Rundpasse versus Carmen-Ausschnitt – oder – Stricken ist mein Yoga

Da ist er, mein neuer gelber Pulli, gestrickt aus dünnem Baumwoll-Mischgarn.

Rundpasse versus Carmenausschnitt

Eigentlich hatte ich mir das Garn von Hobbii bestellt, um einen Pulli mit Carmenausschnitt nach einer kostenlosen Anleitung dieses Anbieters zu stricken.

Aber nach den ersten 10 cm mit hunderten von Maschen war mir klar, das wird nix mit diesem Pulli. Der ist einfach nur „schweineviel“ Arbeit und ich werde ihn nicht tragen.

Als ich die Maschenprobe noch mal zur Hand nahm, fiel mir auf, dass sie in etwa der vom Ankerpulli, den ich im April zu den Hochzeiten des Lockdowns gestrickt habe, entsprach.

Da ich diesen Pulli mit der markanten Rundpasse sehr liebe, beschloss ich also nach der Anleitung von Petiteknit nochmal einen zu stricken.

(Unbezahlte Werbung)

Garn genug, so meine Einschätzung, hätte ich wohl. Letztendlich habe ich sogar nur 250g gebraucht (von 400 g), obwohl ich sogar lange Ärmel gestrickt habe.

Da es ja mit großen Schritten auf den Herbst zugeht schien mir ein langärmeliger Pulli sinnvoller.

Wer konnte auch ahnen, dass jetzt nochmal eine Woche Hochsommer ausbricht. Aber nein, ich denke, danach war‘s das dann mit sommerlichen Temperaturen.

Obwohl das Garn sehr dünn ist und ich es nur mit Nadelstärke 3 gestrickt habe, bin ich mit dem Pulli viel schneller fertig geworden, als ich erwartet hätte.

Das mag daran liegen, dass ich meine Hände in den schweren Tagen, die hinter uns liegen, beschäftigen musste.

Da war Stricken mein Yoga.

Um so schöner,dass ich dabei zu so einem schönen Ergebnis gekommen bin.

Die Passe zu stricken war ein wenig kniffelig, denn dabei musste ich ein wenig tricksen und ein Segment mehr im Rippenmuster stricken. Danach ging es ganz entspannt in Runden weiter.

Die Ärmel habe ich dann im Anschluss direkt an die Passe angestrickt. Dabei habe ich die, in der Anleitung von Petiteknit beschriebenen kurzen Ärmel einfach verlängert und vor dem Stricken des Bündchens die Maschenzahl durch Zusammenstricken halbiert.

Ich bin sehr glücklich mit meinem sonnengelben Pulli und werde ihn sicher gerne tragen, demnächst. 😉

Seid mir lieb gegrüßt,

Verlinkt mit Dings vom Dienstag, HoT und dem Creadienstag .

One thought on “Rundpasse versus Carmen-Ausschnitt – oder – Stricken ist mein Yoga

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s