Oh Tannenbaum – oder – DIY-Tutorial: Gehäkelte Tannen als Girlande oder Anhänger

Immer wenn ich mal kein ( größeres) Strick-oder Häkelprojekt auf den Nadeln habe, dann ist es Zeit mal wieder einen Topflappen zu häkeln, und zwar nach meinem Alltime-Lieblings-Tutorial von hier.

So auch letztens geschehen und dafür ein grünes Baumwoll-Restknäuel verwendet.

Als ich die ersten 5 Reihen gehäkelt hatte, dachte ich bei mir, hat etwas von Tannenbäumchen.

Und nun tüffelte ich ein wenig, häkelte, riffelte wieder auf und probierte so lange aus, bis ich ein befriedigendes Ergebnis in Händen hielt.

Da ich in den Weiten des Internets zwar einige gehäkelte Tannenbäumchen fand, aber keine passende Anleitung, beschloss ich ein Tutorial für euch zu schreiben. Ich würde mich freuen, wenn ihr auch Lust bekämt diese vielseitig einsetzbaren Tannen nachzuhäkeln.

Grün oder weiß, als Girlande mit Draht oder schmalem Band,…

… und auch einzeln schön als Geschenkanhänger.

Alles was ihr dazu braucht ist

  • Baumwollgarn mit ca. 160 m LL/50g für Häkelnadel 2-3, z.B. Catania Fine ( Unbezahlte Werbung) Daraus bekommt ihr bekommt ihr ca. 18 Bäumchen.
  • 1 passende Häkelnadel
  • 1 Stopfnadel

Und so geht es:

5 Maschen mit einer Kettmasche zum Ring schließen

3 Maschen in den Ring häkeln
Eine Luftmasche(LM), wenden, dabei nur in den hinteren (!!!) Teil der Masche einstechen, denn nur so entstehen die Rippen)
Ich hoffe man kann das auf dem mittleren Bild der Collage erkennen.
Nun in die 2. Masche drei feste Maschen häkeln, nun hat man 5 Maschen

Dann eine LM, in die mittlere Masche 3 Maschen = 7 Maschen ( Das häkele ich gerade

im rechten, unteren Foto der Collage.

Dann folgendermaßen weiterhäkeln:

Nach der LM immer wenden
– LM, 7 Maschen häkeln
– LM ,7 Maschen häkeln
– LM, in die mittlere Masche 3 Maschen = 9 Maschen
– LM, 9 Maschen häkeln
– LM, 9 Maschen häkeln
– LM, in die mittlere Masche 3 Maschen = 11 Maschen
– LM, 11 Maschen häkeln
– LM, 11 Maschen häkeln
– LM, in die mittlere Masche 3 Maschen = 13
– LM, in die mittlere Masche 3 Maschen = 15
– LM, 15 Maschen häkeln
– LM, 15 Maschen häkeln
Um es euch, gerade wenn ihr in Serie gehen wollt ein bisschen einfacher zu machen, habe ich eine Tabelle entworfen, auf der ihr nach jeder vollendeten Reihe abhaken könnt.
So verliert man nicht den Überblick, in welcher Reihe man gerade ist und jede Tanne wird gleich groß. Das hilft bei den ersten 10 Bäumchen sehr. 😉

Für den Stamm mit einer anderen Farbe am unteren Rand des Bäumchens in die Mitte 3 feste Maschen häkeln, Luftmasche, wenden, 3 feste darüber häkeln.

Ihr könnt euch die Tabelle abspeichern und sie euch in DINA4 ausdrucken.

Nach dem Vernähen der 4 Fäden, solltet ihr die Häkelteile auf einem Handtuch auf’s Bügelbrett legen, mit Sprühstärke besprühen, und mit einem dünnen Tuch abgedeckt bei mittlerer(!!!) Temperatur bügeln. Dadurch bekommen die Tannen etwas mehr Festigkeit.

Also, ich kann euch sagen, diese kleinen Tannen machen ein wenig süchtig, weil sie wirklich einfach zu häkeln sind und man flott eine Menge von ihnen produzieren kann. Sie sind ein schönes Mitbringsel für die bevorstehende Advents- und Weihnachtszeit.

Ich habe in den letzten Tagen daraus schon mehrere Girlanden aufgezogen, mal auf Draht mit jeweils 6 Tannen, mal mit schmalen Stoffband, wie ihr oben seht.

(Dabei ist es wichtig jeden Baum durch Verdrehen des Drahtes, bzw. durch eine festgezogene Schlaufe beim Stoffband zu fixieren. Auf den Fotos kann man das, glaube ich, ganz gut erkennen)

Auch als Anhänger an Zweigen oder an Geschenken machen sie sich prima.

Na, habt ihr Lust bekommen?

An die Häkelnadel, fertig, los!

Habt es nett und seid mir lieb gegrüßt,

Verlinkt beim Creadienstag, bei Dings vom Dienstag, bei HoT und bei Maschenfein

5 thoughts on “Oh Tannenbaum – oder – DIY-Tutorial: Gehäkelte Tannen als Girlande oder Anhänger

  1. Servus Monika!
    Lust? Oh ja, auf jeden Fall. Aber mir fehlt es an der Fahigkeit, deine tolle Anleitung nachzuarbeiten, deshalb bleibe ich bei meinem Papier. Ich finde die Bäumchen richtig toll, die Girlande mit den weißen Bäumchen würde toll passen bei mir. Danke fürs Zeigen beim DvD und liebe Grüße
    ELFi

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Monika,
    deine Namensschwester hat schon einige Bäumchen gehäkelt, ich hatte nur etwas Lauferei um ein passendes grün zu finden. Eine tolle Idee, ich verwende sie als Geschenkanhänger.
    Schönen 1. Advent und liebe Grüße
    Monika W.

    Liken

  3. Hallo Monika, deine Bäumchen sind ja wirklich sehr hübsch geworden. Ich werde mir morgen passende Baumwolle besorgen. Die muss ich mir auch noch häkeln.😄Das war wieder eine kreative Idee von dir.
    Liebe Grüße
    Annette

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s