Tagged with naehen

Rosa und helle Blüten – oder – Genäht und in echt

Rosa und helle Blüten – oder – Genäht und in echt

Frühling, ja eigentlich schon Sommer pur herrschte in der letzten Woche und so explodierte die Natur ja förmlich. Wie da innerhalb einer Woche kahle Äste zu dichten Baumkronen wurden! Dies Wunder beglückt mich im Frühjahr immer aufs Neue, aber so schnell habe ich es selten ergrünen und auch erblühen sehen. Überhaupt blühende Bäume anzusehen ist … Weiterlesen

Eine Hose zur blauen Stunde – oder – Viskosehose mit Gummizug

Eine Hose zur blauen Stunde – oder – Viskosehose mit Gummizug

Pünktlich vor unserem Sommerverlängerungs-Urlaub habe ich mir noch schnell eine Hose ohne viel Schnickschnack mit Gummizug, aber wohl mit Eingrifftaschen genäht. (Dafür reichen meine Nähkenntnisse dann doch noch.) Ich mag solche Hosen, habe auch solche Gekaufte. Für den Sommer finde ich sie saugemütlich, luftig  und leicht. Ich hatte nur ein wenig Probleme einen Schnitt dafür … Weiterlesen

Bunte Tupfen für den Sommer – oder – Ein Rock voller Punkte

Bunte Tupfen für den Sommer – oder – Ein Rock voller Punkte

Endlich bin ich dazu gekommen den Pünktchenstoff, den ich mir im Frühjahr auf der Creativa in Dortmund gekauft habe, zu einem Sommerrock zu verarbeiten. Eigentlich einen recht schnellen, mit Trikotbündchen, den selbst ich flott zusammengenäht habe. Nur bis ich mich aufraffe, zu nähen, vergeht leider immer einige Zeit. Der Schnitt ist die einfachste Variante des … Weiterlesen

Vorsicht scharfe Schere – oder – Eine Garage für die Schere

Vorsicht scharfe Schere – oder – Eine Garage für die Schere

Bevor ich in den nächsten Tagen langsam beginne, mir Gedanken über die Weihnachtsdekoration zu machen, galt es noch einige Geburtstagsgeschenke fertigzustellen. Eines dieser Geschenke will ich euch heute vorstellen, denn es hat letztes Wochenende das Geburtstagskind beglückt, und ich verrate somit keine Überraschung. Ich habe meiner Freundin eine richtig gute Schneiderschere geschenkt. Konnte ich es … Weiterlesen

Fühlsäckchen für die kleine G. – oder – Mit allen Sinnen

Fühlsäckchen für die kleine G. – oder – Mit allen Sinnen

Für die süße Kleine meiner Nichte hatte ich zur Geburt ja diese Decke gestrickt. Nun habe ich meine kleine Großnichte (Oh Gott, dass hört sich nach Gehstock und Hörgerät an, oder?) letztens mal wieder besucht, natürlich nicht ohne eine Kleinigkeit mitzubringen. Diesmal etwas  zum Fühlen, Rascheln, Kauen, kurzum zum Spielen: Fühlsäckchen Und so werden sie … Weiterlesen

1000 Pünktchen (oder eigentlich ja Kästchen) für Barcelona – oder – Eine Tasche, die sich klein macht

1000 Pünktchen (oder eigentlich ja Kästchen) für Barcelona – oder – Eine Tasche, die sich klein macht

Immer, wenn ich mit meiner Reisefreundin einen Urlaub starte, versüssen wir uns den Anfang unseres gemeinsamen Tripps mit einem kleinen Geschenk für den Anderen. Das kann ein besonders hübsches Büchlein als Reisetagebuch sein, eine besondere Creme, oder etwas Selbstgenähtes, wie ich es gern verschenke. So habe ich der lieben A. schon mal ein Wickeltäschchen für … Weiterlesen

Ein kreativer Rückblick auf das Jahr – oder – DIY 2015

Ein kreativer Rückblick auf das Jahr – oder – DIY 2015

Ja, dann werde ich mich mal anschließen, an die lange Reihe der Jahresrückblicke. Im Fernsehen gehen die an mir immer spurlos vorrüber, weil sie meist schon Anfang Dezember gesendet werden. Als wenn im letzten Monat nichts mehr passieren würde! (Ja klar, ich weiß, die müssen ja vorproduziert werden,….). Ich bevorzuge dann eher die Jahresrückblicke in … Weiterlesen