Filed under Über mich

Friday-Flowerday – oder – Rosen und Licht

Friday-Flowerday – oder – Rosen und Licht

Diese letzte Woche zwischen den beiden Friday-Flowerdays von Holunderblütchen ist nur so verflogen und wuschschsch… sind wir im November gelandet. Es war eine heitere, sehr kommunikative Woche mit vielen schönen Begegnungen, einigen größeren und kleineren Kaufaktionen, Kabarett  Hart an der Grenze, leckerem Essen und viel Gemütlichkeit (oder neudeutsch: Hygge oder Cocooning) bei Kerzenlicht. Das Leuchten und … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Zeit für Sonnenblumen

Friday-Flowerday – oder – Zeit für Sonnenblumen

So jetzt ist sie für mich da: Die Zeit für Sonnenblumen in der Vase Und da Freitag ist, Zeit sie bei Holunderblütchens Friday-Flowerday zu zeigen. Wobei die Floristen, oder die Natur das wohl anders sehen, denn dort werden diese Blumen schon langsam rar. Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich diesen dicken Strauß von … Weiterlesen

Das Santorini-ABC 

Das Santorini-ABC 

Nach dem Video mit geballten Sonnenuntergangs-Input letzten Sonntag, wollte ich heute mit euch noch mal in  Santorini-Bildern schwelgen. Habt ihr Lust auf ein Santorini-ABC? A wie ArmoudiFischerhafen unterhalb von Oia mit vielen Tavernen und einem tollen Blick auf den Sonnenuntergang  B wie blaue Tür C wie CalderaHalbkreisförmig umschließt die Steilküste Santorinis die Vulkaninsel  in der Mitte. … Weiterlesen

Eine Hose zur blauen Stunde – oder – Viskosehose mit Gummizug

Eine Hose zur blauen Stunde – oder – Viskosehose mit Gummizug

Pünktlich vor unserem Sommerverlängerungs-Urlaub habe ich mir noch schnell eine Hose ohne viel Schnickschnack mit Gummizug, aber wohl mit Eingrifftaschen genäht. (Dafür reichen meine Nähkenntnisse dann doch noch.) Ich mag solche Hosen, habe auch solche Gekaufte. Für den Sommer finde ich sie saugemütlich, luftig  und leicht. Ich hatte nur ein wenig Probleme einen Schnitt dafür … Weiterlesen

#Sonntagsglück – oder – Sommerglück auf Santorini

#Sonntagsglück – oder – Sommerglück auf Santorini

Ich will heute nur mal ein kurzes Lebenszeichen von mir geben.  Aber was für eins! Sommer, Sonne, blauer Himmel, Meer, Oleander in voller Blüte und traumhafte Sonnenuntergänge, uvm….. Sommer pur!  Das reine Glück, und das doppelt wenn man von Freunden in Deuschland hört, dass sie den Kaminofen anfeuern und es stürmt und regnet. So viel … Weiterlesen

#Sonntagsglück – oder – Bonn, Beethoven, Base Camp

#Sonntagsglück – oder – Bonn, Beethoven, Base Camp

Es ist doch tatsächlich schon wieder 2 Wochen her, dass ich mit zwei Freundinnen ein Sommerwochenende in Bonn verbracht habe. Tja, da waren die Temperaturen tatsächlich noch sommerlich, was man sich angesichts des momentanen Herbstwetters kaum noch vorstellen kann. Umso mehr Spaß macht es, sich an die drei Tage zu erinnern, an denen wir viele … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Von Nelken und türkisen Vasen

Friday-Flowerday – oder – Von Nelken und türkisen Vasen

Es geht bei mir immer noch türkis, und damit sehr sommerlich zu.  Und dass, obwohl doch heute der meteorologische  Herbstanfang ist. Na, das ignoriere ich doch jetzt mal geflissentlich. 😉 Ich möchte den Sommer doch gern noch ein wenig festhalten. Darum gibt es heute keine Sonnenblumen, Dahlien oder Astern, sondern Nelken in einer besonders schönen weiß-grünen … Weiterlesen

12tel-Blick im Juli 2017 – oder – Hochsommer-Blick

12tel-Blick im Juli 2017 – oder – Hochsommer-Blick

Man könnte ja fast meinen, dass es Methode hat, den jeweiligen 12tel-Blick mit Verspätung zu werfen und dem entsprechend auch erst im Folgemonat mit dem 12tel-Blick bei Tabea zu verlinken. Denn schon im letzten Monat war ich einen Tag zu spät dran, weil ich es einfach verpennt hatte, dass es schon wieder soweit war. Und … Weiterlesen