Da kommt Sommerfeeling auf – oder – Strick in Türkisblau 

Noch vor wenigen Wochen habe ich euch hier die Anfänge meines grauen Mohairpullis gezeigt, und ich habe ihn mit Begeisterung gestrickt, das Rückenteil ist fertig, das Vorderteil bis zum Halsausschnitt vollendet. 

 

Aber dann, ja dann hatte ich mich in den gestrickten Poncho aus der Brigitte „verliebt“, und mir wurde bewusst, dass es bis zu unserem Urlaub auf Santorini nur noch anderthalb Monate sind.

Bei einem Shoppingbummel habe ich dann so einen Poncho mal übergezogen, hätte ja sein können, dass der mir gar nicht gefallen würde.  Aber nein, ich fand ihn ganz pfiffig, und so einen wollte ich auch haben!

Also schenkte ich mir das Originalgarn aus der Anleitung, Lana Grossa – Organico (ein 100% BW-Garn, dass sehr locker mit 5-er-Nadeln gestrickt wird), selber zu Ostern 😉 und habe dann Sonntagabend auch gleich angefangen zu stricken.  

 

Allerdings habe ich eine andere Farbkombi, als in der Brigitte-Anleitung gewählt: Blau und blau-türkis meliert, da kommt schon direkt beim Stricken Sommerfeeling auf. 

 

Tja, und jetzt muss ich echt ein bisschen Gas geben, denn ich möchte ihn gerne bis Mitte Mai fertighaben, (und so bleibt der graue  Mohairpulli jetzt erst einmal im Wollkorb liegen, aber er wird keinen dauerhaften UFO-Status bekommen.😉)

Und findet ihr nicht, dass sich der Poncho-Pulli farblich super auf Santorini machen würde?  

Gestrickt wird er quer und später längs getragen, also stricke ich im Moment pro Reihe 180 Maschen, aber dadurch, dass ich alle zwei Reihen die Garnfarbe wechsele, ist das Stricken etwas abwechslungsreicher.

Es macht richtig Spaß den Poncho wachsen zu sehen, und weil ich ihn für mich stricke, ist er ein klarer Fall für RUMS.

Neuer Monat, April, neue Linkparty bei Maschenfein: Dorthin schicke meinen Sommerfeeling-Pulli-Poncho gleich auch noch.

Bei beiden linkpartys lohnt sich das Vorbeischauen! Viel Spaß dabei und habt es nett,

LG,

Monika

5 thoughts on “Da kommt Sommerfeeling auf – oder – Strick in Türkisblau 

  1. Ich beneide dich! Allerdings mehr um den Thira _ Urlaub denn um den poncho. Na ja, vielleicht komme ich im Sommer dieses Jahr auch mal nach Griechenland…
    Viel Erfolg beim Weiterstricken!
    Astrid

    Gefällt mir

  2. In diese Wolle könnte ich mich auch sofort verlieben!
    Und ich kann gut verstehen, dass du dich schon so auf den Urlaub freust!
    Bin schon gespannt, wie der Poncho fertig aussieht!

    Liebe Grüße
    Ina

    Gefällt mir

  3. Die Farbe ist definitiv ein Muss für euren Urlaubsort. Den Poncho stelle ich mir sehr bequem vor. Übrigens wollte ich mich für deinen Kommentar bedanken. Es ist wirklich toll, wenn so ein Austausch über Blogs stattfindet, das ist genau das, was mir am Bloggen solchen Spaß macht… Merci!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s