Friday- Flowerday – oder – Kleine Blumennachlese

Der große Tag ist schon wieder eine Woche her. Ich spreche von der Hochzeit von Sohn und Schwiegertochter, die letzte Woche ein fröhliches Fest gefeiert haben.

In der vergangenen Woche habe ich euch hier als Freitagsblümchen unseren selbstgemachten Blumenschmuck vorgestellt und hier am Dienstag gezeigt, was wir sonst noch selber gebastelt haben.

Heute gibt es nochmal eine kleine Nachlese, denn wir haben beim Aufräumen der Location die dekorierten Blümchen an die Helfer verteilt.

Auch ich habe mir aus den einzelnen Väschen ein dickes Bund zusammengepackt und sie am nächsten Tag zu Hause dann auf drei Vasen verteilt.

Es wäre doch auch wirklich zu schade gewesen, die zu entsorgen.

Die Mischung aus Buschröschen, Nelken,Veronika, Gräsern, Brombeeren und sonstigem war aber auch einfach zu schön, zwischen Sommer und Herbst in den harmonischen Rosa/Weiß/Grüntönen. Das weiße Tüllband stammt auch von der Hochzeit, mit ihm war ein Korb dekoriert.

Diese Kombination macht sich nicht nur in Einzelväschen, sondern auch zu einem dickeren Strauß gebunden gut.

Diese Hochzeitsblümchen-Nachlese zeige ich jetzt auch noch bei Holunderblütchens Friday-Flowerday.

Habt es nett und seid mir lieb gegrüßt,

2 thoughts on “Friday- Flowerday – oder – Kleine Blumennachlese

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s