Filed under Mittwochs mag ich

Ich liebe Photo-Ausstellungen – oder – Düsseldorf zeigt „Wim Wenders – Landschaften. Photographien

Ich liebe Photo-Ausstellungen – oder – Düsseldorf zeigt „Wim Wenders – Landschaften. Photographien

Weil heute wieder Mittwoch ist sammelt Frollein Pfau bei ihrer linkparty Mmi (Mittwochs mag ich) wieder lauter Momente, die Andere mögen. Darum MUSS ich euch heute von meinem Besuch der Photoaustellung: 4Real&True2 Wim Wenders  Landschaften. Photographien.  erzählen. Ich liebe Photoausstellungen, (ja tatsächlich waren die meisten Ausstellungen, die ich in den letzten Jahren besucht habe, solche mit … Weiterlesen

Apfel-Milchreis-Auflauf – oder – Kindheit auf der Zunge

Apfel-Milchreis-Auflauf – oder – Kindheit auf der Zunge

Ganz eindeutig: Milchreis aß ich als Kind schon supergern und das hat sich auch im (hohen) Erwachsenenalter nicht geändert. 😊 Weiß, cremig, süß, am liebsten mit gemischtem Zimt und Zucker darüber, hmmm! Okay, das läuft nicht gerade unter Lowcarb oder Gewichtswächter, aber mal so eine kleine Portion am Mittag macht dann schon satt und glücklich. … Weiterlesen

Mittwochs mag ich einen Theaterabend für die Ohren – oder – Pastewka meets Durbridge

Mittwochs mag ich einen Theaterabend für die Ohren – oder – Pastewka meets Durbridge

Am heutigen Mittwoch, Aschermittwoch übrigens (aber das werden die Karnevalisten unter euch ja schon mitbekommen haben) möchte ich euch bei Frollein Pfau’s Aktion Mmi, von unserem äußerst vergnüglichen Theaterabend letzten Freitag erzählen. Bastian Pastewka meets Francis Durbridge: in Paul Temple und der Fall Gregory Ein Livehörspiel, (darum ein Theaterabend für die Ohren!😉) von Bastian Pastewka … Weiterlesen

Mmi (Mittwochs mag ich) einen wahren Papierkünstler – oder – Kleine Cinque-Nachlese

Mmi (Mittwochs mag ich) einen wahren Papierkünstler – oder – Kleine Cinque-Nachlese

Ich MUSS euch heute ein YouTube-Video zeigen, nur dann könnt ihr nämlich meine Begeisterung für den preisgekrönten Comedian und Verwandlungskünstker Ennio Marchetto, den ich letzten Samstag beim Cinque-Kleinkunst-Abend in Kleve gesehen habe, verstehen. Es war eine laue Sommernacht (Achtung: 😉 Ironie), 2700 Menschen auf einer Riesenwiese, die sich im Laufe des Abends, nach tagelangen Regengüssen … Weiterlesen

Aufgespiesst, aber gar nicht spießig, dieser Geflügelsalat – oder – Chicken-Salad a’la China

Aufgespiesst, aber gar nicht spießig, dieser Geflügelsalat – oder – Chicken-Salad a’la China

Den spießigen Geflügelsalat meiner Kindheit habe ich rein geschmackstechnisch noch auf der Zunge. 😉 In der Erinnerung sind es Stücke vom Suppenhuhn, ertrunken in einer Mayonnaise-Pampe mit den unvermeidlichen Mandarinchen aus der Dose. Ihr merkt schon, so spricht man nicht über sein Lieblingsessen aus Kinder-und Jugendtagen. 😉 Und so muss es es nicht verwundern, dass ich jahrelang … Weiterlesen

Ice-Tea, ein Geschenk an heißen Tagen – oder – Der Eistee-DIY-Bausatz als Mitbringsel

Ice-Tea, ein Geschenk an heißen Tagen – oder – Der Eistee-DIY-Bausatz als Mitbringsel

Wir waren am letzten Wochenende zweimal eingeladen zu wunderbar gemütlichen Grill-Mittag bzw. Abenden. Auf die Frage: „Soll ich was mitbringen?“, bekam ich bei beiden Gastgeberinnen die Antwort nein und ich solle auch ja kein Gastgeschenk mitbringen. Aber was ist schon ein Gastgeschenk? Ein Riesenblumenstrauß? Ganz schlecht bei diesen Temperaturen! Topfpflanzen? Ach ne! Deko? Ja, aber … Weiterlesen