Tagged with Fotografiert

Friday-Flowerday – oder – Mein Herbst ist weiß

Friday-Flowerday – oder – Mein Herbst ist weiß

Mein Herbst ist weiß. Nein ehrlich gesagt, ich bin noch gar nicht richtig in dieser Jahreszeit angekommen. Vom griechischen Sommer bin ich seit knapp einer Woche in den deutschen Herbst  katapultiert worden. Nach den ersten Arbeitstagen, hohen Bügelwäschebergen und Einladungen bei Freunden komme ich erst langsam dazu meine Wohnung der Jahreszeit entsprechend zu dekorieren. Wehmütig … Weiterlesen

#Sonntagsglück – oder – Sommerglück auf Santorini

#Sonntagsglück – oder – Sommerglück auf Santorini

Ich will heute nur mal ein kurzes Lebenszeichen von mir geben.  Aber was für eins! Sommer, Sonne, blauer Himmel, Meer, Oleander in voller Blüte und traumhafte Sonnenuntergänge, uvm….. Sommer pur!  Das reine Glück, und das doppelt wenn man von Freunden in Deuschland hört, dass sie den Kaminofen anfeuern und es stürmt und regnet. So viel … Weiterlesen

12tel-Blick im Juli 2017 – oder – Hochsommer-Blick

12tel-Blick im Juli 2017 – oder – Hochsommer-Blick

Man könnte ja fast meinen, dass es Methode hat, den jeweiligen 12tel-Blick mit Verspätung zu werfen und dem entsprechend auch erst im Folgemonat mit dem 12tel-Blick bei Tabea zu verlinken. Denn schon im letzten Monat war ich einen Tag zu spät dran, weil ich es einfach verpennt hatte, dass es schon wieder soweit war. Und … Weiterlesen

12tel- Blick im Mai 2017 – oder – Friedhofsruhe

12tel- Blick im Mai 2017 – oder – Friedhofsruhe

Ich habe gestern, am vorletzten Tag im Mai, am späten Mittag mein 12tel-Blick-Motiv fotografiert. Diese sammelt hier jeden Monat Tabea Heinicker. Ich finde, es strahlt so eine sommerliche Ruhe aus, wie die einsame Fussgängerin sich da in Richtung Ausgang bewegt. Echte (Achtung Wortwitz) Friedhofsruhe. Aufgenommen am 30. Mai um 16.47h Im Vergleich mit den bisherigen … Weiterlesen