Friday-Flowerday – oder – Rosen und Glücksbringer

Beim letzten Friday-Flowerday habe ich auf mein buntes Blumenjahr zurückgeschaut und das noch bei Holunderblütchen verlinkt.
Beim ersten Friday-Flowerday zeige ich meine Blümchen, die ich über den Jahreswechsel dekoriert habe und werde sie heute zum ersten Mal bei Astrid verlinken.
Sie übernimmt nämlich netterweise die Linkparty von Helga, der ich nochmal ein herzliches Dankeschön sagen möchte. Aber bei Astrid sind unsere Blümchen in besten Händen. Ich folge ihrem Blog „Le monde de Kitchi“ schon sehr lange und kenne kaum jemanden mit so inspirierender Blumendekoration.

Am Tag vor Silvester hatte ich mir beim Discounter einen kleinen Glücksklee gekauft. Eigentlich wollte ich auch noch eine Amaryllis erstehen, aber es gab nur noch Fairtrade-Rosen in orange oder rosarot.

Da orange so gar nicht zu meiner weihnachtlichen Dekoration passt, wurden es die Rosen mit dem weinroten Rand.
Was eigentlich eher ein „Notkauf“ war, erwies sich zu Hause in der Vase als echter Glücksfall.

Zusammen mit ein wenig vorhandenem Koniferen,- und Tannengrün, sowie einem Eukalyptuszweig und Geäst, die für ein gutes Standing sorgen, machen sie sich in der weißen Vase doch ausgesprochen gut.

Den Glücksklee habe ich aus dem hässlichen Silber-Plastiktopf herausgenommen und in eines meiner Marmeladen-Glücksgläser gepflanzt. Ein wenig Backpapier verdeckt die Erde und Wurzeln.

Das selbstgenähte Glücksschweinchen begleitet uns schon zwei Jahre und hat auch schon in den ersten Tagen dieses Jahres seine Pflicht erfüllt. (Denn wir haben sehr erfreuliche Nachrichten hinsichtlich der Erkrankung von Herr L. bekommen) Da kann man doch schon mal ein wenig abergläubisch sein.

Das weiße Deckchen ersetzt das weinrote, das in der Weihnachszeit auf dem Tisch lag.
So ganz langsam wird hier entweihnachtet. Fast noch unmerklich, bevor dann nach dem Wochenende der Weihnachtsbaum gehen muss und dann die gesamte Weihnachtsdeko wieder in den Kisten verschwindet.

Mein liebgewonnener letzter Blick auf meine Freitagsblümchen ist dann wieder aus der Vogelperspektive geknipst und zeigt nochmal die ganze Schönheit der Rosen.

Nach einem so freudigen Jahresbeginn hoffe ich auf ein glückliches Jahr, für uns und für euch.

Viele schöne Momente und Ansichten wünsche ich euch.

Carpe diem!

♥️liche Grüße,

Verlinkt bei Astrid und dem Freutag

4 thoughts on “Friday-Flowerday – oder – Rosen und Glücksbringer

  1. Liebe Monika, das muss ich noch jetzt schnell kommentieren, weil ich mich über die Nachricht so mit euch freue! Das Aufatmen konnte ich ja fast bis Köln wahrnehmen! Und da ich selbst aus diversen Gründen noch nicht schlafen kann… Aus der floristischen Angebotsmisere hast du ja das Beste gemacht! Der Klee im Glücksglas: muss ich mir merken ( ich hab zu Silvester darin ein glücklich machendes Dessert serviert bekommen )!
    Ich hoffe, ihr schlaft schon gut..
    Bis morgen früh!
    Astrid

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Monika,
    ich finde du hast deinen Notkauf wunderbar in Szene gesetzt…die Farbe der Rosen gefällt mir sehr und vor allem passt das Eukalyptus-, Koniferen- und Kieferngrün sehr schön dazu. Auch das Schweinchen ist süß und hat euch sicher das Quentchen Glück gebracht. 😉
    Alles Gute auch für dich und den Herrn L. wünscht dir Marita

    Like

  3. Für was Backpulver alles gut ist! Eine schöne Farbe haben die Rosen und hoffentlich halten sie noch lange in der schönen Vase. Güte Nachrichten zu Beginn des Jahres, was gibt es schöneres.
    L G Pia

    Gefällt 1 Person

  4. Liebe Monika, das sind wunderschöne ausgefallene Rosen.
    Ein sehr schöner Strauß.
    Ich wünsche dir ein gutes neues Jahr und mögen dir deine beiden Glücksbringer (das Schweinchen ist klasse!) viel Glück in 2023 bringen.
    Herzliche Grüße
    Andrea

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s