Filed under Dekoration

Friday-Flowerday – oder – Tulpen-Karusell

Friday-Flowerday – oder – Tulpen-Karusell

Heute geht es bei mir am Friday-Flowerday rund. Meine Tulpen fahren quasi Karusell. Schon lange mal wollte ich Tulpen auf diese Art, in einer flachen Schale liegend, dekorieren. Ich habe das schon öfter bei meiner Freundin bewundert. Allerdings habe ich selten auf dem Schirm, dass ich die eine flache Glasschale besitze, da die meist in … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Osterzweige und Tulpen

Friday-Flowerday – oder – Osterzweige und Tulpen

Ich habe am Dienstag auf dem Markt zweierlei Kirschzweige erstanden und erfreulicherweise scheinen sich die Knospen einer Sorte schon mal zu öffnen. Also habe ich die Hoffnung, dass sie Ostern auf‘s Schönste blühen. Gestern habe ich dann die Ostereier, die mein Vater vor Jahrzehnten kunstvoll bemalt hat, daran aufgehangen. Ich freue mich jedes Jahr daran … Weiterlesen

Ostercountdown …4… – oder – HH=Hängende Hühner

Ostercountdown …4… – oder – HH=Hängende Hühner

In der letzten Woche war irgendwie wenig Zeit und durch verschiedene Umstände auch wenig Motivation österlich kreativ zu werden.  Da habe ich, wie am Dienstag berichtet, lieber Strickyoga in Form zweier Strickprojekte betrieben. ;-)) Es sind allerdings noch einige Stoffhühner, wie ich sie euch letzte Woche beim Ostercountdown 5 vorgestellt habe, in klein und zum … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Magnolie und Hyazinth

Friday-Flowerday – oder – Magnolie und Hyazinth

Heute gibt es hier beim Friday-Flowerday mal keine Tulpen zu sehen. Nicht, dass ich nicht irgendwo in der Wohnung doch noch einen Strauß Tulpen stehen habe. Aber wesentlich spektakulärer und sehenswerter ist der knorrige Magnolienzweig, den ich vor zwei Tagen bei einem Floristen erstanden habe. Auf sein Anraten schnitt ich den Zweig unten schräg an … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Tulpen #6

Friday-Flowerday – oder – Tulpen #6

Ich habe gerade mal bei mir im Blog geschaut, dass dies mein sechster Friday-Flowerday hintereinander mit Tulpen ist. Denn auch heute habe ich wieder welche in der Vase stehen. Aber sie sind ja auch schlicht die Schnittblumen, die Winter und Frühling floral verbinden. Außerdem sind sie gerade, wo ich ja in der Regel (aus Gründen) … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Rosa und standhaft

Friday-Flowerday – oder – Rosa und standhaft

Die Tulpen, die ich letzte Tage erstanden habe, erwiesen sich als recht standhaft. Neigen sich Tulpen oft schon nach ein, zwei Tagen über den Vasenrand, so stehen diese auch nach einigen Tagen noch stramm und gerade. Die Fotos habe ich vor drei Tagen geknipst, aber viel weiter geöffnet sind sie erfreulicherweise noch nicht. Bei dem … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Gelb gegen den Winterblues

Friday-Flowerday – oder – Gelb gegen den Winterblues

Es ist hier seit Tagen das typisch usselige Niederrhein-Winterwetter: grau, regnerisch und nasskalt. Man geht in diesen Tagen also freiwillig nicht vor die Hütte und könnte schon mal den Winterblues bekommen. Aber, hey dagegen kämpfe ich an, mit kreativem Tun, wie Stricken und (endlich auch mal wieder) Nähen an. Ich lese viel, höre Hörbücher und … Weiterlesen

Frust und Freude beim Stricken – oder – Gestrickt, geribbelt und entspannt gebastelt

Frust und Freude beim Stricken – oder – Gestrickt, geribbelt und entspannt gebastelt

Strickfrust und Strickfreude liegen bei mir gerade nah beieinander. Ich hatte im letzten Herbst mit einem Pulli im Patentmuster begonnen. Aber ich und die Strickanleitung, das Patentmuster und das zweifädig verstrickte Kid-Mohairgarn sind nicht warm miteinander geworden. Ich hatte schon mehrfalls ein wenig aufgeriffelt, alle Teile bis zur Rundpasse gestrickt, habe die ziemlich besch… Anleitung, … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Blümchen in diesen Zeiten

Friday-Flowerday – oder – Blümchen in diesen Zeiten

Habe ich letzte Woche, am ersten Friday-Flowerday dieses Jahres, mit euch noch einen kleinen floralen Rückblick geteilt, so wollte ich mir diese Woche eigentlich einen „Alles wird gut“-Strauß gönnen. Aber bei geschlossenen Blumengeschäften ist das nicht so leicht. Und beim Einkaufen war die Auswahl, nun sagen wir mal, dürftig. Und in Zeiten von Corona klappere … Weiterlesen

Decemberfeelings #8 : Best of X-Mas DIY- oder – Meine weihnachtlichen Bastelhits

Decemberfeelings #8 : Best of X-Mas DIY- oder – Meine weihnachtlichen Bastelhits

Heute doch noch ein spätes Lebenszeichen zum 8. Dezember. Da ich schon vor längerer Zeit weihnachtlichen Basteleien aus vergangenen Jahren zusammengetragen habe, zeige ich euch heute einfach „My best of XMas-DIY‘s“. Engel aus Papier Engel aus Draht Engel aus Wäscheklammer Gehäkelte Tannenbäumchen als Anhänger oder Girlande Einfachen Stern aus einem Dreieck falten und Kranz aus … Weiterlesen

Decemberfeelings #7 : Perlen (und Sterne) für den Weihnachtsbaum – oder – Anhänger und Girlande aus Perlen

Decemberfeelings #7 : Perlen (und Sterne) für den Weihnachtsbaum – oder – Anhänger und Girlande aus Perlen

Dies Jahr habe ich in der, sonst vollgepackten Vorweihnachtszeit unendlich viel Muße zum Basteln. Wie kommt‘s bloß? Keine Treffen zum Adventskaffeetrinken, keine Weihnachtsfeiern, keine Besuche von vorweihnachtlichen Aktivitäten, kein abendliches Essen, keine Reise,… Da bleibt viel Zeit für kreative Ideen und DIYs, für selbstgemachte Geschenke, viele selbstgebackene Plätzchen, tägliche Blogbeiträge (bisher habe ich es jeden Tag … Weiterlesen

Decemberfeelings #3 : Eine wollig-weiche Tanne – oder – Nadelgefilztes Tannenbäumchen

Decemberfeelings #3 : Eine wollig-weiche Tanne – oder – Nadelgefilztes Tannenbäumchen

Zu jeder „ordentlichen“ Weihnachtsdekoration gehören neben Sternen (siehe gestern) natürlich auch Tannenbäumchen jedweden Materials. Wenn ich das so lese, hört sich das schon etwas widersinnig an, denn entweder sind Tannenbäumchen aus Tanne, oder….Aber ihr wisst schon, was ich meine, ne?Neben echtem Tannengrün, einem kleinen Bäumchen auf dem Balkon, stehen hier jede Menge Tannen aus Glas, Porzellan, … Weiterlesen