Friday-Flowerday – oder – Geburtstagsblümchen

Heute gibt es hier ein florales Dreierlei zu sehen.

Denn zu meinem runden Geburtstag am 1. Juni gab es neben vielen schönen Geschenken, sonnigstem Geburtstagswetter, endlich wieder Umarmen und Drücken mit Sohn und Schwiegertochter (alles coronakonform abgecheckt 😉), auch tolle Blümchen geschenkt.

Deshalb gibt es hier heute am Friday-Flowerday bei Holunderblütchen auch nicht nur einen Blumenstrauß zu sehen, sondern gleich drei.

Auch wenn ich meinen 60. Geburtstag eigentlich, wie schon den 50. in New York feiern wollte, haben Corona und andere Widrigkeiten des Lebens, dies verhindert und Gottseidank war es wenigstens möglich mit meinen engsten Lieben zusammenzusitzen und zu feiern. Auf einmal sind früher ganz selbstverständliche Dinge, wie Zusammensitzen und den Sony mal zu knuddeln, was Besonderes.
Zudem haben Freunde kurze Stipvisiten vor der Tür gemacht und Geschenke und Blumen abgegeben, ich habe viel telefoniert und geskypt, mich gefreut, dass es meinem Mann halbwegs gut geht, mir die Sonne schien und ich morgens als besonderes Präsent meine zweite Impfung bekommen habe.

Diesen Strauß hätte ich eigentlich gif-mäßig rundherum fotografieren sollen, denn er sieht von jeder Seite anders aus und es gibt wirklich jede Menge Blümchen zu sehen. Das Korbtablett habe ich mir selbst geschenkt, weil ich es immer sehr hübsch finde eine Vase und andere Dekoartikel so zu gruppieren.

Ich hoffe, dass die noch sehr knosprigen (heißt das so ?) Pfingstrosen aufgehen und ich noch lange Freude, zumindest an Teilen des Straußes habe.

Aus der Vogelperspektive sieht man besonders gut, wie vielfältig der Strauß ist.


Das Blau der Hortensien finde ich kombiniert mit den weißen Eustoma auch wunderschön und durch den grünen Blätterkranz hat der Strauß in dem Windlichtglas genug Halt. Im Hintergrund seht ihr mein „Geburtstags-Altärchen“, auf dem alle Karten und Geschenke erst mal ein paar Tage stehen dürfen. Mittlerweile ist noch ein wenig voller geworden und auch kleine Luftballons, eine 6 und eine 0 sind hinzugekommen. 😉

Das kleine Porzellanlicht, auch ein Geschenk, darf aber schon mal dekoriert werden und macht sich doch gut vor den dem Glas.

Hier dann auch noch meine geliebte Vogelperspektive.

Diese Pfingstrosen in der Bang-Farbe sind aus dem Garten einer Freundin und passen farblich gut auf den Küchentisch zu der hier noch immer vorherrschenden rosa Dekoration.

Es war ein wirklich schöner Geburtstag und es ist schön, dass Freunde und Familie es geschafft haben, mir auch in diesen verrückten Zeiten ein schönes Fest zu bereiten.

Habt es nett und seid mir lieb gegrüßt,

Verlinkt bei

Holunderblütchen

Freutag

One thought on “Friday-Flowerday – oder – Geburtstagsblümchen

  1. Wunderschöne Blumen! – Ich gratuliere Die ganz ganz herzlich – nachträglich – zu Deinem runden Geburtstag! Die schönsten Geschenke sind Gesundheit und, ganz irre, die Impfung.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s