Ich habe es ja schon immer gesagt – oder – Geschirrtücher geben ein prima Kissen ab

Ich hab es ja schon immer gesagt: Geschirrtücher sind viel zu schade, um sie nur zum Abtrocknen zu benutzen.

Und als ich mir gestern die Februarausgabe der “ Living at home“ gekauft habe, stieß ich beim Lesen auf die folgenden Seiten.

Auf der rechten Seite zu sehen: Kissen aus Trockentüchern.

Und da dachte ich mir, das habe ich doch schon vor über einem Jahr entdeckt, dass man aus denen eine prima Kissenhülle nähen kann.

Amerikaphil, wie ich so bin habe ich aus zwei Tüchern, eins gestreift, eins mit Sternen dieses „Stars and Stripes“-Kissen genäht.

1.&2. Von dem Sternentuch habe ich 30 cm abgeschnitten, die ich dann gesäumt habe und so ist noch ein kleines Deckchen entstanden.
3. Das gestreifte Tuch habe ich umgeschlagen, so daß es die Höhe des Kisseninletts hat, hier 40 cm.
4. Dann habe ich daraus ein Kissen mit einem Hotelverschluß genäht.

(Der ist  hier von „Frau Kännchen“ ganz wunderbar beschrieben)

Das ging recht flott und das Ergebniss gefällt mir immer noch gut.

Das war’s schon für heute,
LG, Monika

.
..

PS: Einige andere Ideen zu Kissen habe ich  >**hier**<  veröffentlicht:

Kissen gestricktKissen aus GeschirrtuchGenäht

 

PS: Viele DIY-Links findet ihr auch bei KlaraKlawitter

4 thoughts on “Ich habe es ja schon immer gesagt – oder – Geschirrtücher geben ein prima Kissen ab

  1. Genial das Amerikakissen. Das wäre auch eine geniale Idee für den Mann meiner Freundin, er ist Amerikaner und ich brauch noch einige raffinierte Geschenke für ihn, Hab ja schon MugRugs und eine Handytasche mit Stars&Strips genäht, da ist ja noch Stoff da.

    LG Gisela

    Gefällt mir

  2. Hammergenial, wußt garnicht das so so Handtücher gibt ?! Wir haben letzte Woche auch ein Amerikakissen genäht, aber als Deckenversteck – kannst ja mal bei „die flinken Spulchen“ schauen.

    LG Gisela

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s