Tagged with backen

Muffins mit Möhren und Zucchini – oder – Ziemlich lecker: Muffins- orange/grün

Muffins mit Möhren und Zucchini – oder – Ziemlich lecker: Muffins- orange/grün

Ich liebe Möhrenkuchen und so wundert es sicher niemand, dass ich hier schon mal zwei Varianten vorgestellt habe. Ein ganz schnelles Rezept mit (Achtung, kein Scherz) einem Gläschen Babymöhren. Mein traditioneller Rüblikuchen zu Ostern Und pünktlich zur Ostern-und Frühlingszeit habe ich mal wieder ein Rezept ausprobiert, bei dem neben Möhren auch noch Zucchini eine Rolle … Weiterlesen

#Sonntagsglück – oder – In der Weihnachtsbäckerei

#Sonntagsglück – oder – In der Weihnachtsbäckerei

Ich will euch mit dem Titel keinen Ohrwurm bescheren: In der Weihnachtsbäckerei…. Zu spät? Tut mir Leid! Sorry!!!! Dabei passte die Überschrift einfach so gut zu meinem heutigen Beitrag, den ich auch zu Katrins #Sonntagsglück sende. Seit nunmehr 30 Jahren ( Junge, Junge, wo sind die Jahre geblieben?) backen wir mit einer Freundin, immer am … Weiterlesen

Der Dom zum Anbeißen – oder – Von Pestokeksen als kleinem Mitbringsel und einem schönen Köln-Wochenende

Der Dom zum Anbeißen – oder – Von Pestokeksen als kleinem Mitbringsel und einem schönen Köln-Wochenende

Am letzten Wochenende habe ich mich mit zwei Freundinnen drei interessante Tage in Köln verbracht. Das haben wir in den letzten Jahren häufiger gemacht, immer anlässlich der langen Nacht der Museen am Samstag. Da ich von einer der Freundinnen mal eine Kölner Dom-Ausstechform geschenkt bekam, habe ich mir überlegt daraus passend zum Wochenendziel Plätzchen als … Weiterlesen

#Sonntagsglück – oder – Apfel, Mandel, Kokos= Ein Apfelkuchen, der glücklich macht

#Sonntagsglück – oder – Apfel, Mandel, Kokos= Ein Apfelkuchen, der glücklich macht

Für einen Apfelkuchen lasse ich ja jede Sahnetorte stehen! Und so habe ich in den Jahren auf Lilamalerie auch schon einige Apfelkuchen-Rezepte mit euch geteilt. Apfel-Quarkschnittchen,Apfel-Zimt-Muffins und Mamas Alltime-Apfelkuchen Das Gute an Äpfeln: Es gibt sie ganzjährig, sie sind vielseitig einsetzbar und es gibt für jeden Geschmack eine Sorte. Mal mehr süßlich, mal so sauer, … Weiterlesen

Vier Jahre Lilamalerie – oder – Das 3-Minutenbrot, der Quotenhit

Vier Jahre Lilamalerie – oder – Das 3-Minutenbrot, der Quotenhit

Genau heute vor vier Jahren habe ich den ersten post auf Lilamalerie  veröffentlicht, und seitdem 633 weitere gepostet. Dabei reicht das Spektrum von Nektarinen-Konfitüre (das war übrigens mein erster post ever), über Sockentiere, gehäkelte Omnoms oder Topflappen, Basteleien und Dekoideen für alle Jahreszeiten, Spielzeug und Beschäftigung für die Kleinsten, bis hin zu Berichten in Wort und … Weiterlesen

Ein kreativer Rückblick auf das Jahr – oder – DIY 2015

Ein kreativer Rückblick auf das Jahr – oder – DIY 2015

Ja, dann werde ich mich mal anschließen, an die lange Reihe der Jahresrückblicke. Im Fernsehen gehen die an mir immer spurlos vorrüber, weil sie meist schon Anfang Dezember gesendet werden. Als wenn im letzten Monat nichts mehr passieren würde! (Ja klar, ich weiß, die müssen ja vorproduziert werden,….). Ich bevorzuge dann eher die Jahresrückblicke in … Weiterlesen

Breakfast in America: Bagels – oder – Ich back’s mir: Frühstück

Breakfast in America: Bagels – oder – Ich back’s mir: Frühstück

Das neue „Ich back’s mir-„Thema auf Claras blog Tastesheriff dreht sich diesen Monat um das Thema Frühstück. Erst dachte ich juhu! Zeige ich euch doch mein Lieblingsbrötchen-Rezept, einen Brötchenkranz aus Quarkölteig. Blöd nur, dass ich euch das Rezept schon vor längerer Zeit, zwar ausgestochen als Bäume, vorgestellt habe. Und mein 3-Minuten-Brot ist einer meiner meistgeklickten … Weiterlesen

Ich back’s mir im Dezember – oder – 🎄 Mein Weihnachtskuchen ist ein Glühweinkuchen

Ich back’s mir im Dezember – oder – 🎄 Mein Weihnachtskuchen ist ein Glühweinkuchen

Ja, ihr Lieben, das geht hier im Moment Schlag auf Schlag mit den vorweihnachtlichen „Futter“-Posts. Das liegt hauptsächlich daran, dass ich um den 3. Advent verreist war, aber noch auf zwei „Hochzeiten“ mittanzen wollte. Zum einen habe ich bei der PAMK-Challenge mitgemacht, und wollte euch ja noch die Rezepte meines eigenen Tauschpakets hier veröffentlichen, zum … Weiterlesen

Mein „ZumGeburtstaggabesimmerdenerstenErdbeerkuchen“ -Favorit – oder – „Back’s mir: Erdbeerkuchen“

Mein „ZumGeburtstaggabesimmerdenerstenErdbeerkuchen“ -Favorit – oder – „Back’s mir: Erdbeerkuchen“

Na, wer hat die Überschrift entziffern können? Geburtstag, Erdbeerkuchen…, ja das sind schon die wichtigsten Schlagworte! Zu meinem Geburtstag gab es schon zu Kindertagen immer den ersten Erdbeerkuchen, immer einen köstlichen Mürbeteig-Tortenboden, (den konnte keiner so lecker machen, wie meine Mama), dick mit den roten Früchtchen belegt und mit rotem Tortenguss zusammengehalten. Der Klassiker halt! … Weiterlesen

Back’s mir: Zitronen-Jogurth-Grieß-Kuchen – oder – Hier haben die Zitronen keine Chance zum Sauermachen ;-)

Back’s mir: Zitronen-Jogurth-Grieß-Kuchen – oder – Hier haben die Zitronen keine Chance zum Sauermachen ;-)

Wenn ihr gleich die Zutatenliste meines Rezept zur „Back’s mir“-Challenge in diesem Monat lest, dann wisst ihr, warum die Zitronen keine Chance haben. Ich sag nur Sirup… 😉 Doch bevor ich euch das Rezept dieses unglaublich saftigen, türkischen Kuchens vorstelle,muss ich noch etwas ausholen. Als Clara vom blog Tastesheriff ihre Kuchen-Monatsaufgabe stellte, dachte ich nur: … Weiterlesen

„Welcome Easter“-Weeks # 6 – oder – Bunny-Buns, schnelle Brötchen aus Quarkölteig

„Welcome Easter“-Weeks # 6 – oder – Bunny-Buns, schnelle Brötchen aus Quarkölteig

Huch, durch meine Wellness-Auszeit ist Ostern plötzlich so nah!! 😉 Und dabei wollte ich euch doch noch so viele Ideen und Rezepte in meinen „Welcome-Easter“-Weeks zeigen. Na dann aber hopp-hopp! Nach den ersten sehr „eierlastigen“ posts, kommen jetzt die Hasen gehoppelt. 😉 Den Anfang hat ja schon Herr L. hier gemacht, mit seinem sehenswerten Drahthasen, … Weiterlesen