#Sonntagsglück – oder – Berlin macht glücklich

Immer sonntags dürfen wir bei Kathrin von Soulsistermeetsfriends  einstellen, was uns glücklich macht.

Ich wollte schon die ganze Adventszeit dazu einen post schreiben, denn mich hat Vieles in der Vorweihnachtszeit  erfreut, berührt und glücklich gemacht. Bin ich doch von jeher ein sentimentales Herzchen und ein Fan von Traditionen rund um das Weihnachtsfest.

Aber wie es so ist, verlangen solche Tradtionen, Treffen und schönen Aktionen auch Zeit, was im Umkehrschluß bedeutet: 

Die Zeit für’s Bloggen wird weniger. 

Aber heute am 4. Advent, will ich euch knapp vorm Ende des  Sonntags  kurz zeigen und erzählen, was heute mein Sonntagsglück ausmacht.


Na, könnt ihr euch denken, was mich glücklich macht?

NY-Cheesecake bei Barcomis

Apple-Cider auf dem Luciamarkt in der Kulturbrauerei

Das Planetarium an der Prenzlauer Allee

Das Brandenburger Tor

Sterne in allen Formen und Farben, warum nicht auch mal bläulich?

Luise und Friederike, so hübsch in der alten Nationalgalerie,…..
Herr L. und ich verbringen die Tage um das letzte Adventswochenende in
BERLIN.

Wenn das kein Grund ist, glücklich zu sein!

Mit adventlichen Grüßen verabschiede ich mich von euch aus Berlin, wünsche euch eine stressfreie letzte Woche vor dem Heiligabend und habt es nett!

Herzlichst, 

Monika


5 thoughts on “#Sonntagsglück – oder – Berlin macht glücklich

  1. Ohja – Berlin ist toll – immer! War auch bereits in der Adventszeit vor ein paar Jahren dort und ganz allein mit einer Freundin in den Hackeschen Höfen… niemand war da. Wahnsinn!

    Gefällt mir

  2. Klingt in meinen Ohren nach dem bewussten Sonntagsglück, sprich, es sind lauter spannende und sicher auch interessante Orte mit Esprit. Berlin reizt mich längst wieder zum Besuch. Und ich hoffe – das steht auf meiner Löffelliste im oberen Bereich – im nächsten Jahr an einer Kunstausstellung Berlin zu besuchen…

    …zunächst steht Weihnachten an und ich wünsche euch ein frohes Fest!
    Lebkuchensüße Grüße von Heidrun

    Gefällt mir

  3. Liebe Monika, ich wünsche dir ein glückliches, gesundes und kreatives Jahr 2017! Auch wenn die Zeit für’s Bloggen weniger wird, freu ich mich doch schon auf neue Posts von dir!
    Liebe Grüße
    Jutta

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s