Kalimera – oder – Eine Tunika im Wind

>Ich kann es doch nicht lassen!
Und so sende ich euch heute neben einem fröhlichen Jássas, (oder je nach Tageszeit Kalimera oder Kalispera) von Santorini,auch gleich noch ein paar Fotos meiner Strand-Tunika.
image
Sie ist zu Hause auf den allerletzten Drücker fertig geworden, so dass ich es dort auch nicht mehr geschafft habe, sie zu fotografieren.
Das hat Herr L. dann am Einsatzort nachgeholt, vor schönster Kulisse, aber eben auch voll im Wind.

Das erschwert es natürlich Details zu erkennen, aber hauptsächlich wirkt auch der Stoff und natürlich der Wasserfallkragen.
Der Stoff ist megadünn und ich fand es am Anfang etwas fummelig ihn zu nähen.
Für meinen Erstling bin ich aber ganz zufrieden und das „Dalmatiner“-Stoffmuster verzeiht ja auch mal einen Nähfehler.

image Der Schnitt ist aus einem neueren Burdaheft (ich hatte ihn von einer Freundin geliehen) und ist da aus festerem Spitzenstoff genäht.
Meine Tunika lasse ich jetzt mal bei
RUMS ( http://rundumsweib.blogspot.de ) im Wind flattern und sage Adio und schicke euch viel Sonne und liebe Grüße,

Monika

4 thoughts on “Kalimera – oder – Eine Tunika im Wind

  1. Na, vor dieser Kulisse sieht sie ja mal richtig super aus! Ein sehr praktisches und hübsches Teilchen! Hab´s gut und genieße deinen Urlaub auf deiner Trauminsel!
    Liebe Grüße sendet dir
    Nicole

    Und poste ruhig noch mehr Sehnsuchtsfotos!o))

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s