Filed under _Basteln_DIY

Von einem Gewinn und allerlei Kreativem – oder – Eine bunte Tüte DIY

Von einem Gewinn und allerlei Kreativem – oder – Eine bunte Tüte DIY

Die Ostertage liegen ja nun schon wieder hinter uns und die letzte österliche Deko ist schon wieder weggeräumt.Aber ich wollte euch nicht vorenthalten, dass ich mit meinem Eierschalen-Kranz von hier bei einer Instagram-Challenge von @einfachkreativ (der Kreativseite vom ARD Buffet)mitgemacht und… hurra… gewonnen habe. Der Gewinn ein Buch der Strickdesignerin Tanja Steinbach ist sogar gestern … Weiterlesen

Gestrickt und Bestickt – oder – Echte Fleißarbeit: Folklorejacke

Gestrickt und Bestickt – oder – Echte Fleißarbeit: Folklorejacke

In der letzten Woche (vor Ostern) habe ich euch gestrickte Ostergeschenke gezeigt, die natürlich inzwischen ihre neuen Besitzer gefunden haben. Sowohl die gestrickten Hühner (nach Waldorf-Art)… … als auch die Hasen-Spültücher haben die Beschenkten sehr erfreut. Aber ich hatte ja nicht nur Österliches auf den Nadeln, sondern auch eine Folklorejacke nach einer Anleitung aus dem … Weiterlesen

Hase, Ei & Co #5 – oder – Zum Spülen: Saubere Hasen

Hase, Ei & Co #5 – oder – Zum Spülen: Saubere Hasen

Waaaaas? Wie schnell ist denn bitte die Zeit vergangen? Und jetzt steht der Osterhase schon vor der Tür! Und dies Jahr habe ich neben Osterdekoration, die ich euch in den letzten Wochen unter dem Titel „Hase ,Ei &Co“ auf dem Blog gezeigt habe, auch kleine Ostergeschenke selber gemacht. Diese niedlichen gestrickten Hühner habe ich euch … Weiterlesen

Hase, Ei & Co #2 – oder – Allerlei Hasen und die gute, alte Serviettentechnik

Hase, Ei & Co #2 – oder – Allerlei Hasen und die gute, alte Serviettentechnik

Oldie, but Goldie! Also, diese Decoupage-Technik Bilder mittels Leim oder Ähnlichem auf andere Gegenstände aufzubringen ist ja nun wahrlich nicht der heißeste neue Sch… Aber ehrlich gesagt, ich mag die gute alte Serviettentechnik. Mit ihr kann man so schnell dekorative Leinwände gestalten, einfache Butterbrottüten in kleine Laternen umwandeln, oder aus einer Craftpapiertüte eine Vasenhülle oder … Weiterlesen

Alle Vögel fliegen hoch!! – oder – Noch mal Papierstreifenvögel (und schon ein bisschen Vorschau auf Ostern)

Alle Vögel fliegen hoch!! – oder – Noch mal Papierstreifenvögel (und schon ein bisschen Vorschau auf Ostern)

Letztens habe ich euch ja schon meine Vögelchen aus Papierstreifen gezeigt. Hier gibt es meine Step-by-Step-Anleitung. Jetzt zwei tristgraue Wochen und drei Stürme später habe ich noch mal welche gebastelt und sie hoch oben an unserem Veluxfenster aufgehangen. Alle Vögel fliegen hoch!! Endlich blauer Himmel und Sonnenschein! Da wirken die Vögel am weißgestrichenen Ast gar … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Von Tulpen und Vögeln

Friday-Flowerday – oder – Von Tulpen und Vögeln

Der Februar geht in seine zweite Woche und hier am Niederrhein gestaltet auch die sich nicht gerade winterlich. Nein, es ist mit 10 Grad sogar recht warm, aber leider meist grau und regnerisch. Um so größer ist die Sehnsucht nach Frühling. Auch darum hatte ich letzte Tage Vögelchen aus Papierstreifen gebastelt. Hier zu sehen.Farblich passend … Weiterlesen

Vögel aus Papiersteifen – oder – Erste Frühlingsdekoration: Vögelchen an Zweigen

Vögel aus Papiersteifen – oder – Erste Frühlingsdekoration: Vögelchen an Zweigen

Ich habe es hier ja schon öfter geschrieben: Ich bin dieses dauerhafte Wintergrau und Nieselwetter so satt! (Wer nicht?) So habe ich in den letzten Wochen zumindest innen mit DEN Frühlingsblumen schlechthin, Tulpen und Hyazinthen nämlich, ein wenig Farbe und Grün einziehen lassen. Ansonsten dominierten noch kahle getrocknete oder weiß gestrichene Zweige und viele Tannenzapfen. … Weiterlesen

Welcome – oder – Lass Blumen sprechen

Welcome – oder – Lass Blumen sprechen

Im letzten Herbst bin auch ich dem- gar nicht mehr so neuen-Trend der Dekoration mit Trockenblumen „erlegen“. Ich habe einige Flowerhoops (hört sich doch weniger sperrig an, als Trockenblumenreifen) und einen Kranz gefertigt. Teils für mich, teils zum Verschenken. Beim Materialeinkauf hatte ich auch einen WELCOME-Schriftzug aus Holz mitgenommen und einen Metallreifen, auf dem man … Weiterlesen

Herr L. werkelt – oder – Lichtkunst mit Dackel

Herr L. werkelt – oder – Lichtkunst mit Dackel

Schon häufiger habe ich hier Artikel veröffentlicht, bei denen ich DIY‘s meines Mannes (aka Herr L.) vorgestellt habe. Oft aus Draht: Hier (z.B. österlich) und hier (einem Pinguin) hat er aus Draht kleine Kunstwerke gezaubert. Beim zweiten Link zeichnete sich eine gewisse Affinität zum Werk Picassos ab. Denn der hatte ja auch eine ganze Serie Einstrich-Tiere … Weiterlesen

NY-Skyline aus Modelliermasse – oder – Dezember-Schönes #9

NY-Skyline aus Modelliermasse – oder – Dezember-Schönes #9

Letztes Wochenende habe ich endlich noch ein Projekt umgesetzt, dass mir schon seit letztem Jahr im Kopf rumschwirrt. Die New York-Skyline Aus lufttrocknender Modelliermasse ausgestochen und ausgeschnitten. Alles auf einem Metallreifen befestigt und jetzt zur Weihnachtszeit mit etwas Tannengrün dekoriert. Und so ist „meine“ Skyline entstanden. Ihr braucht dafür: Lufttrocknende Modelliermasse Teigrolle Messer Ausstechformen Lineal … Weiterlesen

Drei Dinge braucht der Kranz: Eukalyptus, Holzperlen und Papier- oder – Dezember-Schönes #4

Drei Dinge braucht der Kranz: Eukalyptus, Holzperlen und Papier- oder – Dezember-Schönes #4

Findet ihr nicht auch, dass man die vielen schönen Ideen, die man im Moment in der Bloggerwelt bei diversen Adventskalendern sieht, gar nicht alle wirklich beachten kann. Das finde ich megaschade, denn jede einzelne Bloggerin oder Bloggergruppe hat sich wirklich viel Mühe gemacht. Aber ich bin da einfach überfordert, bzw. die Zeit für‘s Rumschauen im … Weiterlesen

Friday-Flowerday – oder – Die Amaryllis-Saison ist eröffnet

Friday-Flowerday – oder – Die Amaryllis-Saison ist eröffnet

Zur Adventszeit gehört für mich allerlei Traditionelles. Neben meinem Erzgebirge-Engelorchester, Herrnhuter-Sternen, Lichterhäusern, sind Amaryllis ein fester Bestandteil meiner Weihnachtsdekoration. Und da mag ich tatsächlich lieber die Variante als Schnittblume, denn bei der ist berechenbarer, wann sie aufblüht, als bei den Rittersternen, die aus einer dicken Zwiebel wachsen. Faszinierend finde ich die Farbvielfalt und die Größe … Weiterlesen

Die ersten Sterne – oder – Perlensterne zum Aufhängen

Die ersten Sterne – oder – Perlensterne zum Aufhängen

Hier im Blog war es etwas stiller in den letzten Tagen, aber im echten Leben war ich dafür umso fleißiger. Habe ich doch alle Weihnachtskisten aus dem Keller geholt und aus dem Chaos langsam gemütliche Weihnachtszeit-Atmosphäre entstehen lassen. Neben Klassikern, wie meinem Engelchen-Orchester und Herrnhuther Sternen, kommt dabei natürlich auch Selbstgebasteltes zum Einsatz. Vieles davon … Weiterlesen

Girlande mit Papphäuschen – oder – Knusper, knusper, knäuschen… Niemand knabbert an diesen Häuschen

Girlande mit Papphäuschen – oder – Knusper, knusper, knäuschen… Niemand knabbert an diesen Häuschen

Fällt euch beim Anblick von Lebkuchenhäusern auch direkt der Spruch „Knusper, knusper, knäuschen, wer knabbert an meinem Häuschen?“ aus Hänsel und Gretel ein? An meinen Häuschen gibt es nichts zu knabbern, denn sie sind aus festem Karton geschnitten und der weiße Zuckerguß ist mit Lackstift aufgemalt. Am Dienstag hatte ich euch hier gezeigt, dass ich … Weiterlesen