Weihnachtszeit bei Lilamalerie #14 – oder – Ein Mittag voller Weihnachtsgefühle

Bei dem usseligen Wetter gestern, hatte ich am Mittag so richtig Lust gemütlich vor mich hinzuwerkeln.

So ein bisschen wie in einer Weihnachts-Wichtel-Werkstatt.

So habe ich gestern ein bisschen gebacken und gebastelt.

Um das Weihnachtsgefühl abzurunden gab’s auch noch was auf die Ohren.

Ich hatte mir bei der Onleihe unserer Mediothek das Hörbuch „Interview mit Weihnachtsmann“ ausgeliehen, Geschichten und Gedichte von Erich Kästner.
Den liebe ich, nicht nur wegen seiner Kinderbücher, sondern auch wegen seines lyrisches Werks. Auf diesem Hörbuch gibt es Weihnachts-Gedichte und Geschichten der etwas anderen Art.

Gebacken habe ich nach einem Rezept von Bine von Was eigenes.

Und zwar Dattel-Mandel-Makronen.

Die haben mich direkt angelacht, als ich das Rezept bei ihr entdeckt habe.

Das Eiweiß von 3 Eiern war schnell steif geschlagen, dazu Zucker, Vanillezucker, etwas Stärkemehl untergerührt, die kleingeschnittenen Datteln und Mandelstifte untergemengt und mit dann kleine Häufchen aufs Backblech gesetzt.

Als die im Ofen bei 100 Grad langsam eher trockneten, habe ich dann gebastelt…

Bei der Gelegenheit habe ich meine bronzefarben angesprühten Gingkoblätter benutzt.

Was daraus wohl wird? Ich sag nur Weihnachtspost, mehr will ich im Moment noch nicht verraten… 😉

Also, ich hatte es gestern Mittag sehr (neudeutsch) hyggelig und war dabei noch produktiv.

Macht es euch dies Wochenende auch nett und seid mir lieb gegrüßt,

One thought on “Weihnachtszeit bei Lilamalerie #14 – oder – Ein Mittag voller Weihnachtsgefühle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s