Filed under Jede Jahreszeit braucht Deko

Paperbirds – oder – Ein Vogel kommt selten allein

Paperbirds – oder – Ein Vogel kommt selten allein

Langsam erblühende Bäume, zwitschernde Vögel, da draußen macht sich langsam Ja Gottseidank der Frühling breit. Da hatte ich Lust, es der Natur nachzumachen und ein bisschen frühlingshafte Deko zu basteln. Den Rahmen mit den Ästen habe ich fertig gekauft. Ich habe ihn schon eine ganze Weile, hatte ihn auch schon mal dekoriert, aber dann war … Weiterlesen

Hasen, wie gedruckt – oder – Hasentransfer auf Stoff

Hasen, wie gedruckt – oder – Hasentransfer auf Stoff

Ich mochte immer schon sehr gern die Original-Zeichnungen aus „Alice im Wunderland“ und wollte jetzt zu Ostern gern eines der Hasenmotive zur Dekoration und ggf. auch zum Verschenken 😉 verarbeiten. Vorlagen findet ihr reichlich im Internet (z.B. hier) Sie sind dann ja schnell mit einem Drucker ausgedruckt. Aber wie kommt sie nun  auf den Stoff??? … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Winterweiße Amaryllis

Friday-Flowerday – oder – Winterweiße Amaryllis

Der Winter ist bei uns grau, grau, grau und gestern recht stürmisch. Die wilde Friederike hat uns persönlich gestern Gottseidank verschont, und nun bleibt es weiter grau und nass. Nicht, dass ich besonders wild auf Schnee bin, aber rein optisch betrachtet mag ich es lieber winterweiß, statt trostlos grau. Um wenigstens ein wenig weißes Winterfeeling … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Weiße Rosen und Meer

Friday-Flowerday – oder – Weiße Rosen und Meer

In den letzten Wochen ging es bei mir beim Friday-Flowerday immer recht bunt zu, mit bunten „Wiesen“-Sträußen und dicken Sonnenblumen. Doch als ich mir gestern neue Blümchen besorgt habe, war mir mal wieder nach dezentem Weiß.  Denn dieser Strauß sollte mal wieder auf unserem Esstisch im Wohnzimmer stehen und dort geht es dekomässig und jahreszeitlich … Weiterlesen

Friday-Flowerday  – oder – Frohe Ostern

Friday-Flowerday  – oder – Frohe Ostern

Ich hab mich diese Woche ja sehr rar gemacht,  hier im Blog.   Aber  im echten Leben war gerade so einiges los: kleine Ostergeschenke nähen und basteln, eine zweitägige Schulung für ein neues pädagogisches Konzept, das bisschen Haushalt ;-), u.v.m….. Heute möchte ich mich zurückmelden  bei Holunderblütchens Linkparty Friday-Flowerday, wenn auch mit einem Tag Verspätung. Aber der … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Noch einmal Amaryllis

Friday-Flowerday – oder – Noch einmal Amaryllis

Ok, ich weiß, ich weiß, ich bin spät dran! Denn es ist ja schon Samstag, aber Holunderblütchens Linkparty heißt ja nun mal Friday-Flowerday. Aber ich wollte euch doch noch meine Überbleibsel aus der Weihnachtszeit zeigen. Diese Amaryllis haben ihren Platz in die Vasen gefunden, nachdem sie den halben Dezember gaaaannnzzz langsam aus einer Knolle gewachsen … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Amaryllis in weiß und Beeren in rot

Friday-Flowerday – oder – Amaryllis in weiß und Beeren in rot

Letzte Woche habe ich euch bei meinem post für Holunderblütchens Friday-Flowerday ja schon mal meine weiße Amaryllis gezeigt. (Oben links) Jetzt eine Woche später steht an gleicher Stelle noch immer die gleiche Blume, allerdings sind zwei Blüten des Rittersterns mittlerweile ganz geöffnet. To be continued! Das war „Schneeweißchen“, nun kommt „Rosenrot„. In Form meiner Beerenzweige, … Weiterlesen

Same procedure as every year – oder – Jedes Jahr im Herbst

Same procedure as every year – oder – Jedes Jahr im Herbst

Blätter, Kastanien, Eicheln, Lampionblumen, Erika, Sonnenblumen, Kürbisse,rote Beeren, Windlichter…. Jedes Jahr im Herbst gibt die Natur den Ton an.  Wie das? Na, bei meiner Dekoration finden so viele Dinge, die uns jetzt draußen so reich geschenkt werden ihren Platz. Seit Jahren nehme ich mir mal vor aus echten  Blättern ein Bild zu gestalten, oder ein … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Vom Garten auf den Tisch

Friday-Flowerday – oder – Vom Garten auf den Tisch

Vom Garten auf den Tisch Und damit meine ich nichts Essbares! Sondern, einen Strauß Dahlien Die Dahlien kommen aus einem Garten im schönen Sauerland. Gepflückt hat ihn für mich meine Freundin im Bauerngarten ihres Vaters.  Ihre leuchtenden Farben und üppigen Blüten machen sich doch bunt gemischt in der Vase genauso gut, wie als Stauden im Garten. … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Vom deutschen Feldrand und griechischer Keramik

Friday-Flowerday – oder – Vom deutschen Feldrand und griechischer Keramik

Auch hier bei Holunderblütchens Friday-Flowerday wollte ich aus meinem Urlaub zurückmelden. Und auch hier mag euch etwas griechisch vorkommen. ;-)) Oder vielleicht doch eher deutsch vom Wegesrand? Na klar beides:  In den Glasväschen verteilt findet sich Schafgarbe, vom Feldrand mitgenommen. Davor präsentiert sich meine neue Keramikschale aus einer Pottery auf Santorini. Abseits des ganzen Touri-Kitsches … Weiterlesen

Von Hase und Huhn #1 -oder – Häschen Holzkopf

Von Hase und Huhn #1 -oder – Häschen Holzkopf

Heute am 1. März, dem kalendarischen Frühlingsanfang, ist doch so langsam die Zeit gekommen, sich über Ostern Gedanken zu machen, das dies Jahr ja bekanntermaßen sehr früh liegt. Unter der Überschrift Von Has und Huhn  werde ich euch hier in den nächsten Wochen, Gebasteltes, Genähtes, Gekochtes und Gebackenes für die Osterzeit zeigen. Wenn ihr auf der … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Blumen versus Bazillen

Friday-Flowerday – oder – Blumen versus Bazillen

Hier war es die ganze Woche recht still, was leider damit zusammenhängt, dass mich fiese Erkältungsbazillen überfallen haben und auf allen Kanälen wüten (Husten, Schnupfen, Kopfschmerzen). In den ersten Tagen der Woche habe ich noch mein normales Tagewerk absolviert, aber seit gestern lasse ich es notgedrungen etwas ruhiger angehen und neben den Papiertaschentüchern ist das … Weiterlesen

Ein kreativer Rückblick auf das Jahr – oder – DIY 2015

Ein kreativer Rückblick auf das Jahr – oder – DIY 2015

Ja, dann werde ich mich mal anschließen, an die lange Reihe der Jahresrückblicke. Im Fernsehen gehen die an mir immer spurlos vorrüber, weil sie meist schon Anfang Dezember gesendet werden. Als wenn im letzten Monat nichts mehr passieren würde! (Ja klar, ich weiß, die müssen ja vorproduziert werden,….). Ich bevorzuge dann eher die Jahresrückblicke in … Weiterlesen