Drei Dinge braucht der Kranz: Eukalyptus, Holzperlen und Papier- oder – Dezember-Schönes #4

Findet ihr nicht auch, dass man die vielen schönen Ideen, die man im Moment in der Bloggerwelt bei diversen Adventskalendern sieht, gar nicht alle wirklich beachten kann. Das finde ich megaschade, denn jede einzelne Bloggerin oder Bloggergruppe hat sich wirklich viel Mühe gemacht. Aber ich bin da einfach überfordert, bzw. die Zeit für‘s Rumschauen im Feed ist halt irgendwann ausgeschöpft. Das tut mir irgendwie ein bisschen Leid, da ich ja selber weiß, wieviel Arbeit manches Mal in den Beiträgen steckt.

Aber auch ich habe mir natürlich für die Adventszeit vorgenommen, DIY-Anleitungen, Dekoration-Ideen und Rezepte für Plätzchen und mehr zu teilen.

Kurz gesagt: Dezember-Schönes

Als One-Woman-Show, die alles rein aus Freude am Hobby Bloggen veröffentlicht, gibt es nicht jeden Tag einen post, aber ich hoffe, dass meine Ideen Anklang und Nachahmer finden.

Heute wollte ich euch einen Kranz zeigen, der nur drei „Zutaten“ braucht, um einen schlichten Holzreifen (Ich habe hier das innere Teil eines 20cm Ø Stickrahmens genommen) zu schmücken.

  • Eukalyptusblätter (Ich habe künstliche genommen)
  • Holzperlen
  • Papier

Als weitere Materialien braucht ihr eine Gartenschere, Heißklebepistole und meine Anleitungen für Sterne aus alten Büchern und Sterne aus Holzperlen

Die künstlichen Eukalyptus-Zweige (vom Möbelschweden) erwiesen sich als sehr starr und sperrig. Eigentlich wollte ich sie nämlich mit Draht um den Holzreifen wickeln. Keine Chance!

Also schnitt ich relativ kleine Zweige, bzw. nur einzelne Blätter ab und klebte diese mit der Heißklebepistole fächerförmig auf die Hälfte des Holzreifens.

Und so sieht der Kranz dann fertig geklebt aus.

Nach Lust und Laune könnt ihr natürlich auch Weihnachtskugeln oder gekaufte Sterne in und an den Reifen hängen. Aber mir gefielen meine selbstgebastelten Sterne am besten.

Ich mag es ja, wenn auch im Laufe der Vorweihnachtszeit immer noch ein wenig Dekoration dazukommt. Geht es euch auch so? Oder seid ihr Team „Fix und fertig vorm 1. Advent?

Wie auch immer, Hauptsache ihr macht es euch so nett wie möglich. Seid mir lieb gegrüßt,

Verlinkt bei Nähfrosch, Creativsalat und HoT

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s