12tel-Blick im Februar – oder – Ja, es gab auch mal blauen Himmel in diesem Februar

An diesem geschenkten Tag, den es nur alle vier Jahre gibt, zeige ich euch meinen 12tel Blick für den Monat Februar.

(Wie jeden Monat sammelt Eva von Verfuchstundzugenäht unsere Blicke.)

Und ja, es gab tatsächlich mal knallblauen Himmel!

Aufgenommen am 17. Februar um 12.07h

Wenn man genau hinschaut, habe ich nicht ganz genau die gleiche Perspektive, wie im Januar erwischt, aber ich wollte unbedingt den Radfahrer mit aufs Bild bekommen.

Ich hatte dann gehofft, an einem anderen Tag nochmal einen solch blauen Himmel zu erwischen. Obwohl ich fast täglich an diesem Platz mitten in Krefeld vorbeikomme, war das leider nicht der Fall.

In meiner Erinnerung war der Februar grau, regnerisch und stürmisch. Mal ganz abzusehen war es der Monat der mich gesundheitlich sehr beeinträchtigt hat.

Also von mir aus, kann der Februar weg!

Mal schauen, was uns der März bringt?

Ich hoffe mehr blauen Himmel, weniger Sturm, weniger Coronavirus und, bitte, bitte keinen Schnee mehr, sondern Frühling.

In diesem Sinne: Auf ein Neues!

Habt es nett und seid mir lieb gegrüßt,

6 thoughts on “12tel-Blick im Februar – oder – Ja, es gab auch mal blauen Himmel in diesem Februar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s