Filed under Stricken

Gewebt? Nein gehäkelt! – oder – Projekt Karoschal

Gewebt? Nein gehäkelt! – oder – Projekt Karoschal

Vor ein paar Wochen habe ich euch hier die Anfänge eines neuen Handarbeitsprojekt gezeigt. Gehäkelt, nicht wie meist sonst bei mir gestrickt: Der Karoschal to be. Nach einer kostenlosen Anleitung von Tanja Steinbach. Ich wollte euch heute nur kurz zeigen, was ich auf den Nadeln habe und zeige das auch gerne bei Nähfrosch, HoT und … Weiterlesen

Von einem Gewinn und allerlei Kreativem – oder – Eine bunte Tüte DIY

Von einem Gewinn und allerlei Kreativem – oder – Eine bunte Tüte DIY

Die Ostertage liegen ja nun schon wieder hinter uns und die letzte österliche Deko ist schon wieder weggeräumt.Aber ich wollte euch nicht vorenthalten, dass ich mit meinem Eierschalen-Kranz von hier bei einer Instagram-Challenge von @einfachkreativ (der Kreativseite vom ARD Buffet)mitgemacht und… hurra… gewonnen habe. Der Gewinn ein Buch der Strickdesignerin Tanja Steinbach ist sogar gestern … Weiterlesen

Gestrickt und Bestickt – oder – Echte Fleißarbeit: Folklorejacke

Gestrickt und Bestickt – oder – Echte Fleißarbeit: Folklorejacke

In der letzten Woche (vor Ostern) habe ich euch gestrickte Ostergeschenke gezeigt, die natürlich inzwischen ihre neuen Besitzer gefunden haben. Sowohl die gestrickten Hühner (nach Waldorf-Art)… … als auch die Hasen-Spültücher haben die Beschenkten sehr erfreut. Aber ich hatte ja nicht nur Österliches auf den Nadeln, sondern auch eine Folklorejacke nach einer Anleitung aus dem … Weiterlesen

Wollsüchtig – oder – Never not knitting

Wollsüchtig – oder – Never not knitting

Selbst, wenn ich dies Jahr hier noch nicht so viel Kreatives gezeigt habe, bin ich eigentlich immer irgendetwas mit meinen Händen am werkeln. Manchmal ist das Projekt aber noch nicht so ersichtlich, dass sich daraus ein aussagekräftiger Blogpost schreiben ließe. Aber ich kann dazu nur sagen: Never not knitting! Und ja, ich bin wollsüchtig.;-)) Ich … Weiterlesen

Von Maschenproben, Spültüchern und einem Schultertuch  – oder – Wie ich mir das Warten auf neue Wolle vertrieben habe

Von Maschenproben, Spültüchern und einem Schultertuch – oder – Wie ich mir das Warten auf neue Wolle vertrieben habe

Immer, wenn ich ein Strickprojekt fertig habe, juckt es mir in den Fingern direkt das nächste größere Teil zu beginnen.Ich war im übertragenen Sinne schon länger um eine Anleitung „drumherumgeschlichen“. Der Korshavn-Sweater @Strikkekaffe Mir gefiel dieses Flechtmuster so gut, da es sehr plastisch wirkt. Das es wirklich wie verwoben wirkt, macht den Pullover recht außergewöhnlich. … Weiterlesen