Tagged with Dekoration mit Schnittblumen

Friday-Flowerday – oder – Magnolie und Hyazinth

Friday-Flowerday – oder – Magnolie und Hyazinth

Heute gibt es hier beim Friday-Flowerday mal keine Tulpen zu sehen. Nicht, dass ich nicht irgendwo in der Wohnung doch noch einen Strauß Tulpen stehen habe. Aber wesentlich spektakulärer und sehenswerter ist der knorrige Magnolienzweig, den ich vor zwei Tagen bei einem Floristen erstanden habe. Auf sein Anraten schnitt ich den Zweig unten schräg an … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Tulpen #6

Friday-Flowerday – oder – Tulpen #6

Ich habe gerade mal bei mir im Blog geschaut, dass dies mein sechster Friday-Flowerday hintereinander mit Tulpen ist. Denn auch heute habe ich wieder welche in der Vase stehen. Aber sie sind ja auch schlicht die Schnittblumen, die Winter und Frühling floral verbinden. Außerdem sind sie gerade, wo ich ja in der Regel (aus Gründen) … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Rosa und standhaft

Friday-Flowerday – oder – Rosa und standhaft

Die Tulpen, die ich letzte Tage erstanden habe, erwiesen sich als recht standhaft. Neigen sich Tulpen oft schon nach ein, zwei Tagen über den Vasenrand, so stehen diese auch nach einigen Tagen noch stramm und gerade. Die Fotos habe ich vor drei Tagen geknipst, aber viel weiter geöffnet sind sie erfreulicherweise noch nicht. Bei dem … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Jetzt aber: Pfingstrosen, die Zweite

Friday-Flowerday – oder – Jetzt aber: Pfingstrosen, die Zweite

Friday-Flowerday Und damit wieder Zeit bei Helga von Holunderblütchen unsere Blumendekoration vorzustellen.  (Hier mal ein dickes Dankeschön an sie, dass sie uns jede Woche diese Plattform gibt. Ich habe dadurch schon so viele schöne Anregungen bekommen, und so einiges über Schnittblumen gelernt) Letzte Woche habe ich euch an dieser Stelle voller Freude meine Pfingstrosen und … Weiterlesen