Herr L. werkelt – oder – Lichtkunst mit Dackel

Denn der hatte ja auch eine ganze Serie Einstrich-Tiere gezeichnet. Und die sind ja quasi ideal, um sie aus einem Stück Draht zu formen.

Als ich aber vorgestern nach Hause kam, gegrüßte mich ein besondres Einstrich-Tier.

Ein Dackel, um genauer zu sein: Der Dackel nach einer Picassozeichnung.

Und richtig, das ist kein Draht,…

… sondern eine batteriebetriebene Mini-Lichterkette. Die hat Herr L. dann erst probehalber auf dem Fußboden picassolike in Dackelform gebracht, um sie dann mit Klebeband an unserer Balkonscheibe zu befestigen.

Es ist etwas schwierig zu erkennen, ist doch entweder der Hintergrund im Bild, oder eine Spiegelung.

Der wahre Charme des Dackels lässt sich dann bei beginnender Dämmerung oder im Dunklen erkennen.


Es oder (besser gesagt) er leuchtet.

Und auf einmal ist es jetzt, wo alle Lichterketten und Leuchtsterne in der Wohnung „entweihnachtet“ sind, wieder ein wenig leuchtend und hell.

Wir haben schon letzte Woche, nach dem 6. Januar die Weihnachtszeit beendet. Mir war diesmal schon früher danach, als in anderen Jahren.

Aber mir fehlt schon ein wenig das Licht, dass die Lichterketten so gemütlich ausstrahlen. Da war es doch eine gute Gelegenheit, die reichlich verwendeten kleinen LED-Ketten noch weiter zu dekorieren

Jetzt haben wir, Herr L. sei Dank, Lichtkunst am Fenster und werden uns daran sicher noch eine Weile erfreuen.

Seid mir lieb gegrüßt,

Verlinkt bei Du für dich am Donnerstag, Creativsalat und HoT

8 thoughts on “Herr L. werkelt – oder – Lichtkunst mit Dackel

  1. Hallo Monika,
    das ist ja mal ein goldiger Dackel am Fenster, der schaut super aus! Und Du hast total recht, im Moment tut so etwas Licht im Dunkeln unheimlich gut und macht den Abend viel behaglicher.
    Liebe Grüße und ein dickes Lob an Herrn L.
    Liebe Grüße
    Manu

    Gefällt mir

  2. Liebe Monika,
    das ist ja eine tolle Idee!
    Deinen Wunsch nach ein wenig Lichterglanz nach der Weihnachtszeit verstehe ich gut. Auch bei mir sind abends noch ein paar Lichterketten – in der Deko versteckt – aktiv. So ist es doch ein wenig heimeliger!
    Liebe Grüße
    Gudrun

    Gefällt mir

  3. Liebe Monika,
    was für eine hübsche Idee, dein Leucht-Dackel ist echt ne Wucht!! 🙂
    Herzlichen Dank für die Verlinkung zum Creativsalat. Ich habe deinen Beitrag sehr gerne gelesen.
    Ein schönes Wochenende für dich.
    Liebe Grüße
    Ann

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s