Friday-Flowerday – oder – Some like it hot: Nigella

Ich habe diese Woche echt lange überlegt, ob ich mir wirklich Blümchen in die Wohnung holen will.

Denn bei den Temperaturen von bis zu 36 Grad draußen hat sich unsere Dachgeschosswohnung mit jedem Tag ein wenig mehr aufgeheizt und da war es drinnen auch mal 31 Grad.

Kein ideales Klima für Schnittblumen. (Für mich übrigens auch nicht.)

Dann entdeckte ich aber im Blumenladen Bunde mit Nigella, mir besser bekannt als Jungfer im Grünen.

Bei diesen Blümchen kann ich immer schlecht widerstehen. Ich mag sie, weil sie so zart und filigran aussehen und in ihrer Schlichtheit dennoch so dekorativ sind.

Meine Jungfer im Grünen hat blaue Blüten und passt damit natürlich gut auf den Esstisch vor der blauen Wand. Wer öfter bei mir liest, weiß, dass dies mein favorisierter Platz ist, um Blümchen in Szene zu setzen.

Den Nigella- Bund habe ich dann auf verschiedene Glasgefäße verteilt, denen gemeinsam ist, dass sie blau und durchsichtig sind.

Die kürzeren Stiele habe ich gebündelt in ein niedriges Windlicht gestellt. Die langen Stiele finden ihren Platz in Wasserflaschen (die vor Jahren auf einer Veranstaltung nicht mehr ins Mehrwegsystem zurückgekehrt sind).

Natürlich fand sich auch noch ein Glas für ein Teelicht

Zwecks Kontrast habe ich alles auf ein Leinentuch (denn das ist das Deckchen eigentlich).

Diese Jungfer hat der Hitze in unserer Wohnung getrotzt, tja: Some like it hot.

Und könnt ihr noch? Oder hofft ihr, wie ich, dass diese Hitzeperiode bald ein Ende hat.

Habt es nett und seid mir lieb gegrüßt,

Verlinkt mit Holunderblütchens Friday-Flowerday

One thought on “Friday-Flowerday – oder – Some like it hot: Nigella

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s