Filed under Das ist sehr Lecker

Ein kreativer Rückblick auf das Jahr – oder – DIY 2015

Ein kreativer Rückblick auf das Jahr – oder – DIY 2015

Ja, dann werde ich mich mal anschließen, an die lange Reihe der Jahresrückblicke. Im Fernsehen gehen die an mir immer spurlos vorrüber, weil sie meist schon Anfang Dezember gesendet werden. Als wenn im letzten Monat nichts mehr passieren würde! (Ja klar, ich weiß, die müssen ja vorproduziert werden,….). Ich bevorzuge dann eher die Jahresrückblicke in … Weiterlesen

Das ist mein Tauschpaket – oder – Sommer im Glas-Schön verpackt

Das ist mein Tauschpaket – oder – Sommer im Glas-Schön verpackt

Nach der Weihnachts-Aktion von Post aus meiner Küche, gibt es auch in diesem Sommer wieder eine PamK-Tauschaktion mit dem Thema: Sommer im Glas.    Nach kurzem Überlegen, ob ich es zeitlich gewuppt bekomme, habe ich mich angemeldet, und vier mal den Sommer im Glas vorbereitet.  Beerenessig  Johannisbeer-Sirup Rote Grütze-Konfitüre Aprikosen-Konfitüre mit Pinienkernen  (Zum Ende des posts … Weiterlesen

Ich back’s mir im August: Streuselkuchen – oder – Aprikosenkuchen mit Walnussstreuseln

Ich back’s mir im August: Streuselkuchen – oder – Aprikosenkuchen mit Walnussstreuseln

Den August  hat Clara vom Blog Tastesheriff zum Monat der Streuselkuchen ausgerufen. Da mache ich doch gerne mit, zumal ich ein Rezept gefunden habe, dass drei meiner Lieblinge auf’s Schönste miteinander vereint: Aprikosen, Walnüsse und Streusel. Aprikosen sind mein ultimatives Lieblingsobst. Walnüsse liebe ich im Salat, Gebäck, pur, oder eben auch kleingehackt zu den Streuseln … Weiterlesen

Rasberry-Dream-Dessert – oder – Ich schenke euch zum 3. Geburtstag von Lilamalerie ein Dessert-Träumchen

Rasberry-Dream-Dessert – oder – Ich schenke euch zum 3. Geburtstag von Lilamalerie ein Dessert-Träumchen

Wie ich schon letzte Woche angekündigt habe, wird Lilamalerie heute drei Jahre alt.   Trommelwirbel, Fanfaren,…. Ach was! Nein, ich mach es mal eine Nummer kleiner. Ich habe euch im Bloggeburtstags-Ankündigungspost ja ein Zwillingspaket meines „Sommer im Glas“- Tauschpäckchens ausgelobt. Das ist auch quasi schon gepackt, und heute Abend werde ich aus euren lieben Kommentaren, den … Weiterlesen

Ich backs mir: Rührkuchen – oder – Von griechischem Walnußkuchen und altmodischen Küchengeräten

Ich backs mir: Rührkuchen – oder – Von griechischem Walnußkuchen und altmodischen Küchengeräten

Da kam mir das Thema von Tastesheriffs monatlicher Backchallenge Backs mir doch gerade recht, geht es doch um Kuchen aus Rührteig.  Denn ich wollte unbedingt einen griechischen Dessertkuchen mit Walnüssen, Karidópitta, den ich auf Santorini in einer Taverne gegessen habe, nachbacken. Das Rezept, einen klassischen Rührkuchen, fand ich in einem meiner Griechenland-Kochbücher. Na prima, dann … Weiterlesen

Kleine Osternachlese – oder – Schäfchenzählen, 1,2,3,…

Kleine Osternachlese – oder – Schäfchenzählen, 1,2,3,…

Ich hoffe,dass ihr auch schöne und gemütliche Ostertage hattet und die freien Tage genießen konntet.  Ostern begann bei uns mit einem gemütlichen Brunch am Karfreitag, zu dem hatte eine Freundin eingeladen und dazu aufgefahren, als ob mindestens 20 Leute kommen würden. 😉 Tatsächlich waren wir aber nur 11 Personen! Es war so gemütliche und lecker, … Weiterlesen

Apfel-Milchreis-Auflauf – oder – Kindheit auf der Zunge

Apfel-Milchreis-Auflauf – oder – Kindheit auf der Zunge

Ganz eindeutig: Milchreis aß ich als Kind schon supergern und das hat sich auch im (hohen) Erwachsenenalter nicht geändert. 😊 Weiß, cremig, süß, am liebsten mit gemischtem Zimt und Zucker darüber, hmmm! Okay, das läuft nicht gerade unter Lowcarb oder Gewichtswächter, aber mal so eine kleine Portion am Mittag macht dann schon satt und glücklich. … Weiterlesen

Aufgespiesst, aber gar nicht spießig, dieser Geflügelsalat – oder – Chicken-Salad a’la China

Aufgespiesst, aber gar nicht spießig, dieser Geflügelsalat – oder – Chicken-Salad a’la China

Den spießigen Geflügelsalat meiner Kindheit habe ich rein geschmackstechnisch noch auf der Zunge. 😉 In der Erinnerung sind es Stücke vom Suppenhuhn, ertrunken in einer Mayonnaise-Pampe mit den unvermeidlichen Mandarinchen aus der Dose. Ihr merkt schon, so spricht man nicht über sein Lieblingsessen aus Kinder-und Jugendtagen. 😉 Und so muss es es nicht verwundern, dass ich jahrelang … Weiterlesen