Filed under Weihnachten

Advents-Schnipsel #3 – oder – Oh Tannenbaum

Advents-Schnipsel #3 – oder – Oh Tannenbaum

Mein heutiger Adventsschnipsel ist eine kleine Geschichte zur Erinnerung an (noch nicht ganz so ferne) alte Zeiten. Vor 25 Jahren, als der Sony ein Schulkind war und nicht mehr ans Christkind glaubte, hatte sich ein neues Ritual etabliert. Er und ich kauften zusammen unseren Weihnachtsbaum. Dazu fuhren wir immer zum Gut Heimendahl auf halbem Weg … Weiterlesen

*Advents-Schnipsel* #2 – oder – X-Mas meets summer

*Advents-Schnipsel* #2 – oder – X-Mas meets summer

Mein Advents-Schnipsel am 2. Dezember trifft den Friday-Flowerday von Holunderblütchen. Wie immer Freitags sammelt sie Bilder von unseren Dekorationen mit Schnittblumen. Seitdem ich regelmäßig bei ihrer Linkparty mitmache, überlege ich mir jede Woche auf‘s Neue, wie ich die Blumen arrangieren kann, welche Accessoires dazu passen und wie ich dies alles am besten in Szene setze. … Weiterlesen

Schaffe, schaffe, Häusle häkeln – oder – Gehäkelte Häuschen für die Weihnachtsdekoration

Schaffe, schaffe, Häusle häkeln – oder – Gehäkelte Häuschen für die Weihnachtsdekoration

Häuschen aller Art kommen ja seit Jahren bei der vorweihnachtlichen Dekoration nicht aus der Mode. Seien es Lichthäuschen aus Porzellan oder selbstgebastelt aus Milchtüten oder Papierhäuser im Lebkuchenhausstil als Girlande oder Anhänger. Die hatte ich ja letztes Jahr für meine adventlich geschmückte Küche gebastelt. So ist es ja nicht verwunderlich, dass mich die Häkelhäuschen von … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Amaryllis-Liebe

Friday-Flowerday – oder – Amaryllis-Liebe

Am heutigen Heiligabend zeige ich beim Friday-Flowerday Bilder, die ich vor drei Tagen aufgenommen habe. Erstens war es am Dienstag so wunderbar sonnig, dass die Amaryllis (was sonst? 😉 ) in ein wunderbares Licht getaucht sind. Zweitens sieht es jetzt ganz anders vor unserem Fenster aus, denn da steht er nun: Unser Weihnachtsbaum. Aufgenommen kurz … Weiterlesen

NY-Skyline aus Modelliermasse – oder – Dezember-Schönes #9

NY-Skyline aus Modelliermasse – oder – Dezember-Schönes #9

Letztes Wochenende habe ich endlich noch ein Projekt umgesetzt, dass mir schon seit letztem Jahr im Kopf rumschwirrt. Die New York-Skyline Aus lufttrocknender Modelliermasse ausgestochen und ausgeschnitten. Alles auf einem Metallreifen befestigt und jetzt zur Weihnachtszeit mit etwas Tannengrün dekoriert. Und so ist „meine“ Skyline entstanden. Ihr braucht dafür: Lufttrocknende Modelliermasse Teigrolle Messer Ausstechformen Lineal … Weiterlesen

So lecker!! Heidesand, Engelsaugen & mehr – oder – Dezember-Schönes#6

So lecker!! Heidesand, Engelsaugen & mehr – oder – Dezember-Schönes#6

Ich war ja kurz versucht als Titel „In der Weihnachtsbäckerei“ zu schreiben. Aber ich wollte euch und mir keinen Ohrwurm verpassen. Oje, zu spät! ;-)) Aber nichtsdestotrotz, darum geht es in meinem heutigen Post: Um leckere Plätzchen aus meiner Weihnachtsbäckerei. Am Samstag vorm 1. Advent backen wir seit Jahrzehnten EIGENTLICH traditionell mit einer Freundin Plätzchen. … Weiterlesen

Drei Dinge braucht der Kranz: Eukalyptus, Holzperlen und Papier- oder – Dezember-Schönes #4

Drei Dinge braucht der Kranz: Eukalyptus, Holzperlen und Papier- oder – Dezember-Schönes #4

Findet ihr nicht auch, dass man die vielen schönen Ideen, die man im Moment in der Bloggerwelt bei diversen Adventskalendern sieht, gar nicht alle wirklich beachten kann. Das finde ich megaschade, denn jede einzelne Bloggerin oder Bloggergruppe hat sich wirklich viel Mühe gemacht. Aber ich bin da einfach überfordert, bzw. die Zeit für‘s Rumschauen im … Weiterlesen

Amaryllis und Tannengrün- oder – Dezember-Schönes #2

Amaryllis und Tannengrün- oder – Dezember-Schönes #2

Der Freitag ist hier ja immer reserviert für den Friday-Flowerday Holunderblütchen. Da er aber auch ein Freitag in der Adventszeit ist, firmiert er heute bei mir als Dezember-Schönes #2. Möchte ich doch mit euch in der Zeit vor Weihnachten (möglichst oft) Schönes mit euch teilen. Was eignet sich dazu besser als florale, weihnachtliche Dekoration? Wie … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Die Amaryllis-Saison ist eröffnet

Friday-Flowerday – oder – Die Amaryllis-Saison ist eröffnet

Zur Adventszeit gehört für mich allerlei Traditionelles. Neben meinem Erzgebirge-Engelorchester, Herrnhuter-Sternen, Lichterhäusern, sind Amaryllis ein fester Bestandteil meiner Weihnachtsdekoration. Und da mag ich tatsächlich lieber die Variante als Schnittblume, denn bei der ist berechenbarer, wann sie aufblüht, als bei den Rittersternen, die aus einer dicken Zwiebel wachsen. Faszinierend finde ich die Farbvielfalt und die Größe … Weiterlesen

Die ersten Sterne – oder – Perlensterne zum Aufhängen

Die ersten Sterne – oder – Perlensterne zum Aufhängen

Hier im Blog war es etwas stiller in den letzten Tagen, aber im echten Leben war ich dafür umso fleißiger. Habe ich doch alle Weihnachtskisten aus dem Keller geholt und aus dem Chaos langsam gemütliche Weihnachtszeit-Atmosphäre entstehen lassen. Neben Klassikern, wie meinem Engelchen-Orchester und Herrnhuther Sternen, kommt dabei natürlich auch Selbstgebasteltes zum Einsatz. Vieles davon … Weiterlesen

Girlande mit Papphäuschen – oder – Knusper, knusper, knäuschen… Niemand knabbert an diesen Häuschen

Girlande mit Papphäuschen – oder – Knusper, knusper, knäuschen… Niemand knabbert an diesen Häuschen

Fällt euch beim Anblick von Lebkuchenhäusern auch direkt der Spruch „Knusper, knusper, knäuschen, wer knabbert an meinem Häuschen?“ aus Hänsel und Gretel ein? An meinen Häuschen gibt es nichts zu knabbern, denn sie sind aus festem Karton geschnitten und der weiße Zuckerguß ist mit Lackstift aufgemalt. Am Dienstag hatte ich euch hier gezeigt, dass ich … Weiterlesen

Decemberfeelings #24 – oder – Weihnachtsgrüße

Decemberfeelings #24 – oder – Weihnachtsgrüße

Aus meinen Plänen jeden Tag im Dezember einen post mit euch zu teilen ist leider nichts geworden. Dabei hatte ich sogar schon einige Ideen frühzeitig gebastelt, gebacken und fotografiert, aber wir haben Anfang des Monats leider schlechte Nachrichten die Krebserkrankung meines Mannes betreffend bekommen. Danach habe ich meine Energie mehr für die echte, als die … Weiterlesen