12 von 12 im Januar 2019 – oder – Von Frühstück bei Kerzenlicht, grauem Nieselwetter, Bügeln und Lesen

Da ist das neue Jahr schon wieder 12 Tage alt, und ich muss mich noch an die neue Jahreszahl 19 gewöhnen.

Wie immer am 12. eines Monats sammelt Frau Kännchen 12 Bilder unseres Tages.

Der heutige Samstag ist ein recht unspektakulärer Tag, aber seht selbst.

Er fängt für meine Verhältnisse echt spät an, ich habe nämlich bis fast 9 Uhr geschlafen. Ich bin bei dem tristen, grauen Winterwetter ein echtes Murmeltier, als ob ich ein wenig Winterschlaf halten müsste.

1. Der erste Kaffee bei Kerzenlicht und mit neuer Bastelzeitschrift mit Oster(!!)-Idee. Kaum ist die Weihnachtsdekoration weggeräumt, ist das ja schon fast ein wenig schräg.

2. Unterwegs zum Sony Brötchen gekauft.

3. Als wir bei Sohn und Freundin ankamen, war der Tisch schon gedeckt…

4. … und wir konnten gemütlich bei Kerzenlicht unser Frühstück genießen.

5. Nach dem Spätstück griff Herr L. unserem Sony handwerklich unter die Arme.

6. Am frühen Nachmittag machten wir uns bei dem graunieseligen, niederrheinischen Winterwetter wieder auf den Weg nach Hause. Ich will mich ja nicht beschweren, hinsichtlich der Schneekatastrophe in Süddeutschland, aber Spaß macht das Wetter hier auch nicht.

7. Zuhause habe ich mich dann ans ungeliebte Bügeln gegeben, derweil Herr L. ein wenig in seinem Bastelzimmer rumwuselte.

8. Nach dem Bügeln gemütlich ein wenig in diesem interessanten Buch gelesen. In ihm, dem dritten Teil werden die Jahre 1970 -2000 am Schicksal von vier Frauen erzählt. Interessant, zumal ich mich an die Zeit ab den frühen Siebzigern auch noch erinnern kann.

9. Zwischendurch noch mal eben im Keller Wäsche in den Trockner verfrachtet.

10. Danach habe ich mich ans Kochen gegeben. Schnelle Spagetti…

11. … mit Lachs-Sahnesauce mit Tomaten.

12. Und nun werde ich den Tag gemütlich mit Stricken beschließen.

Wie ich schon sagte, ein unspektakulärer Samstag, aber ein sehr gemütlicher, wenn man mal vom Wetter absieht, oder vielleicht gerade wegen des Wetters.

Habt es nett und seid mir lieb gegrüßt,

3 thoughts on “12 von 12 im Januar 2019 – oder – Von Frühstück bei Kerzenlicht, grauem Nieselwetter, Bügeln und Lesen

  1. Hallo Monika,
    bei diesem Wetter komm ich auch kaum aus dem Bett, dieses Grau ist so trostlos.
    Langweilig war Dein Tag ja nicht, wie weit ist denn Dein Pullunder, ich bin schon auf das Tragefoto gespannt.
    Hab noch einen schönen Restsonntag
    Gudrun

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s