12tel -Blick im Dezember 2019 – oder – Zwischen den Jahren

Zwischen den Jahren, das hört sich ja nach einer unendlich langen Zeit an. Dabei ist es ja nur die eine Woche zwischen Weihnachten und Silvester, aber man wird durch die Feiertage und, dem noch darin liegenden Wochenende sowieso ein wenig strubbelig in der Wahrnehmung, welcher Wochentag gerade ist.

So nimmt es nicht wunder, dass mir erst heute am Morgen auffiel: „Oh, es ist ja Zeit für den 12tel-Blick!“

Am vorletzten Tag des Monats ( und diesmal auch des Jahres) ist es wieder Zeit für den 12tel-Blick, wie immer gesammelt von Eva (auf ihrem Blog Verfuchstundzugenäht).

Heute morgen, um 10.48 h zwar bei Kälte, aber Sonnenschein und schönstem, blauen Himmel.

Mein 12tel-Blick war diesmal sehr abwechslungsreich.

Zum einen liegt das daran, dass auf dem Mittelstreifen des Westwalls in Krefeld zweimal in der Woche ein Markt stattfindet und dann sorgen die Bäume für jahreszeitliche Abwechslung.

Zudem liegt dieser Ort so zentral in der Stadt und nah bei meiner Arbeitsstelle, dass ich dort problemlos zu verschiedenen Tageszeiten, also auch am Abend fotografieren konnte.

Mal schauen, welchen Ort ich mir nächstes Jahr aussuche, denn ich hoffe, das Eva auch weiterhin unsere 12tel-Blicke sammelt.

Ich wünsche euch einen schönen Übergang ins neue Jahrzehnt und ein glückliches und gesundes, neues Jahr.

Habt es nett und seid mir lieb gegrüßt,

4 thoughts on “12tel -Blick im Dezember 2019 – oder – Zwischen den Jahren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s