Filed under Fruehling

Friday-Flowerday – oder – Ranunkelwunder

Friday-Flowerday – oder – Ranunkelwunder

Nach den vielen Tulpen der letzten Wochen, (die ich teilweise gar nicht hier beim Friday-Flowerday gezeigt habe), war mir letzte Woche mal wieder nach Ranunkeln. Im Blumenladen sprach mich dann das Bund lindgrüne Schneebälle an.Dazu wählte ich weiße Ranunkel, die einen zarten Kontrast bildeten. Oben seht ihr das Gesamtensemble und Detailaufnahmen. Vor unserer blauen Wand im … Weiterlesen

Friday- Flowerday – oder – Der „Ein kleines Dankeschön-„Strauß 

Friday- Flowerday – oder – Der „Ein kleines Dankeschön-„Strauß 

Eigentlich wollte ich heute beim Friday-Flowerday von Holunderblütchen „nur“ Zweige und Buchszweige  präsentieren, denn mir war diese Woche nicht nach Tulpen oder Narzissen. Nun bekam ich gestern Abend, bei einem Treffen mit Teilnehmerinnen eines meiner Kurse, aber diesen wunderschönen kleinen Strauß geschenkt.Ein Gebinde ganz nach meinem Geschmack: klein, kugelig gebunden und in einer spannenden Farbkombination. … Weiterlesen

#Sonntagsglück – oder -Narzissen auf der Wiese

#Sonntagsglück – oder -Narzissen auf der Wiese

Ach, tut das nicht gut!! Nach, gefühlt, einer Woche Dauerregen, kam am Freitag dann endlich, endlich die Sonne heraus…. …und mit ihr das Gefühl: Jetzt ist Frühling!! Und so wie bei Katrin von Soulsister die ersten Schneeglöckchen das sichere Zeichen dafür sind, dass der Winter vorbei ist, so sind das für mich die ersten „wilden“ … Weiterlesen

Wir locken den Frühling – oder – Von Blümchen und Regalen

Wir locken den Frühling – oder – Von Blümchen und Regalen

Das einzige was bei uns Karneval verkleidet war, ist unser Wohnzimmer gewesen. Das hatte sich, um genau zu sein, Herr L. hatte es teilweise Christomässig in Folie eingepackt. Der Plan war eigentlich nur die weißen Wände zu streichen, aber schließlich wurde doch eine Komplett-„Sanierung“daraus und auch die Eßecke bekam ein neues Blau, also eigentlich ein … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Jetzt wird’s bunt

Friday-Flowerday – oder – Jetzt wird’s bunt

Jetzt habe ich sechs Wochen weiß gesehen, zumindest was meine Blumendekoration angeht.  Die verschiedensten Schnittblumen zeigte ich euch  beim Friday-Flowerday von Holunderblütchen, einzige Gemeinsamkeit, sie waren immer weiß. Aber das wunderbare Wetter der vergangenen Tage mit strahlender Sonne und frühlingshaften Temperaturen,weckte in mir den Wunsch nach etwas mehr Farbe in der Vase.Die habe ich mir … Weiterlesen

12tel-Blick im August – oder – Morgens um sieben ….

12tel-Blick im August – oder – Morgens um sieben ….

Heute ist der 30. August.  Nein!! Doch!! Uahhhh!!! Und damit Zeit für den allmonatlichen Blick von meinem Balkon, den ich mir als Beobachtungsobjekt für den 12tel-Blick bei Tabea ausgewählt habe. Fotografiert habe ich ihn letzten Donnerstag, den 25. August, um Punkt 7h morgens. Morgens liegt mein Südbalkon noch im Schatten, nur die Bäume werden schon … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Jetzt aber: Pfingstrosen, die Zweite

Friday-Flowerday – oder – Jetzt aber: Pfingstrosen, die Zweite

Friday-Flowerday Und damit wieder Zeit bei Helga von Holunderblütchen unsere Blumendekoration vorzustellen.  (Hier mal ein dickes Dankeschön an sie, dass sie uns jede Woche diese Plattform gibt. Ich habe dadurch schon so viele schöne Anregungen bekommen, und so einiges über Schnittblumen gelernt) Letzte Woche habe ich euch an dieser Stelle voller Freude meine Pfingstrosen und … Weiterlesen

Große Rhabarberliebe: Kompott und Jogurt-Schichtdessert – oder – Zum #Sonntagsglück gibt es Rhabarber

Große Rhabarberliebe: Kompott und Jogurt-Schichtdessert – oder – Zum #Sonntagsglück gibt es Rhabarber

Katrin von Soulsistermeetsfriends bittet uns ja immer Sonntags unser #Sonntagsglück zu verlinken. Dem komme ich diese Woche wieder besonders gerne nach, denn zu meinem Glück gehört,und das nicht nur am Sonntag, in den letzten Tagen definitiv das Angebot an Frühlings-Gemüse und Obst.  Spargel, Erdbeeren und ganz doll Rhabarber!! Große Rhabarber-Liebe Die roten sauren Stengel mag … Weiterlesen

Von Tulpen, Freundin und Himmelblau – oder – Tage zum Freuen

Von Tulpen, Freundin und Himmelblau – oder – Tage zum Freuen

Hallo erstmal! Ich hoffe, euch allen geht’s genauso gut, wie mir!  Wetter und Laune top! Wobei  das Erstere das Zweitere durchaus sehr positiv beeinflusst!!! Ach, isset nich schön! Sommer, Anfang Mai! Herrlischsch!! Ich wollte doch endlich mal wieder ein Lebenszeichen von mir geben, nachdem ich diverse Gelegenheiten dazu habe verstreichen lassen. Da ich aber im … Weiterlesen

12tel Blick im April 2016 – oder – April, April, der macht, was er will

12tel Blick im April 2016 – oder – April, April, der macht, was er will

Heute am letzten Tag des Monats ist es wieder soweit:  Tabea sammelt erneut unseren 12tel-Blick auf ein, von uns ausgesuchtes, Motiv. Ich hatte mir im Januar den Blick von unserem Balkon ausgesucht, und monatlich festgehalten.  Seht selbst: In diesem Monat ist definitiv die -bisher- gravierendste Veränderung aufgetreten. Im April ist die Natur förmlich explodiert.  Ich … Weiterlesen

Hortensie & Tausendschön – oder – Frühling ohne Tulpen

Hortensie & Tausendschön – oder – Frühling ohne Tulpen

Klar, gibt es sie immer noch zu kaufen und ich mag sie auch noch immer, und eine Vase voll Tulpen steht auch noch auf meinem Wohnzimmertisch. Aber hier und heute, bei Holunderblütchens Friday-Flowerday, zeige ich euch  das kleine Blumensträußchen, dass ich mir gestern selber geschenkt habe.      Ich war eigentlich im Blumenladen, um mir ein … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Tulpen extravagant

Friday-Flowerday – oder – Tulpen extravagant

Tulpen gehören für mich zum Frühling, wie der Tannenbaum zu Weihnachten, also  u n b e d i n g t ! So langsam nähert sich die Tulpenzeit ja wohl ihrem Ende und deshalb habe ich mir letzte Tage mal sehr extravagante  Tulpen geleistet. (Sind das Papageien-Tulpen? Ich hab vergessen die Blumenfrau zu fragen) Die schicke … Weiterlesen