Ein Rollkragen kommt auch schon mal fast allein – oder – Ein Snuggle für die Eiszeit

Alle, die wie ich in den 60ern geboren sind, haben beim Blick auf die Blogs und Instagramauftritte von Strickdesignern wahrscheinlich ein Dejavú, denn es gibt sie wieder die Mützen, die sich wie eine Haube um Kopf und Hals legen. Ich glaube bei uns zu Hause firmierten die unter Astronautenmütze. Und ehrlich, ich habe sie gehasst. Heute heißen sie chicer Balaclava (was letztendlich ja auch nur Sturmhaube heißt).

Und der gute alte Brustwärmer mit Rollkragen heißt roll neck- Snuggle.

Also zu einem Balaclava konnte ich mich nicht durchringen, aber…

8A5D5640-9EA3-4241-9269-B9A0E7E00423

… so ein Rollkragen-Dings fand ich doch mal strickwürdig.

Ausschlaggebend war, dass ich von meinem Cecilie-Pullover (von hier) noch 150g übrig hatte und in der neuesten Rebecca einen solchen Brustwärmer aus ähnlichem Material fand.

CCB558DC-B78E-48B9-8730-94DF8DF1B7C1

Den fand ich so reizvoll, dass ich ihn flott gestrickt habe. Bei der Eiszeit, die letzte Woche herrschte war er wirklich kuschelig. Rücken, Brust und Hals wurden wunderbar warm gehalten. Die Fotos sind allerdings erst heute am Dienstag entstanden, wo schon wieder Temperaturen von 5 Grad herrschten und unser Balkon bis auf eine kleine Bodenfläche schon wieder schneefrei war.

So wie es aussieht wird mein Snuggle in den nächsten Tagen wahrscheinlich nicht mehr zum Einsatz kommen, bei angekündigten 18 Grad am Wochenende.

37BA6921-A005-4510-82A8-BCD60DF96CB0

Beim kleinen Rundumblick wirkt es, als sei der Rücken kürzer, aber eigentlich sind Vorder- und Rückenteil gleich lang.

Ich bin genau mit den drei Knäueln Drops Air ausgekommen und freue mich, dass ich das Garn restlos aufgebraucht habe.

ACB91B59-580A-49DC-936F-B0F13714D98B

Gestrickt ist das Teil im Vollpatent-Muster. Das ist schön fluffig und wärmt dadurch noch besser. Das tolle an dem Rollkragen-Snuggle ist, dass der den ganzen Hals und Nackenbereich und mehr wärmt. Wie oft habe ich im Winter Pullis ohne Rolli nicht getragen, weil es mir, trotz Schal oder Tuch um den Hals, gerade beim Radfahren zu kalt war. Das kann mit dem Snuggle jetzt nicht mehr passieren. Juhu!!

By the way: Alle Materialien sind natürlich selbst ausgesucht und bezahlt.

Meinen Rollkragen-Brustwärmer-Kuschel-Ding verlinke ich bei Dings vom Dienstag, Creativsalat, Maschenfein und HoT.

Ich bin heute etwas spät dran mit meinem Beitrag zum kreativen Dienstag, aber ich wollte ihn euch nicht vorenthalten.

Habt es nett und seid mir lieb gegrüßt,

68526242-612B-40C5-8BC2-7D96830ECB38

2 thoughts on “Ein Rollkragen kommt auch schon mal fast allein – oder – Ein Snuggle für die Eiszeit

  1. Liebe Monika!
    Ich bin ein Kind der 70er aber so ein Ding hab ich erst bei meinem Sohn entdeckt und der ist 2012 geboren. Also für Kinder finde ich das Ding ja schon ein paar Jahre genial und für Erwachsene nicht weniger. Bin ich ja selbst so eine Frostbeule und überlege mir jetzt wirklich ob ich mir nicht auch so ein Teil stricken soll. Mal sehen… vielleicht vormerken für den Herbst.
    Alles Liebe Karin

    Gefällt 1 Person

  2. Ach ja, die komischen „Mützen“ hießen bei uns Ofenrohre. Und ich fand die damals schon blöd – ich glaube nicht, dass sich das noch ändern wird. Aber Dein Kragen ist toll geworden und sieht so richtig gemütlich aus. So etwas könnte ich mir auch gut vorstellen – ich liebe Rollkragen! Allerdings habe ich die Angewohnheit, meine Jacken oder Mäntel nie zuzumachen. Aber mit geöffnetem Mantel sieht das wahrscheinlich komisch aus?! Aber ich kann bis zum nächsten Winter ja noch ein bisschen überlegen… Liebe Grüße von Gabi

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s