Tagged with Amaryllis

Friday-Flowerday – oder – Amaryllis: weiß und rot

Friday-Flowerday – oder – Amaryllis: weiß und rot

Auch im neuen Jahr ist Freitag der Tag seine Blümchen bei Holunderblütchens Friday-Flowerday zu präsentieren. Eine liebgewonnene Linkparty, bei der ich schon viele schöne Anregungen für Blumenarrangements bekommen habe. Und immer den festen Termin am Freitag vor Augen, habe ich einen Ansporn gehabt, auch meinerseits Schnittblumen in Szene zu setzen. Nicht, dass ich mir, bevor … Weiterlesen

Friday- Flowerday – oder – Ja, ist denn noch Weihnachten?

Friday- Flowerday – oder – Ja, ist denn noch Weihnachten?

Der 28. Dezember, schon. Oder wie man so schön sagt, zwischen den Jahren. Ich bin immer noch im Weihnachtsmodus, mag eigentlich noch nicht da raus, in die sich weiter drehende Welt. Mag mich noch nicht wieder ins Einkaufsgetümmel stürzen und könnte weiter gemütlich auf dem Sofa sitzen und Weihnachtsgeschenke lesen und leckere Sachen futtern. Doch … Weiterlesen

Saturday-Flowerday – oder – Amaryllis und Engelsflügel

Saturday-Flowerday – oder – Amaryllis und Engelsflügel

Der Friday-Flowerday von Holunderblütchen, eigentlich ein fester Termin in meinem wöchentlichen Blog-Terminkalender. Aber diese Woche habe ich es einfach nicht geschafft, weil ich erst am späten Mittwochabend von einer Städtetour mit Herr L. zurückgekommen bin und ich es am Donnerstag irgendwie nicht geschafft habe, Blümchen zu erstehen. Erst am gestrigen Freitag habe ich mir auf … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Winterweiße Amaryllis

Friday-Flowerday – oder – Winterweiße Amaryllis

Der Winter ist bei uns grau, grau, grau und gestern recht stürmisch. Die wilde Friederike hat uns persönlich gestern Gottseidank verschont, und nun bleibt es weiter grau und nass. Nicht, dass ich besonders wild auf Schnee bin, aber rein optisch betrachtet mag ich es lieber winterweiß, statt trostlos grau. Um wenigstens ein wenig weißes Winterfeeling … Weiterlesen

Von Weihnachtssternen aus Papier und echten Amaryllis – oder – Meine Blume des Monats: Amaryllis von prunkvoll bis schlicht

Von Weihnachtssternen aus Papier und echten Amaryllis – oder – Meine Blume des Monats: Amaryllis von prunkvoll bis schlicht

Ja, das ist sie wirklich, meine Blume des Dezembers: Die Amaryllis An allen Friday-Flowerdays habe ich in diesem Monat diese, für mich, weihnachtlichste aller Schnittblumen präsentiert. Nun mit Ausnahme des vergangenen Freitags, denn da weilte ich für ein paar Tage im vorweihnachtlichen Wien, und hatte keine frischen Schnittblumen dekoriert. Ist ja klar, wenn man gar … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Auch schön in rot: Amaryllis III

Friday-Flowerday – oder – Auch schön in rot: Amaryllis III

Wie schon prophezeit, habe ich letzte Woche nicht meine letzte Amaryllis beim Friday-Flowerday von Holunderblütchen gezeigt. Diese Nummer III habe ich mir nicht selbstgekauft, sondern, zu einem wunderschönen Strauß zusammengebunden, geschenkt bekommen. Und so in Rot passt die Amaryllis prima zu meiner Weihnachtsdeko in der Küche. Denn dort spielt neben viel Silber und etwas Grün, … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Nun kommt sie weihnachtlich daher: Die Amaryllis

Friday-Flowerday – oder – Nun kommt sie weihnachtlich daher: Die Amaryllis

Ich habe kurz überlegt, ob ich in der Überschrift, die Amaryllis durchnummerieren solle. Denn schon letzte Woche habe ich bei Holunderblütchens Friday-Flowerday eine Amaryllis gezeigt. Und auch in der neuen Woche ziert ein Ritterstern mein Wohnzimmer, also quasi Amaryllis II Der kommt freilich jetzt adventlich daher, denn in meine Wohnung zieht gerade Weihnachten ein. Wird … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Ein Dankeschön zum Hinstellen

Friday-Flowerday – oder – Ein Dankeschön zum Hinstellen

Wie immer am Freitag können wir bei Holunderblütchen zeigen, was wir im Moment in der Vase haben. Wobei wir auch zeigen sollen, was so drumherum steht. Das ist ein tolles Forum , um wunderbare Ideen zu sehen, wie man (Schnitt)-Blumen in Szene setzen kann.  Und Helga wettete darauf, dass die heutige linkparty sehr Amaryllis-lastig sein würde. … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Amaryllis in weiß und Beeren in rot

Friday-Flowerday – oder – Amaryllis in weiß und Beeren in rot

Letzte Woche habe ich euch bei meinem post für Holunderblütchens Friday-Flowerday ja schon mal meine weiße Amaryllis gezeigt. (Oben links) Jetzt eine Woche später steht an gleicher Stelle noch immer die gleiche Blume, allerdings sind zwei Blüten des Rittersterns mittlerweile ganz geöffnet. To be continued! Das war „Schneeweißchen“, nun kommt „Rosenrot„. In Form meiner Beerenzweige, … Weiterlesen

Friday – Flowerday – oder – Eine Amaryllis in Licht und Schatten

Friday – Flowerday – oder – Eine Amaryllis in Licht und Schatten

Wie jede Woche sammelt Helga vom Blog Holunderblütchen am Freitag, Blumenarrangements aller Art. Bei mir ist jetzt entgültig Weihnachten „ausgebrochen“, will sagen ich habe im Laufe der letzten Tage den Herbst rausgekehrt und mich in vorweihnachtliche Stimmung dekoriert.😉 Zum Advent gehören für mich unbedingt die  Amaryllis. Sie wirkt als Solistin, stahlt so etwas Festliches aus und … Weiterlesen