Friday-Flowerday – oder – Echte Sonnenblume und Zitronen auf Stoff

So langsam lässt es sich nicht mehr leugnen: Der Herbst ist nah. Schließlich sind wir schon in der zweiten Septemberwoche.

Damit ist auch für mich die passende Zeit, um Sonnenblumen zu dekorieren.

Letzthin hatte ich hier schon mal welche gezeigt, aber auch erwähnt, dass sie für mich eigentlich DIE Herbstblumen sind.

Diesen schönen Strauß hat mir letztens eine Freundin mitgebracht. Ich mag es ja sehr, wenn eine einzelne Sonnenblume von viel Blattgrün eingerahmt wird.

Den Strauß habe ich in ein einfaches Weckglas gestellt und dieses in ein selbstgenähtes Utensilo aus Cord. Gefüttert ist das mit einem über und über mit Zitronen bedruckten Stoff.

Von diesen Stoffkörbchen habe ich schon diverse genäht, z.B. hier.

Meine Freitagsblümchen stehen diesmal in der Küche auf dem Regal (aka Servierwagen).
Ist das nicht eine prächtige Sonnenblume?

Letztendlich habe ich dann auch wieder ein Kerzchen in einem passenden, gelben Schälchen dekoriert.

Probiert ihr Dekorieren beim mit Blümchen auch immer ein bisschen rum?

Schließlich sollen die ja beim Friday-Flowerday von Holunderblütchen ihren Auftritt haben.

Ich freue mich sehr auf die nächsten Tage, da ich mit einer Freundin eine kleine Reise mache. Deshalb hoffe ich auf nicht zu herbstliches Wetter.


Habt auch ein feines Wochenende und seid mir lieb gegrüßt,

2 thoughts on “Friday-Flowerday – oder – Echte Sonnenblume und Zitronen auf Stoff

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s