mal dauerhaft unter 100 bleibt, ja sogar schon mal zwei Tage … Weiterlesen

12 von 12 – oder – Ein bisschen Bunt und viel Grün

12 von 12 – oder – Ein bisschen Bunt und viel Grün

Der 12. Mai 2021.  Ach, da könnte ich vieles zu schreiben. Hatte ich ehrlich gesagt gerade auch schon, aber was soll ich euch viel schreiben, was ihr selbst nicht auch wisst: Zweiter Mai in Coronazeiten/ Wetter eher aprilmäßig/ usw…. Und bei uns hat sich in den letzten Wochen auch nichts Neues ergeben, was in unserem … Weiterlesen

12 von 12 im März 2021 – oder – War was?

12 von 12 im März 2021 – oder – War was?

Irgendwie war heute so ein Kruscheltag. Will sagen, ich war eigentlich viel unterwegs, aber alles war so unspektakulär oder nicht abzubilden. Den Plan uns mit Freunden am Schloß Neersen zum Spaziergang zu treffen hat das usselige Wetter vereitelt. Denn es stürmte und regnete genau wie gestern. Also gibt es heute bei 12 von 12 bei … Weiterlesen

12tel-Blick im Februar – oder – Winterwonderland

12tel-Blick im Februar – oder – Winterwonderland

Selten gibt es am Niederrhein einen Bilderbuchwinter, aber dies Jahr hat es zumindest im Februar eine Woche Winterwonderland gegeben. Nachdem es am ersten Wochenende diesen Monats einen kleinen Schneesturm gab,und es dann stetig weiter schnieselte (so habe ich diese Mischung aus Schneien und Nieseln genannt) war auf einmal die ganze Welt weiß eingeschneit und es … Weiterlesen

Friday- Flowerday – oder – Tulpen, weiß wie Schnee

Friday- Flowerday – oder – Tulpen, weiß wie Schnee

Wir haben ja im Moment selbst hier am Niederrhein so richtig Winter. Ich meine, so richtig, mit Schnee, der seit Tagen liegen bleibt, eisigen Nachttemperaturen im zweistelligen Minusbereich und selbst tagsüber steigt das Thermometer nicht über -3 Grad. Nichtsdestotrotz muss ich in der Wohnung ein wenig Frühling haben und wie geht das besser, als mit … Weiterlesen

Decemberfeelings #5 : Ein dramatischer Himmel – oder -Von Englein, die backen und einem Engelsorchester

Decemberfeelings #5 : Ein dramatischer Himmel – oder -Von Englein, die backen und einem Engelsorchester

Gestern Abend gab es einen dramatischen Himmel zu sehen und wie immer im Dezember kommt mir dann der Spruch aus Kindertagen über die Lippen: „Die Englein backen.“ Da werden Erinnerungen an Kindheitstage wach, als die Wartezeit auf Weihnachten noch magisch war, voller Geheimnisse und Rituale. Und ist die Vorstellung nicht schön, dass da himmlische Helferlein … Weiterlesen

12tel-Blick im November 2020 – oder – Traurige Ansichten

12tel-Blick im November 2020 – oder – Traurige Ansichten

Schon wieder ist ein Monat vorbei! Und damit Zeit hier und auf Verfuchstundzugenäht mit euch einen Blick auf mein Jahresmotiv zu werfen. Die Alte Post im Krefelder Südbezirk, einem (in einem Krefeld-Werbeprospekt sehr positiv ausgedrückt) Multikulti-Viertel Der triste Anblick, der sich mir aber zeigte, deutet aber leider weniger auf Multikulti, als auf Problemviertel hin. Fotografiert … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Endlich: Amaryllis

Friday-Flowerday – oder – Endlich: Amaryllis

Jetzt ist sie für mich gekommen, die Zeit für Amaryllis. Ich habe mir gestern eine weiße für das Wohnzimmer und eine rote für die Küche im Blumenladen besorgt. Leider waren die Lichtverhältnisse im Wohnzimmer am Nachmittag dann aber so schlecht zum Fotografieren, dass ich euch heute am Friday-Flowerday bei Holunderblütchen nur meine Dekoration mit der … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Blumenrecycling

Friday-Flowerday – oder – Blumenrecycling

Letzte Woche hatte ich einen großen Strauß mit weißen Rosen und Gerbera mit etwas weihnachtlichem Grün gebunden, den ich euch dann hier beim Friday-Flowerday gezeigt hatte. Und selbst nach sieben Tagen waren die meisten Blumen noch recht ansehnlich, so dass ich beschloss, sie zu „recyceln“ und neu zu arrangieren. Zudem fand ich gestern weder im … Weiterlesen

12 von 12 im November 2020 – oder – Von Geburtstagsgeschenken, buntem Laub an den Bäumen und Weihnachten im Blumenhof

12 von 12 im November 2020 – oder – Von Geburtstagsgeschenken, buntem Laub an den Bäumen und Weihnachten im Blumenhof

Der 12. November! Noch zweimal am 12. eines Monats 12 Bilder meines Tages sammeln und bei Frau Kännchen verlinken, dann ist diese vermaledeite 2020 vorbei. Aber was wird 2021 bringen? Na einige Hoffnungsstrahlen gab es ja in den letzten Tagen wenigstens: Es soll wirklich in Kürze einen Impfstoff geben und das „trotzige Kleinkind“ aus dem … Weiterlesen