Filed under Über mich

Friday- Flowerday – oder – Ein bisschen Grün muss sein

Friday- Flowerday – oder – Ein bisschen Grün muss sein

Nicht zuletzt wegen Holunderblütchens Linkparty Friday-Flowerday bin ich ein wenig „Blümchen in die Vase“-süchtig. Eigentlich hatte ich mir ja vorgenommen, die nächste Zeit auszusetzen, da ich erst Samstagnacht von einem Städtetripp nach London zurückgekommen bin und in ein paar Tagen mit Herr L. auf „unsere“ Insel reise. Aber so ganz ohne was Grünes in der … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Rosige Zeiten

Friday-Flowerday – oder – Rosige Zeiten

Letzte Tage bekam ich Besuch von einer Freundin und sie brachte mir einen wunderschönen Blumenstrauß mit. Einen bunten Sommerstrauß, wie aus dem Bauerngarten, mit vielen verschiedenen Dahlien und etwas Grün.Gekauft hatte sie ihn auf dem Markt und war etwas traurig, dass eine Kundin ihr den letzten Strauß in weiß „wegschnappte“. Also griff sie zu dem … Weiterlesen

#fünffragenamfünften – oder – Fünf mal Lilamalerie

#fünffragenamfünften – oder – Fünf mal Lilamalerie

Nic von Luzia Pimpinella stellt an jedem 5. eines Monats fünf Fragen. Ehrlich gesagt veröffentlicht sie diese schon wesentlich früher, damit man ordentlich Vorlauf hat, und sich Gedanken machen kann. Bisher habe ich erst einmal mitgemacht, hatte ich es doch oft schlicht vergessen oder hatte ich zu einzelnen Fragen nicht viel zu sagen. Diesmal hatte … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Wiesenblumen vor Wolkenkulisse

Friday-Flowerday – oder – Wiesenblumen vor Wolkenkulisse

Wiesenblumen vor Wolkenkulisse. Na, so ganz stimmt das nicht, denn weder habe ich die Blumen auf der Wiese gepflückt, noch stehen sie vor echter Wolkenkulisse. Aber der Reihe nach. Der Strauß könnte von einer Wiese stammen, tatsächlich habe ich ihn aber auf dem Markt erstanden. Im Hintergrund ist auch wirklich eine Wolkenkulisse zu sehen, aber … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Lilamalerie is still alive

Friday-Flowerday – oder – Lilamalerie is still alive

Doch, doch, es gibt mich noch!! Also Lilamalerie, meine ich. Um genauer zu sein meinen Blog. Hier war ganz schön lange Sendepause, das echte Leben wollte gelebt und erlebt werden. So besuchte ich mit einer Freundin Stockholm, wo wir fast Mittsommer gefeiert haben. Fast, deswegen, weil wir eine Woche vor dem längsten Wochenende des Jahres … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Pfingstrosen #3

Friday-Flowerday – oder – Pfingstrosen #3

Man wird es schon gemerkt haben: Ich liebe Pfingstrosen. Und so wird es euch nicht wundern, dass ich auch am heutigen Friday-Flowerday bei Holunderblütchen noch einmal Pfingstrosen in der Vase habe. Diesmal haben sie ihren Platz auf dem Küchentisch gefunden, kombiniert mit Tausendschön und für einen besseren Halt in der weiten Glasvase sorgt ein schnell … Weiterlesen

12tel-Blick im April 2018 – oder – It‘s Summertime

12tel-Blick im April 2018 – oder – It‘s Summertime

Der 12tel-Blick ist umgezogen von Tabea zu Eva von verfuchstundzugenäht. Sonst ändert sich aber nichts. Nach wie vor können wir unseren monatlichen Blick aus der, immer gleichen Perspektive zeigen und mit vielen anderen „Blickern“ teilen. Meinen 12tel-Blick in diesem Jahr werfe ich auf den Terrassengarten am Kloster Kamp. Fotografiert am Sonntag, den 22. April um … Weiterlesen

Zum Glück ist die Welt bunt – oder – Ich mag‘s blau

Zum Glück ist die Welt bunt – oder – Ich mag‘s blau

Astrid fragt uns im April nach unserem Verhältnis zu Farben und gibt uns bei ihrer Linkparty Raum dazu einen post einzustellen. Wie eine Welt ohne Farben aussieht, habe ich am vorletzten Samstag am eigenen Leib erfahren. Denn ich besuchte mit einer Freundin die Ausstellung Black &White im Museum Kunstpalast in Düsseldorf. Dort wird eine überraschend … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Zweierlei

Friday-Flowerday – oder – Zweierlei

Am heutigen Friday-Flowerday bei Holunderblütchen konnte ich mich nicht entscheiden, welche Blümchen ich euch zeigen will. Denn im Moment blüht es hier gleich an mehreren Stellen. Wenn der Frühling sich da draußen noch nicht so recht zeigen will, dann hole ich ihn mir eben ins Haus. Bätschi!! Und, seien wir mal ehrlich, bei dem Wetter … Weiterlesen