Ein Strauß zum Verschenken – oder – Blümchen für den Friday-Flowerday

 Diesen Strauß habe ich auf meinen Eßtisch plaziert, leider nur für drei Stunden, bis ich ihn dann am Abend verschenkt habe. 

Aber ich fand ihn so schön, besonders die Nelken in der tollen Farbe, dass ich ihn einfach fotografieren musste. 

 Und da kann ich ihn ja auch gleich noch bei Holunderblütchens Friday-Flowerday-Aktion zeigen.

Für mich selber gönne ich mir so einen üppigen, vom Floristen gebundenen Strauß eher selten bis nie. Das sollte ich vielleicht mal ändern! 

Aber wenn ich noch mal so tolle Nelken sehe, werde ich mir auf jeden Fall ein paar davon kaufen.

 So ist der Blumenstrauß also entschwunden, von meinem Tisch und verblasst so langsam in meiner Erinnerung, aber die Beschenkte hat sich sehr gefreut und hoffentlich lange Freude daran.
Noch viele wunderbare Blumensträuße und Blumenarrangements findet ihr sicher beim Friday-Flowerday.

Ich wünsche euch einen schönen Freitag, gönnt euch das ein oder andere Blümchen und habt es nett!

LG,

Monika

3 thoughts on “Ein Strauß zum Verschenken – oder – Blümchen für den Friday-Flowerday

  1. …so ein schöner üppiger Strauß, der hat bestimmt viel Freude bereitet…
    hättest ihn aber auch teilen können und einfach die Hälfte selber behalten, dann hätten sich zwei gefreut ;-),

    LG Birgitt

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s