12 von 12 im Juli 2020 – oder – Von Dosen-Upcycling, Balkonleben und Okonomiyaki

Fast der halbe Juli ist schon um, in diesem verrückten Corona-Jahr.

Alles ist irgendwie anders.

Vieles fühlt sich wieder fast normal an, aber nur im eigenen kleinen Mikrokosmos.

Wie schön, dass sich manches nicht geändert hat: Frau Kännchens Linkparty am 12. des Monat, an dem sie 12 Bilder unseres Tages sehen möchte.

1. Wie immer: Ohne Kaffee, ohne mich!
2. Da es noch recht frisch ist, vor allem um draußen zu frühstücken, werfe ich erst mal das Bügeleisen an. Bügeln ohne Filmgucken (auf dem IPad) geht gar nicht.
3. Endlich ist es schon am Morgen wieder sonnig und warm genug, um auf dem Balkon zu frühstücken. Es gab aber nicht nur Obst und Ei, sondern auch ganz sonntäglich Brötchen, Lachs und mehr.
4. Eine Dose wartete noch darauf verwandelt zu werden…
5. …in eine Krone. Schon oft gebastelt (nach meiner Anleitung von hier) und dann verschenkt, aber selber keine mehr behalten.
6. Dann noch schnell die Nähmaschinenhaube (nach dieser Anleitung) rundherum knappkantig abgenäht. Vorige Tage, als ich die Abdeckung fast fertig genäht hatte, war zum Schluss der Wurm drin. Nadel zweimal gebrochen, Unterfaden leer,… Da war es besser für den Tag Schluss zu machen.
Heute ging es wie geschmiert.
Ich bin auch recht zufrieden, obwohl ich beim etwas knapp gemessen habe und die Haube einen Ticken länger hätte sein können. Ach was, das muss so! ;-))
7. Danach habe ich es mir dann bei blauem Himmel und schönstem Sonnenschein auf dem Balkon nett gemacht.
8. Zeit ein bisschen weiter zu stricken
9. Die muss ich euch unbedingt zeigen: Meine Tomatenpflanze, die üppig die schönsten Cocktailtomaten trägt.
10. Herr L. und ich radelten zu Sohn und Schwiegertochter, die am anderen Ende der Stadt wohnen.
11. Vorbeigeradelt: Kunst am Hühnerhotel
12. Bei den „Kindern“ kam es uns dann japanisch vor:
Es gab Okonomiyaki.
Eine Art Reibekuchen aus Chinakohl, Mienudeln, Zucchini und Schweinefilet.
Lecker!!

Gegen Abend noch immer im Sonnenschein sind wir wieder nach Hause gefahren und nun werde ich meine 12 Bilder noch bei Frau Kännchen verlinken und dann ein wenig weiterstricken, oder lesen, oder fernsehen,….

Habt es nett und seid mir lieb gegrüßt,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s