Creadienstag # 5 – oder – Miss Marple im Rücken ;-)

Nachdem ich bei den letzten zwei „Creadienstagen“ jeweils ein Strickoberteil für mich vorgestellt habe, will ich heute, bei meiner 5. Teilnahme am Creadienstag, zeigen, dass ich auch…
noch was Anderes stricken kann …und nähen. 😉

Diesmal ist eine andere Frau im Spiel, genau gesagt eine alte Dame…

Erkennt ihr sie?

Miss Marple,

adrett mit Spitzenschleifchen und fest auf eine Kissenhülle appliziert.

Die Idee dazu kam mir schon im Frühjahr, als ich ein sehr buntes, sehr verschnörkeltes Kissen mit Miss Marples Konterfei entdeckte.
Und als ich letzthin beschloß meiner Freundin zum Geburtstag zwei neue Kissen zu schenken, und da sie auch die schrullige Miss Marple mag,lag es nahe, mal auszuprobieren, wie sich ihr Foto auf einem beigen Kissenbezug macht.

Dafür habe ich ein Foto bearbeitet, von s/w in sephirfarben und mit ungleichmäßigem Rand versehen.

Dieses Foto habe ich in einem Mcshirt-Shop auf ein etwas größeres Stück festen, weißen Baumwollstoffs drucken lassen.

Dann habe ich Vliesofix auf die Rückseite des weißen Stoffes gebügelt, was ich leider nicht fotografiert habe.
(Vliesofix ist ein doppelseitiges Klebepapier, welches das Applizieren enorm erleichtert.)

Nun habe ich das Foto aus dem weißen Stoff ausgeschnitten, das Trägerpapier abgezogen und es aufden Zuschnitt für das Vorderteil derKissenhülle plaziert.

Mein Kissen sollte am Ende 50×50 cm sein, mit der Nahtzugabe ist der Stoff rundherum 2 cm größer, was man beachten muss, damit das Foto hinterher mittig sitzt.

Anschließend habe ich es vorsichtig, bedeckt mit einem dünnen Tuch, festgebügelt.
Dies Tuch diente als Schutz für den Druck, damit nichts am Bügeleisen hängenblieb.

Schließlich habe ich die Applikation mit passendem Garn mit engem Zickzack-Stich festgenäht, als Zierde und zur langlebigeren Befestigung.

Dann habe ich nach meiner „geliebten“ Hotelverschluß-Nähanleitung von hier, das Kissen genäht.

Noch ein fesches Spitzenschleifchen gelegt und mit einigen, festen Stichen unterhalb ihres (nun ja) kräftigen Kinns angenäht. 😉

Und voila, schon kann man mit Miss Marple auf Tuchfühlung gehen. 😉

Das zweite Kissen ist nach dem gleichen Prinzip gestrickt, wie dieses hier.

Im Gegensatz zu meinem blauen Exemplar (40×40 cm) wollte ich das beige Kissen eigentlich 50 cm zum Quadrat strichen, allerdings hatte ich den Materialverbrauch unterschätzt und nur 1 Knäuel des Ribbon XL -Garns der Firma Hooked besorgt.

Das reichte leider nur für eine Kissenplatte in 35 x 45 cm-Größe.
Wie gut, daß ich den Bezug auch diesmal selber nähen wollte, nach…., na klar…
bewährter Anleitung, siehe hier.

So konnte ich die Größe ja individuell anpassen, wobei ich einen kontrastierenden rosa Stoff ausgewählt habe, der bei meiner Freundin gut passte.

Die gestrickte Platte habe ich dann auf dem, fertig genähten Bezug, festgesteckt und mit festen Zwirn von Hand angenäht.

Hier sind sie bei mir auf den Balkonstühlen, und nun mittlerweile bei meiner Freundin im Wohnzimmer zu sehen.

Und ab heute dann- zumindest auf Fotos- beim Creadienstag.

Wie kreativ die Anderen sind, könnt ihr hier sehen.“

Habt’s schön und LG,

Monika

.

..

PS: Einige andere Ideen zu Kissen habe ich  >**hier**<  veröffentlicht:

Kissen gestricktKissen aus GeschirrtuchGenäht

 

22 thoughts on “Creadienstag # 5 – oder – Miss Marple im Rücken ;-)

  1. Witzige Idee, toll umgesetzt! Das mit dem Fotodruck merke mich mir. Danke für die Inspiration! … Und jetzt habe ich wahrscheinlich wieder den halben Tag die Titelmelodie von der lieben Miss Marple im Ohr… *g* Liebe Grüße, Katharina

    Gefällt mir

  2. Die sind beide sehr schön geworden und der Tipp mit dem Fotodruck ist super – was man da alles machen kann… 🙂
    Ganz persönliche Geschenke!

    Auf die Idee, ein Kissen zu stricken, bin ich auch ncoh nicht gekommen, warum eigentlich nicht?

    LG
    Sabine

    Gefällt mir

  3. Vielen Dank für die beiden tollen Kissen, Moni!!! 🙂

    Und für alle, die ihren Ohrwurm mit dem Miss Marple Lied jetzt mal so richtig ausleben wollen, bitte schön:

    Gefällt mir

  4. Ein Miss-Marple-Kissen! 🙂 Tolle Idee und super umgesetzt! Jetzt kann Miss Marple sich immer selbst vom Sofa aus im Fernseher sehen! *hihi*
    Zwei wirklich schöne Kissen!

    LG Meli

    Gefällt mir

  5. hörma, FAAAAALLLLSSSS du es bis jetzt nicht wusstest: ich bin ab sofort deine ALLERbeste froindin. und absoluter missmarpleruthrutherfortfan. am 14. august hab ich geburtstag und das kissen sollte als hintergrundfarbe blauweißgestreift oder rotweißgetupft haben. danke im vorraus.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s