#Sonntagsglück – oder – Grüße von Santorini

Zu meinem großen Glück verbringe ich momentan meine Tage auf „meiner“ griechischen Insel:

Santorini.

Ich wollte euch heute bei Katrins #Sonntagsglück einen kurzen Gruß in Blau, Weiß und Sonnenfarben senden.

Und das zu zeigen, was mich im Moment sehr glücklich macht.

Dafür sind nicht viele Worte nötig, oder?

Blauweiße Impressionen und mein zufriedenes Grinsen am Frühstückstisch reichen schon aus, um zu zeigen: Schön ist es wieder!

Und als Highlight nach einem entspannten Tag, gibt es jeden Abend ein Sonnenuntergang-Schauspiel.

Da wir ein Hotel direkt an der Caldera haben, genießen wir den meist gemütlich von unserer Terrasse.

Um danach dann irgendwo auf Santorini nett essen zu gehen.

Ich könnte euch jetzt reichlich erzählen, aber ich wollte heute ja nur kurz mein Glück mit euch teilen. Aber seid gewiss, ich werde bestimmt noch ausführlicher berichten.

Habt es nett und seid mir lieb gegrüßt,

2 thoughts on “#Sonntagsglück – oder – Grüße von Santorini

  1. Nach Santorini möchte ich schon lange gerne, aber im Frühjahr und Herbst sind die Flüge so kompliziert und lange das hat mich immer abgehalten. Aber deine tollen Eindrücke reizen mich es doch einmal zu wagen.
    L G Pia

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s