Tagged with Fotografiert

Fünf Fragen am 5. – oder – Von Wünschen für 2019, Handlettering, einer wahren Schrankliebe, Lieblingsblumen und Zwillingen

Fünf Fragen am 5. – oder – Von Wünschen für 2019, Handlettering, einer wahren Schrankliebe, Lieblingsblumen und Zwillingen

Wie schön, das Nic von Luzia Pimpinella mit ihrer Linkparty weitermacht! Ich habe zwar nicht regelmäßig mitgemacht, oft weil ich den Termin verschwitzt habe, manchmal weil ich mit einigen Fragen nicht so recht was anfangen konnte, aber ich habe immer interessiert die Antworten der Anderen gelesen. Bei den fünf Fragen für den Januar bin ich … Weiterlesen

Vom Glück zu reisen – oder – Santorini- Memories

Vom Glück zu reisen – oder – Santorini- Memories

Ich nehme es als großes Glück, dass ich auch in diesem Jahr schon so einige schöne Orte besuchen konnte, teilweise für ein paar Tage (wie z.B. Stockholm oder Berlin), teilweise aber auch 14 Tage, wie gerade im September. Da waren wir ja mal wieder auf unserer Herzensinsel: Santorini Heute bei Katrins Linkparty #Sonntagsglück lasse ich … Weiterlesen

Friday- Flowerday – oder – Ein bisschen Grün muss sein

Friday- Flowerday – oder – Ein bisschen Grün muss sein

Nicht zuletzt wegen Holunderblütchens Linkparty Friday-Flowerday bin ich ein wenig „Blümchen in die Vase“-süchtig. Eigentlich hatte ich mir ja vorgenommen, die nächste Zeit auszusetzen, da ich erst Samstagnacht von einem Städtetripp nach London zurückgekommen bin und in ein paar Tagen mit Herr L. auf „unsere“ Insel reise. Aber so ganz ohne was Grünes in der … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Lilamalerie is still alive

Friday-Flowerday – oder – Lilamalerie is still alive

Doch, doch, es gibt mich noch!! Also Lilamalerie, meine ich. Um genauer zu sein meinen Blog. Hier war ganz schön lange Sendepause, das echte Leben wollte gelebt und erlebt werden. So besuchte ich mit einer Freundin Stockholm, wo wir fast Mittsommer gefeiert haben. Fast, deswegen, weil wir eine Woche vor dem längsten Wochenende des Jahres … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Oh, wie schön sind Pfingstrosen

Friday-Flowerday – oder – Oh, wie schön sind Pfingstrosen

Ich nutze die kurze Zeit, in der es Pfingstrosen gibt, dies Jahr mal sehr intensiv. Deshalb gibt es diese Woche hier auch noch mal welche zu sehen. Beim holländischen Blumenhändler stand an dem Eimer mit dickknosprigen Blumen: Besonders schöne Pfingstrosen Und der Florist hat nicht geschwindelt, sie haben sich prächtig entwickelt. Vielblättrig und komplett aufgeblüht. … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder –  Das ist ja zum Kugeln

Friday-Flowerday – oder – Das ist ja zum Kugeln

Manchmal fallen einem ja schon etwas alberne Titel ein… Aber anderseits geht es hier bei meinem Beitrag zum Friday-Flowerday ja wirklich sehr kugelig zu, zumindest, was die Form der Vasen und teils auch der Blumen angeht. Ansonsten ist mir eher wenig „zum Kugeln“ (hier als Synonym für: sich ausschütten vor Lachen). Also zum Kugeln ist … Weiterlesen

12tel-Blick im April 2018 – oder – It‘s Summertime

12tel-Blick im April 2018 – oder – It‘s Summertime

Der 12tel-Blick ist umgezogen von Tabea zu Eva von verfuchstundzugenäht. Sonst ändert sich aber nichts. Nach wie vor können wir unseren monatlichen Blick aus der, immer gleichen Perspektive zeigen und mit vielen anderen „Blickern“ teilen. Meinen 12tel-Blick in diesem Jahr werfe ich auf den Terrassengarten am Kloster Kamp. Fotografiert am Sonntag, den 22. April um … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Die erste Amaryllis

Friday-Flowerday – oder – Die erste Amaryllis

So, nu ist es soweit! Hiermit eröffne ich die Amaryllis-Saison. Die auch Ritterstern genannte Blume mag ich besondersgern. Gibt es sie doch in vielen Farben und macht sich sowohl als Solist, wie auch als Teamplayer gut. Zum langsamen Gewöhnen habe ich mir einen einzelnen Stiel mit weißer Blüte gekauft. Am Mittwoch, als ich sie zu … Weiterlesen

12tel-Blick im Oktober 2017 – Auf dem Friedhof ist was los

12tel-Blick im Oktober 2017 – Auf dem Friedhof ist was los

Tabea sammelt seit heute wieder unseren Blick auf ein Ganzjahres-Fotomotiv. Ganz im Gegensatz zu den vergangenen Monaten war heute Morgen, als ich meinen 12tel-Blick auf den Friedhofsweg warf, die reinste Völkerwanderung unterwegs. Am 30. Oktober um 10.27h fotografiert. Ja, Allerheiligen steht vor der Tür.  Schon letzte Woche war es dort am Tor des Friedhofs, mit … Weiterlesen